Anzeige

Clevere Lego-Steine künftig Sieger bei Fußball-WM?

Anzeige

Noch steht die Endrunde der Fußball-WM 1998 in Frankreich vor uns - aber künftig könnte es einmal geschehen, dass parallel zum grünen Rasen neue Konkurrenten mitkicken: der dänische LEGO-Konzern wird vom 4.-8.Juli die WM zum Anlass nehmen, in Paris die Parallel-Meisterschaft "RoboCup" (Robot World Cup Soccer Games and Conferences 1998) auszutragen.
Ermöglicht wird die Innovation durch den den neuen "intelligenten" LEGO-Stein. Mittels eines programmierbaren "Gehirns", auf Licht und Berührung reagierender Sensoren sowie Mini-Motoren und Zubehör von LEGO entstehen Roboter, die sich genau wie die Kicker auf dem Spielfeld verhalten: sie dribbeln wie die Weltmeister, geben gezielte Querpässe und Flanken ab, und auch am krönenden Torschuss fehlt es ihnen nicht. Die LEGO-Roboter gehören zur neuen Marke LEGO MINDSTORMS . In Grossbritannien und den USA wird das neue LEGO-Produkt im bevorstehenden September in die Spielzeugläden und Kaufhäuser kommen. Die dem Produkt zugrundeliegende Technologie wurde von LEGO in Zusammenarbeit mit dem MIT (Massachusetts Institute of Technology) in Boston entwickelt. Ziel der Entwicklung durch LEGO und die weltberühmte amerikanische Ideenschmiede war es, Kindern kybernetische Konzepte in ihre kreativen Hände zu geben, die bisher nur in den Labors der Universitäten und technischen Hochschulen oder für Spezialanläße wie RoboCup eingesetzt wurden.
Die Veranstaltung RoboCup findet statt von Sonnabend, dem 4.Juli, bis Mittwoch, dem 8.Juli, täglich von 10:00 bis 16:30 Uhr in der Agoramedia Hall von La Villette, La Cité des Sciences et de l'Industrie, in Paris; dabei das Turnier der LEGO-Roboter jeweils um 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr.



Anzeige

  1. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  2. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  3. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€
  2. Butterfly Effect 1-3 - Collection [Blu-ray]
    13,99€
  3. Blu-rays unter 6,97 EUR
    (u. a. The Dark Knight Rises 5,99€, Cop Out 5,00€, Wolfman 5,99€, Body Heat 5,00€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Deepmind

    Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten

  2. Virtual Reality

    Google soll neues Cardboard planen - ohne Pappe

  3. Maru

    Der Desktop-Modus für Android-Smartphones

  4. Respawn Entertainment

    Titanfall 2 kommt mit Kampagne und TV-Serie

  5. Autonomes Fahren

    Induktionsladung für Google-Autos geplant

  6. Verkauf

    iRobot will keine Militärroboter mehr bauen

  7. Reparaturprogramm

    Einige Mac Pro weisen Grafikfehler auf

  8. Captive Portals

    Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird

  9. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  10. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Re: Ein Unproblem

    Bogggler | 11:18

  2. Re: Wie bin ich froh, dass meine Audigy 2 ZS...

    Delacor | 11:17

  3. Re: WLAN-Automat

    Oktavian | 11:17

  4. Re: "Sollte der Jet uns erreichen, wird das...

    Cane | 11:12

  5. Re: Wo ist das Problem mit HTTPS?

    Prinzeumel | 11:07


  1. 11:12

  2. 11:09

  3. 10:50

  4. 10:19

  5. 07:44

  6. 07:26

  7. 07:16

  8. 07:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel