Abo
  • Services:
Anzeige

Macromedias neue Internet-Tools

Anzeige

Macromedia hat gleich eine ganze Reihe neuer Programme für Web- und Grafikdesigner vorgestellt:
Der seit kurzem ausgelieferte, professionelle Webeditor Dreamweaver besticht durch D-HTML-Support, bietet eine unkomplizierte Bedienung und verschont den Designer vor der komplizierten HTML-Programmierung. Vor allem das Erstellen von D-HTML-Seiten mit Animationen sollen mit Dreamweaver zum Kinderspiel werden und ersparen viel Zeit. Für einen Preis von DM 999,- ist Dreamweaver im Fachhandel zu kaufen, Im Paket sind zusätzlich die Text-Editoren BBEdit für Macintosh und HomeSite für Windows95 enthalten.
Fireworks wurde erst gestern vorgestellt, wird ab Juni im Handel verfügbar sein und ist ein Grafikprogramm für den Webgrafiker, welches alle wichtigen Funktionen für Bitmap- und Animationserstellung in einer Applikation vereinigt. Fireworks bietet neben normalen Grafikfunktionen sogenannte Live Effects. Diese bieten die üblichen Effekte wie Schatten, Bevel usw., können jedoch auch später noch verändert werden. Wird das Objekt verändert, auf das ein Live Effekt angewendet wurde, passt er sich automatisch an. Die Nachbearbeitung von Webgrafiken wird damit stark vereinfacht. Eine 30-Tage Demoversion steht auf Macromedias Webseiten zum Download bereit.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. jobvector, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,49€
  2. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  2. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  3. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  4. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  5. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  6. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

  7. BGH-Urteil

    Abbruchjäger auf Ebay missbrauchen Recht

  8. Übernahme

    Instapaper gehört Pinterest

  9. Kooperation vereinbart

    Delphi und Mobileye versprechen autonomes Auto bis 2019

  10. Galaxy Note 7 im Test

    Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear IconX im Test: Anderthalb Stunden Trainingsspaß
Gear IconX im Test
Anderthalb Stunden Trainingsspaß
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. April, April? Samsung schummelt Apple Watch in eigenen Patentantrag

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Streaming-Variante

    Andrej553 | 15:43

  2. Re: Kaputte Welt.

    schachbrett | 15:42

  3. Re: Flughöhe und Flughäfen

    Lemo | 15:42

  4. Wer hat noch Po-Pups gelesen?

    byheb | 15:42

  5. Re: Ich fand bisher AMD hat immer die besseren...

    plutoniumsulfat | 15:42


  1. 15:35

  2. 15:03

  3. 14:22

  4. 14:08

  5. 13:40

  6. 13:25

  7. 13:10

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel