Macromedias neue Internet-Tools

Anzeige

Macromedia hat gleich eine ganze Reihe neuer Programme für Web- und Grafikdesigner vorgestellt:
Der seit kurzem ausgelieferte, professionelle Webeditor Dreamweaver besticht durch D-HTML-Support, bietet eine unkomplizierte Bedienung und verschont den Designer vor der komplizierten HTML-Programmierung. Vor allem das Erstellen von D-HTML-Seiten mit Animationen sollen mit Dreamweaver zum Kinderspiel werden und ersparen viel Zeit. Für einen Preis von DM 999,- ist Dreamweaver im Fachhandel zu kaufen, Im Paket sind zusätzlich die Text-Editoren BBEdit für Macintosh und HomeSite für Windows95 enthalten.
Fireworks wurde erst gestern vorgestellt, wird ab Juni im Handel verfügbar sein und ist ein Grafikprogramm für den Webgrafiker, welches alle wichtigen Funktionen für Bitmap- und Animationserstellung in einer Applikation vereinigt. Fireworks bietet neben normalen Grafikfunktionen sogenannte Live Effects. Diese bieten die üblichen Effekte wie Schatten, Bevel usw., können jedoch auch später noch verändert werden. Wird das Objekt verändert, auf das ein Live Effekt angewendet wurde, passt er sich automatisch an. Die Nachbearbeitung von Webgrafiken wird damit stark vereinfacht. Eine 30-Tage Demoversion steht auf Macromedias Webseiten zum Download bereit.



Anzeige

  1. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel