Chronik verfilmt: Facebook veröffentlicht Timeline Movie Maker
Timeline Movie Maker macht aus der Chronik ein hübsches Werbevideo. (Bild: Facebook)

Chronik verfilmt Facebook veröffentlicht Timeline Movie Maker

Der Timeline Movie Maker erstellt automatisch ein Video von der eigenen Facebook-Chronik. Die App wurde von Facebook zusammen mit einer Werbeagentur erstellt.

Anzeige

Ein eindrucksvoller Flug über wichtige Abschnitte der eigenen Chronik mit stimmungsvoller Musik untermalt; mit dem Timeline Movie Maker von Facebook und Definition6 lässt sich ein solches Präsentationsvideo in wenigen Sekunden erstellen. Das fertige Video kann auf Wunsch im eigenen Facebook-Profil veröffentlicht werden - und soll vermutlich dabei helfen, der Facebook-Timeline ihren Schrecken zu nehmen.

 
Video: Timeline Movie Maker - Beispielvideo eines Facebook-Nutzers

Wenn die Facebook-App die falschen Fotos aus dem Profil ausgewählt hat, lassen sie sich im Anschluss teilweise austauschen. Der Timeline Movie Maker versucht zu ermitteln, was relevante Ereignisse waren - tauchen unwichtige Einträge auf oder fehlen wichtige, dann ist das auch ein guter Hinweis darauf, dass die eigene Chronik vielleicht nicht korrekt gewichtet ist und überarbeitet werden sollte.

Der Timeline Movie Maker findet sich unter www.timelinemoviemaker.com.


tilmank 31. Jan 2012

Ich hatte den Eindruck das würde teilweise übergangen werden.

Sharra 31. Jan 2012

Wenn ich mir manche FB-Profile so ansehe, würde das Video aus vielen bunten Bildern...

gollumm 31. Jan 2012

Keine Ahnung welches Video Du sonst noch gesehen hast, aber DAS hier ist wohl für die...

stylopath 31. Jan 2012

Geht leider erst ab min. 75 geteilten Fotos, wer also regelmäßig sein Profil aufräumt hat...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg
  2. Senior Ingenieur (m/w) Software-Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  3. IT-Consultant Softwareentwicklung (In-House) (m/w) Systemengineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln
  4. Fachbereichsleiter Informationstechnologie (m/w)
    Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe mbH (DBE), Peine

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

    •  / 
    Zum Artikel