Photoshop CS6 wird dunkler
Photoshop CS6 wird dunkler (Bild: Adobe)

Bildbearbeitung Adobe gibt Vorschau auf Photoshop CS6

Bryan O'Neil Hughes, Produktmanager bei Adobe, gibt in einem kurzen Video eine Vorschau auf die kommende Version von Photoshop CS6, das im ersten Halbjahr 2012 erscheinen soll.

Anzeige

Das Interface von Photoshop wird in der kommenden Version CS6 dunkler, so soll das Bild stärker in den Mittelpunkt rücken und die Bedienelemente weniger stören. Die Optik erinnert an Adobe Lightroom. Nutzer können die Farbe des User Interface aber ändern und auf das bisher verwendete Grau, eine Zwischenstufe und noch dunkler als in der Standardeinstellung einstellen. Mit einem Rechtsklick kann auch die Farbe des Hintergrunds verändert werden.

Darüber hinaus gab O'Neil Hughes einen Ausblick auf das neue Camera-Raw-Modul, dessen Raw-Engine auch in Lightroom 4 zum Einsatz kommt und das bereits als Beta heruntergeladen werden kann. Dadurch sollen sich in Camera Raw deutlich mehr Möglichkeiten ergeben, um beispielsweise die Schatten eines Bildes aufzuhellen. Zudem können Veränderungen nur auf bestimmte Teile des Bildes angewandt werden. Die Klarheit des Bildes kann in starkem Maße erhöht werden, ohne dass es zu Halo-Effekten kommt.

  • Adobe Photoshop CS6 mit dunklem UI.
  • Adobe Photoshop CS6: Pinseleinstellungen sichtbar.
  • Neue Möglichkeiten mit Camera Raw in CS6.
  • Neue Möglichkeiten mit Camera Raw in CS6.
Adobe Photoshop CS6 mit dunklem UI.

Pinseleinstellungen zeigt Photoshop CS6 direkt im Bild neben einer visuellen Repräsentation dieser Einstellungen an.

Einen konkreten Veröfentlichungstermin für die Creative Suite 6, in deren Rahmen auch Photoshop CS6 erscheint, nannte Adobe noch nicht.


failix 30. Jan 2012

Stimmt, das ist wirklich ganz große Sch...e. Versteh' ich auch nicht, wieso sowas sein...

Kommentieren


Antary / 06. Feb 2012

Vorschau Adobe Photoshop CS6



Anzeige

  1. Microsoft SQL Server Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Dienstsitz München, Einsatzgebiet Raum München/Ingolstadt
  2. Software Entwickler Energie PHP / MySQL (m/w)
    CHECK24 Services GmbH, München
  3. SAP-Programmierer (m/w)
    Klingelnberg GmbH, Hückeswagen (Großraum Köln)
  4. Senior Software Developer .Net (m/w)
    Traxon Technologies Europe GmbH, Paderborn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Airbus

    A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit

  2. Laura Poitras

    "Wir leben in dunklen Zeiten"

  3. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  4. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  5. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  6. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  7. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  8. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  9. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  10. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel