SAP: Beschäftigte von SAP bekommen mehr Gehalt
(Bild: SAP)

SAP Beschäftigte von SAP bekommen mehr Gehalt

Zusätzlich zu einer Gehaltserhöhung bekommen die Mitarbeiter von SAP in Deutschland eine Erfolgsbeteiligung von 130 Prozent des Grundgehalts und einen Bonus.

Anzeige

Die 16.300 Beschäftigten an den deutschen SAP-Standorten erhalten 2012 durchschnittlich vier Prozent mehr Gehalt. Das berichtet die Wirtschaftszeitung Euro am Sonntag unter Berufung auf informierte Kreise. Eine SAP-Sprecherin habe der Zeitung bestätigt, dass die Mitarbeiter der SAP AG rund 1,3 Prozent mehr erhalten. Die 4.700 Mitarbeiter der SAP LGD aus den Bereichen Vertrieb und Beratung bekämen ein Plus von 1,7 Prozent. Die verbleibende Summe werde "nach Leistung auf die Mitarbeiter verteilt".

Zudem zahlt der Hersteller von Unternehmenssoftware eine Erfolgsbeteiligung von 130 Prozent des Grundgehalts an die Beschäftigten sowie einen Bonus. Im Vorjahr 2011 seien die Gehälter um drei Prozent angehoben worden.

Laut SAP-Mitarbeiterbefragung vom November 2011 ist die Stimmung unter den Beschäftigten wieder deutlich besser. Neun von zehn SAP-Beschäftigten hätten "volles Vertrauen in Strategie und Management". 89 Prozent seien von den SAP-Produkten und Dienstleistungen überzeugt. 88 Prozent seien stolz darauf, für SAP zu arbeiten, eine Zunahme um 5 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr. Im Januar 2010 war die Identifikation mit dem Unternehmen stark eingebrochen: SAP-Finanzchef Werner Brand soll von einem "katastrophalen Ergebnis" gesprochen haben.

Doch die Industriegewerkschaft Metall sieht die aktuelle Mitarbeiterbefragung kritisch: "Denn wenn wir mit SAP-Beschäftigten in Walldorf diskutieren, wird uns oftmals ein anderes Bild der betrieblichen Realität berichtet." Beklagt würden immer höhere Taktzahlen und permanente Beschleunigung auf Kosten der Gesundheit der Beschäftigten. Die Balance zwischen Arbeit und Freizeit stimme nicht.

2011 stieg der Konzernumsatz um 14 Prozent auf 14,23 Milliarden Euro. Der Betriebsgewinn wuchs um 19 Prozent auf 4,71 Milliarden Euro.


Quaterman 31. Jan 2012

Ich bin ein solcher Berater und ich halte es für sehr gefährlich hier mit solchen Zahlen...

S-Talker 30. Jan 2012

So ein Unfug. Das Gleiche hat man auch vor 15 Jahren von Microsoft gesagt. Dass dies...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleitung (m/w) IT-Bereich
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Hardwareentwickler (m/w) Schaltplanerstellung
    NumberFour AG, Hamburg
  3. Mitarbeiter Support / User Helpdesk (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  4. Software-Entwickler (m/w) SAP ABAP / SAP ABAP OO
    AOK Systems GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Gravity - Diamond Luxe Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
    12,99€ - Release 26.03.
  2. NUR NOCH HEUTE: 3 Blu-rays für 12 EUR
    (u. a. Die Nacht der Jäger, Born to race, Wilder Ozean, Immortal)
  3. Prestige - Die Meister der Magie (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ (Release 31.3.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  2. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  3. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  4. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  5. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  6. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  7. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  8. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  9. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch

  10. Linux 4.0

    Streit um das Live-Patching entbrennt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Honor Holly im Test: 130 Euro - wer bietet weniger?
Honor Holly im Test
130 Euro - wer bietet weniger?
  1. Honor Preis des Holly sinkt auf 110 Euro
  2. Honor Holly Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone
  3. Honor T1 8-Zoll-Tablet im iPad-Mini-Format für 130 Euro

SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

  1. Re: Wird sich wohl gut verkaufen :/

    hhf1 | 21:50

  2. Re: Oh weh, das is aber ein "Testbericht"

    kawaroar | 21:48

  3. Re: Ein Gigant begeht Selbstmord

    Tzven | 21:46

  4. Re: Alternative? Wer hätte da eine Empfehlung

    KingFisherMacD | 21:45

  5. LG G3

    KingFisherMacD | 21:45


  1. 19:36

  2. 17:29

  3. 17:20

  4. 17:16

  5. 17:00

  6. 15:39

  7. 13:23

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel