Anzeige
Satoru Iwata bei einer Bilanzpressekonferenz im Januar 2012 in Tokio
Satoru Iwata bei einer Bilanzpressekonferenz im Januar 2012 in Tokio (Bild: Toru Hanai/Reuters)

Wii U Nintendo-Chef will nicht die Fehler des 3DS wiederholen

Satoru Iwata versichert Analysten, dass der Verkaufsstart der Wii U nicht mit dem des Nintendo 3DS vergleichbar sein wird. Die Fehler wolle man nicht wiederholen, bekräftigte der Nintendo-Chef in dieser Woche.

Anzeige

Die Wii U soll rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2012 als ausgereiftes Produkt mit ausreichend vielen Spielen erscheinen. Das hat Satoru Iwata in seinem Bericht zum im März 2012 endenden Geschäftsjahr angekündigt.

"Es erübrigt sich zu sagen, dass wir aus der bitteren Lektion vom Verkaufsstart des Nintendo 3DS gelernt haben", erklärte Iwata. Bei der Wii U werde sichergestellt, dass sich die Spielekonsole zum Start von ihrer besten Seite zeige. Bereits im Juni 2012 wird Nintendo jedoch schon überzeugen müssen, denn zu dem Zeitpunkt soll das neue System auf der Spielefachmesse E3 in Los Angeles im Detail vorgestellt werden.

Das Spielehandheld 3DS wird seit dem 26. Februar 2011 in Japan verkauft, in Europa seit dem 25. März 2011. Auf das brillenlose 3D-Display des 3DS waren zu dem Zeitpunkt nicht einmal eine Handvoll Spiele angepasst, so dass Käufer vornehmlich mit Spielen für den Vorgänger DS vorlieb nehmen mussten. Zu allem Überfluss fanden Hacker bereits kurz nach dem Japan-Verkaufsstart eine Möglichkeit, illegale Kopien von DS-Spielen auf dem 3DS zum Laufen zu bringen.


eye home zur Startseite
prowii 07. Feb 2012

hi, schau mal hier: WII in Verbindung mit HDMI - Kabel möglich Liefert die Wii Full HD...

ggggggggggg 30. Jan 2012

was hast du denn für ein Problem mit NFC?

ggggggggggg 30. Jan 2012

den Bundletitel Numero Uno - Wii U Sports Reloaded

Pik-Ass 28. Jan 2012

:D (kT)

johnny rainbow 27. Jan 2012

Huch, was bist denn du für ein Nintendo-Hasser. Die Wii U wird in 1080p rendern, das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  2. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Re: Sauregurkenzeit..?

    Adra | 07:45

  2. Re: Adblocker sind die besseren Antiviren

    unbuntu | 07:42

  3. Re: Ein Betriebssystem...

    unbuntu | 07:39

  4. Re: Vegetarisch ernähren

    unbuntu | 07:35

  5. Re: Interessiert mich schon lange nicht mehr...

    Adra | 07:30


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel