Die My Book Duo wird es bald auch als Thunderbolt-Modell geben.
Die My Book Duo wird es bald auch als Thunderbolt-Modell geben. (Bild: Western Digital)

My Book Thunderbolt Duo Western Digitals Doppelfestplatte mit Thunderbolt

Nach Seagate will nun auch Western Digital eine Thunderbolt-Festplatte anbieten. Die externe Festplatte bietet zwei Thunderbolt-Anschlüsse und kann ihre beiden internen Platten als RAID-0 betreiben.

Anzeige

My Book Thunderbolt Duo von Western Digital ist offiziell angekündigt worden. Wie aus dem Namen der externen Festplatte bereits abzulesen ist, bietet das Gehäuse zwei Thunderbolt-Anschlüsse und zwei Festplatten. Im Inneren arbeiten 3,5-Zoll-Festplatten mit je 2 oder 3 TByte Speicherkapazität. Es gibt also ein Modell mit 4 und eines mit 6 TByte Gesamtkapazität.

Wenn die beiden internen Platten als RAID-0 zusammengefasst sind, soll das Gesamtsystem Datenraten von 225 MByte/s beim 4-TByte-Modell und 250 MByte/s beim 6-TByte-Modell erreichen.

Durch die zwei Anschlüsse ist Daisy-Chaining möglich, es kann also beispielsweise ein Thundebolt-Monitor oder auch ein Displayport-Monitor hinter die Festplatte geschaltet werden.

Für die nächsten Monate lässt sich die externe Festplatte nur an Macs betreiben. Allerdings wird es bald auch erste Windows-Rechner mit Thunderbolt-Schnittstelle geben. Erste Windows-Notebooks mit Thunderbolt wurden auf der CES 2012 präsentiert. Derzeit wird davon ausgegangen, dass Thunderbolt ab April 2012 nicht mehr nur von Apple in Rechnern angeboten wird.

Informationen zum Preis für die Festplatte gibt es von Western Digital Deutschland noch nicht, ebenso kein Verfügbarkeitsdatum.

Allerdings lässt sich zumindest ein Mindestpreis abschätzen. Zum Vergleich: Die My Book Duo von Western Digital ohne Thunderbolt kostet als 4-TByte-Modell derzeit rund 400 US-Dollar. Hersteller Seagate verlangt für seinen neuen Thunderbolt-Goflex-Adapter zwischen 100 und 200 US-Dollar Aufpreis. Dazu kommen noch die Kosten von 50 US-Dollar für das Thunderbolt-Kabel, das vermutlich nicht beiliegen wird. Die Euro-Preise dürften im ähnlichen Zahlenbereich liegen.


Pluto1010 29. Jan 2012

Das stimmt! Aber ein RAID1 verringert die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlusts beim...

Raumzeitkrümmer 28. Jan 2012

Der Mac hat keine eSata Anschlüsse. Nehmen wir einen iMac mit SSD, darauf liegen System...

Hanmac 27. Jan 2012

da habe ich etwas miss verstanden: ich hab das irgendwie so verstanden das zwingend ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Objektleitung (m/w) für den IT-Service
    SRH Dienstleistungen GmbH, Neckargemünd
  2. Project Analyst LCCS (Local Custody and Control System) (m/w)
    State Street Bank GmbH, Munich, Frankfurt
  3. Senior Java Entwickler (m/w)
    TELUM GmbH, München
  4. Engineer (m/w) Signal Processing
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  2. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  2. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  3. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  4. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

  5. Mobilfunk

    Gericht untersagt verändertes SIM-Karten-Pfand

  6. League of Legends & Co

    Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

  7. Stellenanzeige

    Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit

  8. Studie

    Spracherkennungs-Apps am Steuer erhöhen die Unfallgefahr

  9. Minister

    Keine Förderung mehr unter 50 MBit/s

  10. Onion Omega

    Preiswertes Bastelboard für OpenWrt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer
  3. Galaxy S6 und Edge-Variante Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Re: April, April ...

    Mingfu | 13:11

  2. Lame!

    vulkman | 13:11

  3. Zum Glück bin ich nicht der Durchschnitt

    Destroyer2442 | 13:11

  4. Danke Golem

    user_name2015 | 13:11

  5. kein mechanisches Fallback zum Aufsperren von innen?

    ltedric | 13:11


  1. 13:13

  2. 12:00

  3. 11:53

  4. 10:41

  5. 10:35

  6. 10:21

  7. 10:05

  8. 09:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel