Drucker: Samsung empfielt Multifunktionsgeräte für Tablets
SCX-3400F (Bild: Samsung)

Drucker Samsung empfielt Multifunktionsgeräte für Tablets

Samsung hat mit der Serie SCX-34xx neue Multifunktionsgeräte für kleine Unternehmen und Haushalte mit großem Druckvolumen vorgestellt. Seine neuen Modelle empfiehlt der südkoreanische Hersteller auch für den Einsatz mit Tablets und Smartphones.

Anzeige

Die neuen Multifunktionsgeräte Samsung SCX-3400/F, SCX-3405/F und SXC-3405W/FW arbeiten mit 600 dpi und können neben drucken auch scannen, kopieren und die F-Varianten auch faxen.

Die Druckleistung der GDI-Geräte liegt bei bis zu 20 Seiten. Der Druck der ersten Seite aus dem Standby-Modus heraus soll nach 8,5 Sekunden beginnen. Scannen und kopieren können die Geräte mit bis zu 14 Seiten pro Minute.

  • Samsung SCX-3400 (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-3400 (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-3400F (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-3405F (Bild: Samsung)
Samsung SCX-3400 (Bild: Samsung)

Durch die WLAN-Anbindung können auch mobile Endgeräte an die Drucker angeschlossen werden. Über die WPS-Taste lässt sich ohne Konfigurationsaufwand eine sichere Verbindung zum heimischen WLAN herstellen. Samsung unterstützt die Funktion Wifi-Direct, mit der sich kompatible mobile Endgeräte sogar ohne Router mit den Multifunktionsdruckern verbinden können.

Die ECO-Taste soll den Tonerauftrag reduzieren. Die Samsung-Geräte kosten 129 Euro (SCX-3400 in Grau und SCX-3405 in Weiß) sowie 149 Euro (SCX-3405W) und 169 Euro (SCX-3400F/3405F). Für 199 Euro erhält der Anwender den SCX-3405FW.


AndyGER 26. Jan 2012

... so ein Laser für Smartphones und Tablets, von denen man vorzugsweise Fotos ausdrucken...

SoniX 26. Jan 2012

"Die Druckleistung der GDI-Geräte...." Da habe ich aufgehört zu lesen. Billige GDI...

Kommentieren



Anzeige

  1. Sachbearbeiter (m/w) SAP
    TenneT TSO GmbH, Lehrte
  2. Mitarbeiter (m/w) Software - Support und Lizenzmanagement
    REALTECH AG, Walldorf
  3. Business Intelligence Expert (m/w) (BI-Management & -Reporting)
    DÖHLERGRUPPE, Darmstadt
  4. Leiter Systemsteuerung (m/w)
    Sparkasse Herford, Herford

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  2. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  3. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  4. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  5. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  6. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  7. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  8. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  9. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  10. Formel E

    Motorsport zum Zuhören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Swing Copters: Volle Punktzahl auf der Frustskala
Test Swing Copters
Volle Punktzahl auf der Frustskala
  1. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel

Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
Digitale Agenda
Ein Papier, das alle enttäuscht
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. Breitbandausbau Telekom will zehn Milliarden Euro vom Staat für DSL-Ausbau
  3. Zwiespältig Gesetz gegen WLAN-Störerhaftung von Cafés und Hotels fertig

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

    •  / 
    Zum Artikel