SCX-3400F
SCX-3400F (Bild: Samsung)

Drucker Samsung empfielt Multifunktionsgeräte für Tablets

Samsung hat mit der Serie SCX-34xx neue Multifunktionsgeräte für kleine Unternehmen und Haushalte mit großem Druckvolumen vorgestellt. Seine neuen Modelle empfiehlt der südkoreanische Hersteller auch für den Einsatz mit Tablets und Smartphones.

Anzeige

Die neuen Multifunktionsgeräte Samsung SCX-3400/F, SCX-3405/F und SXC-3405W/FW arbeiten mit 600 dpi und können neben drucken auch scannen, kopieren und die F-Varianten auch faxen.

Die Druckleistung der GDI-Geräte liegt bei bis zu 20 Seiten. Der Druck der ersten Seite aus dem Standby-Modus heraus soll nach 8,5 Sekunden beginnen. Scannen und kopieren können die Geräte mit bis zu 14 Seiten pro Minute.

  • Samsung SCX-3400 (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-3400 (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-3400F (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-3405F (Bild: Samsung)
Samsung SCX-3400 (Bild: Samsung)

Durch die WLAN-Anbindung können auch mobile Endgeräte an die Drucker angeschlossen werden. Über die WPS-Taste lässt sich ohne Konfigurationsaufwand eine sichere Verbindung zum heimischen WLAN herstellen. Samsung unterstützt die Funktion Wifi-Direct, mit der sich kompatible mobile Endgeräte sogar ohne Router mit den Multifunktionsdruckern verbinden können.

Die ECO-Taste soll den Tonerauftrag reduzieren. Die Samsung-Geräte kosten 129 Euro (SCX-3400 in Grau und SCX-3405 in Weiß) sowie 149 Euro (SCX-3405W) und 169 Euro (SCX-3400F/3405F). Für 199 Euro erhält der Anwender den SCX-3405FW.


AndyGER 26. Jan 2012

... so ein Laser für Smartphones und Tablets, von denen man vorzugsweise Fotos ausdrucken...

SoniX 26. Jan 2012

"Die Druckleistung der GDI-Geräte...." Da habe ich aufgehört zu lesen. Billige GDI...

Kommentieren



Anzeige

  1. Solution Engineer (m/w) - Parkraumkarte, Modellierung, Virtualisierung
    Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  2. Business Analyst/IT-Koordinator (m/w) Lebensversicherung
    Die Continentale, München
  3. Software Developer C++ (m/w)
    Data Room Services GmbH, Frankfurt
  4. Anwendungsbetreuer (m/w) SAP HCM
    Stadtwerke München GmbH, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  2. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€
  3. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Story Mode

    Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

  2. Deutscher Entwicklerpreis 2014

    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

  3. General vor dem NSA-Ausschuss

    Der Feuerwehrmann des BND

  4. Outcast 1.1

    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

  5. Microsoft

    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

  6. Streaming

    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

  7. KDE Applications 14.12

    Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

  8. Spearfishing

    Icann meldet Einbruch in seine Server

  9. Amiibos

    Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer

  10. x86-64-Architektur

    Fehler im Linux-Kernel kann für Abstürze ausgenutzt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

    •  / 
    Zum Artikel