Physibles: von der digitalen zur physischen Form
Physibles: von der digitalen zur physischen Form (Bild: The Pirate Bay/Screenshot: Golem.de)

Physibles Pirate Bay wird dreidimensional

Über The Pirate Bay können Nutzer ab sofort auch 3D-Designs tauschen. Die Objekte sollen sie dann von einem 3D-Drucker aufbauen lassen.

Anzeige

Das Angebot The Pirate Bay hat eine neue Kategorie eingerichtet: Nutzer können darüber jetzt auch 3D-Designs suchen, die sie dann auf einem 3D-Drucker ausgeben lassen.

Physibles nennen die Pirate-Bay-Gründer diese Klasse von Daten. "Wir glauben, dass der nächste Schritt beim Kopieren derjenige von der digitalen zur physischen Form sein wird. Es geht um physische Objekte", schreiben sie in ihrem Blog.

Es gebe einen großen gesellschaftlichen Nutzen, wenn Nutzer Gegenstände ausdruckten statt sie zu kaufen. Es müssten nicht mehr zahllose Produkte um die Welt geliefert oder kaputte Objekte wieder zurücktransportiert werden. Auf diese Weise werde Kinderarbeit verhindert. Sogar der Hunger könnte überwunden werden, wenn sich die Hungernden ihr Essen ausdrucken könnten. "Wir können nicht nur ein Rezept teilen, sondern die ganze Mahlzeit."

Eines der auf Pirate Bay angebotenen Physibles ist übrigens das Piratenschiff, das das Logo des Angebots bildet. Ausdrucken können es Nutzer beispielsweise auf einem Replicator, den Makerbot kürzlich auf der CES vorgestellt hat. Geräte wie der Replicator oder der ebenfalls auf der CES präsentierte Cube von 3D Systems sind inzwischen auch für Endkunden erschwinglich.


kendon 26. Jan 2012

ändert nichts daran dass du nahrungsmittel nicht aus nichts erzeugen kannst. der stoff...

Raketen... 25. Jan 2012

Sowas Ähnliches kommt auch noch. Früher als du denkst. Hobbygenetiker gibt es schon...

theonlyone 25. Jan 2012

Der ganze springende Punkt ist das ganze wird "Massentauglicher" und weniger ein reines...

theonlyone 25. Jan 2012

3D Drucker sind wunderbar. Klar, die Entwicklung ist noch "lange" nicht wirklich...

teleborian 25. Jan 2012

Was für ein Dateiformat sind diese 3D daten? (kt)

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Specialist (m/w) modules SD & LE
    INEOS Köln GmbH, Cologne
  2. JBoss Administrator (m/w)
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  3. Softwareentwickler (m/w)
    MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG, Haldenwang
  4. Senior Softwaredeveloper Java (m/w)
    NEXMO solutions GmbH & Co. KG, Hamburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Battlefield Hardline
    53,99€ USK 18
  2. GTA V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hackerangriffe

    USA will Cyberattacken mit Sanktionen bestrafen

  2. Honor 6 Plus

    Android-Smartphone mit Doppelkamera kommt für 400 Euro

  3. Elektroschrott

    Zahl alter Handys in Deutschland steigt auf 100 Millionen

  4. Gigaset

    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

  5. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  6. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  7. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  8. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  9. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  10. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 Edge im Test: Keine ganz runde Sache
Galaxy S6 Edge im Test
Keine ganz runde Sache
  1. Smartphones Oppo arbeitet an neuer Technik für fast randlose Displays
  2. Samsung Pay Samsung will auf Gebühren beim mobilen Bezahlen verzichten
  3. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  1. Finanzielle Kriegsführung

    moppler | 09:42

  2. Re: Netflix?

    Lucamarc | 09:42

  3. Re: Können sich selber sanktionieren

    Fettoni | 09:41

  4. Im Kabel-Netz? Im Telefon-Netz Schwachsinn,...

    Mysticdragon | 09:41

  5. Re: Grüner Punkt?

    marcel.mustermann | 09:40


  1. 09:37

  2. 09:01

  3. 08:49

  4. 19:04

  5. 17:03

  6. 16:09

  7. 15:47

  8. 15:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel