Tarife von Blau und Simyo für Smartphones
Tarife von Blau und Simyo für Smartphones (Bild: Park Ji-Hwan/AFP/Getty Images)

Mobilfunk Attraktive Smartphone-Tarife von Blau und Simyo

Blau und Simyo bieten demnächst zwei neue Smartphone-Tarife mit monatlicher Laufzeit an. Für 10 Euro im Monat gibt es 100 Telefonminuten für Anrufe innerhalb Deutschlands, 100 Frei-SMS und eine gedrosselte 200-MByte-Daten-Flatrate.

Anzeige

Die beiden neuen Smartphone-Tarife bei Blau und Simyo gleichen sich im Leistungsumfang und den Kosten, werden aber nicht gleichzeitig auf den Markt gebracht. Den kleineren und günstigeren der beiden Tarife nennt Blau Smart-Option, er heißt bei Simyo Paket 100 und kostet jeweils 9,90 Euro im Monat. Der Tarif umfasst 100 Telefonminuten in alle deutschen Netze, 100 Kurzmitteilungen innerhalb Deutschlands sowie eine Datenflatrate, die ab einem Volumen von 200 MByte im Monat auf GPRS-Bandbreite gedrosselt wird.

Während Blau die Smart-Option ab dem 1. Februar 2012 anbietet, gibt es das Paket 100 bei Simyo erst ab dem 1. März 2012. Umgekehrt ist es beim zweiten Smartphone-Tarif, der bei Blau Smart-Option L heißt und den Simyo Paket 200 nennt. Während Simyo sein Paket 200 ab dem 1. Februar 2012 anbietet, startet Blau mit der Smart Option L erst im März 2012.

Paket 200 respektive Smart Option L kostet monatlich 16,90 Euro. Im Tarif sind 200 Freiminuten für Telefonate innerhalb Deutschlands, 200 Gratis-SMS in alle deutschen Netze sowie eine Datenflatrate enthalten. Die Datenflatrate wird in diesem Tarif bei Erreichen eines Volumens von 500 MByte im Monat auf GPRS-Bandbreite reduziert.

Nach Überschreiten der Inklusivleistungen kosten jeder Anruf und jede weitere SMS innerhalb Deutschlands jeweils 9 Cent. Bei Telefonaten wird jede angefangene Telefonminute voll berechnet. Die beiden Tarife können monatlich dazugebucht und auch monatlich gekündigt werden. Eine mehrmonatige Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht. Beide Tarifpakete können wahlweise per Prepaid oder Postpaid bezahlt werden. Sowohl Blau als auch Simyo nutzen das Mobilfunknetz von E-Plus.


Fagballs 27. Jan 2012

Weil ich lieber Geld für ein Netz ausgebe, das überall funktioniert und ordentliche...

msdong71 25. Jan 2012

hmm, warum bin ich in der ganzen zeit noch nie auf eine zensierte gestoßen? irgendwas...

LoLTroll 25. Jan 2012

Das sind die Margenverträge die zumeist direkt vor Quartals-, jahresende rausgehauen...

Bahzell 25. Jan 2012

Also ich glaub da schaff ich mir doch bald nen Smartphone an.

Verox 25. Jan 2012

Quelle ?! cool zu wissen :) werds nutzen

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg
  2. Angestellter (m/w) für Systembetreuung
    Villeroy & Boch AG, Merzig bei Saarbrücken / Trier
  3. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Projektmanager (m/w) Strukturen & Prozesse
    über Konstroffer & Partner Personalmarketing KG, Norddeutschland

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)
  2. NEU: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On)
    12,87€
  3. TOP-PREIS: Crysis 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  2. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  3. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  4. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  5. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  6. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  7. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  8. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  9. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  10. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel