Build Microsoft sagt Entwicklerkonferenz Mix ab

2012 wird Microsofts Entwicklerkonferenz Mix nicht stattfinden, das hat der für Microsofts Entwicklerplattform zuständige Tim O'Brien angekündigt.

Anzeige

Eine Mix 2012 wird es nicht geben, stattdessen wird Microsoft seine Konferenz für Webentwickler und Designer in eine noch nicht angekündigte große Entwicklerkonferenz integrieren, die im Laufe des Jahres stattfinden soll. Die Mix fand seit 2006 jährlich im Frühjahr in Las Vegas statt.

Die Konferenz entstand aus Microsofts PDC, der Professional Developer Conference, die es 2011 nicht mehr gab. Stattdessen lud Microsoft im September 2011 nach Anaheim zur Build, auf der Windows 8 vorgestellt wurde.

Mit den großen Veränderungen, die Windows 8 mit sich bringt, gibt es kaum mehr einen Grund, das Thema Webentwicklung in eine eigene Konferenz wie die Mix auszulagern. Schließlich spielt Webtechnik in Windows 8 eine zentrale Rolle, so dass diese Themen in einer Konferenz wie der Build gut aufgehoben sind.

Ob die neue Entwicklerkonferenz wieder Build heißen wird, wo und wann sie stattfindet und wie sie aussehen soll, dazu verrät O'Brien nichts. Microsoft will erst im Laufe des Jahres weitere Details veröffentlichen.


Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Software Developer (m/w)
    AFRA GmbH, Erlangen
  2. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin
  3. IT-Infrastruktur-Architekt (m/w) Schwerpunkt Microsoft
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. IT-Administrator (m/w)
    CAPCAD SYSTEMS AG, Ismaning bei München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Wind-up Knight 2

    Endlos rennen bei Zeit- und Geldmangel

  2. Onlinehandel

    Wieder zwei Amazon-Standorte im Streik

  3. Blogsoftware

    Wordpress 3.9 verbessert Medien-Nutzung

  4. Google Kamera

    Androids Kamera-App mit Lens Blur im Play Store erhältlich

  5. Nokia X mit Android im Test

    Windows Phone in Schlecht

  6. Startup

    Uber macht in Berlin trotz Verbot weiter

  7. Qt Creator

    iOS-Unterstützung ist nicht mehr experimentell

  8. Sicherheit

    Google knackt eigene Captcha-Abfragen

  9. Deutscher Computerspielpreis

    Eklat um Serious Games

  10. Energie

    Atomkraftwerk soll auf Tsunami surfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel