Anzeige
Cyanogenmod App Store geplant
Cyanogenmod App Store geplant (Bild: Cyanogenmod)

Cyanogenmod App Store: Softwareshop für Android-Rooting-Tools und mehr geplant

Cyanogenmod App Store geplant
Cyanogenmod App Store geplant (Bild: Cyanogenmod)

Die Macher der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod wollen einen eigenen Softwareshop für Android-Tools aufbauen. Der Cyanogenmod App Store soll damit all das liefern, was Google im Android Market nicht zulässt.

Koushik Dutta, einer der Beteiligten von Cyanogenmod, fragte vor knapp zwei Wochen Anwender über Google+, was sie von einem Cyanogenmod App Store halten würden, ein erster Screenshot zeigt nun den Fortschritt, den das Projekt bereits gemacht hat. Demnach laufen nun die Arbeiten an einem eigenen Cyanogenmod App Store, der Screenshots zeigt, wie sich Anwendungen in dem Softwareshop eintragen lassen.

Anzeige

Über den Cyanogenmod App Store sollen Android-Anwendungen verfügbar sein, die Google im Android Market nicht zulässt. Dazu gehören etwa Rooting-Werkzeuge, um vollen Zugriff auf ein Android-Gerät zu erhalten. Damit lassen sich alternative Android-Versionen installieren. Auch Emulatoren sollen darüber angeboten werden und Anwendungen zur Nutzung des Mobiltelefons als mobiles Modem. Einige Netzbetreiber verbieten den Einsatz eines Smartphones als Modem, weshalb entsprechende Anwendungen im Android Market nicht zu finden sind.

Als weitere Einsatzmöglichkeiten sieht Dutta den Vertrieb von Visual-Voicemail-Anwendungen. Der Cyanogenmod App Store wird dann auch eine Bezahlfunktion bieten, so dass Entwickler ihre Produkte darüber verkaufen können. Einen Teil der Einnahmen will das Cyanogenmod-Team dann für die Entwicklung neuer Cyanogenmod-Versionen einsetzen.

Dutta hatte nach eigenen Angaben auch Amazon gefragt, ob es den Amazon Appstore in Cyanogenmod integrieren dürfe, hatte aber eine Abfuhr erhalten. Laut Amazon kann darüber erst in einigen Monaten gesprochen werden. Der Cyanogenmod App Store soll auch von anderen alternativen Android-Firmwares genutzt werden dürfen.

Bisher wurde nicht angekündigt, wann die Arbeiten am Cyanogenmod App Store abgeschlossen sein sollen. Möglicherweise ändert sich die Bezeichnung bis dahin auch noch einmal. Etliche Anwender hatten Cyanogenmod empfohlen, aus rechtlichen Gründen auf die Bezeichnung App Store zu verzichten. Zwischen Apple, Microsoft und Amazon läuft derzeit ein Rechtsstreit zur Nutzung des Begriffs App Store.


eye home zur Startseite
k.dummann 23. Jan 2012

oder auch einfach nur daran das es den Amazon Market nur für US User gibt ...

k.dummann 23. Jan 2012

Nachdem Heise bei dem Thema den CynagonMod erfunden hat bekleckert sich Golem ja auch...

cbuchner1 23. Jan 2012

"Laut Amazon kann man darüber erst in einigen Monaten gesprochen ewrden." Also echt...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Leiter (m/w) Strategische Weiterentwicklung im Bereich Disposition
    TÜV SÜD Gruppe, München
  3. Software Tester / Test Engineer Schwerpunkt Automatisierung (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Software-Entwickler (m/w)
    Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telefónica

    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

  2. Download

    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

  3. Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein

  4. B150M Mortar Arctic

    MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

  5. Homeland Security

    Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

  6. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission

  7. Freedom 251

    3,30-Euro-Smartphone soll am 30. Juni kommen

  8. Mobiles Internet

    Telefónica schaltet LTE-Netz im Untergrund zusammen

  9. Videostreaming

    Fire TV spielt Amazons Videos wieder mit Mehrkanalklang

  10. Markenrechte

    Comodo will keine Rechte an Let's Encrypt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: als Social Media Verweigerer

    plutoniumsulfat | 13:10

  2. Re: "konformer Fake-Account"

    FreiGeistler | 13:09

  3. Re: Was, nur 200Mbit??

    picaschaf | 13:09

  4. Re: Werbeclips?

    FreakAzoid | 13:09

  5. Re: Endlich...

    Berner Rösti | 13:09


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:36

  6. 11:27

  7. 11:21

  8. 10:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel