Abo
  • Services:
Anzeige
Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime
Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime (Bild: Asus)

Eee Pad Transformer Prime: Asus verteilt Update auf Android 4.0 wieder

Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime
Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime (Bild: Asus)

Asus hat die Verteilung des Updates auf Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime fortgesetzt. Für einige Stunden hatten Besitzer des Tablets das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich bereits am 12. Januar 2012 erhalten, dann wurde die Updateverteilung aber erst einmal gestoppt.

Alle Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime, die am 12. Januar 2012 noch nicht das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten hatten, bekommen es nun nachgereicht, teilte Asus per Facebook mit. Nach dem Update läuft das Android-Tablet mit der Firmwareversion 9.4.2.11. Die Updateverteilung erfolgt in mehreren Schüben, so dass es ein paar Tage dauern kann, bis das Update auf allen am Markt befindlichen Geräten angekommen ist. Das Update wird drahtlos verteilt, so dass kein Computer erforderlich ist, um das Update einzuspielen.

Anzeige

Allerdings weist Asus darauf hin, dass vor der Updateinstallation unbedingt ein aktuelles Backup angelegt werden sollte. Denn das Update kann es notwendig machen, dass das Tablet auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt werden muss. Dann würden alle auf dem Tablet befindlichen Anwendungen und Einstellungen verloren gehen. Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime mit aufgespieltem Update berichten, dass das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht erforderlich gewesen ist.

Damit ist das Eee Pad Transformer Prime weiterhin das erste Android-Tablet, das in Deutschland das Update auf die aktuelle Android-Version erhalten hat.

Kritik an GPS-Funktion

Anfang Januar 2012 ging Asus auf Kritik von Besitzern des Eee Pad Transformer Prime ein. Anwender bemängelten einen schlechten GPS-Empfang mit dem Tablet. Das bestätigte Asus und begründete das mit dem Unibodygehäuse, das aus Metall besteht. Dadurch sei der Signalempfang von GPS-Satelliten weniger gut als mit einem professionellen GPS-Gerät. Asus hat sich entschlossen, das Vorhandensein des GPS-Empfängers aus dem Datenblatt zu entfernen und die GPS-Funktion nicht mehr zu bewerben, auch wenn das Tablet weiterhin einen GPS-Empfänger haben wird.

Asus will für das Eee Pad Transformer Prime einen Bootloader-Entsperrer veröffentlichen. Wann dieser erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Damit reagiert Asus auf Kritik der Nutzer, die sich über den gesperrten Bootloader des Eee Pad Transformer Prime beklagt hatten. Asus erklärte, dass das Tablet Googles DRM-System unterstütze, um Videos über Googles Dienste ausleihen zu können. Dafür sei ein gesperrter Bootloader notwendig. Durch das Freischalten des Bootloaders verlieren Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime alle Garantieleistungen und können dann auch keine Videos mehr über den entsprechenden Google-Dienst ausleihen.

Eee Pad Transformer bekommt Android 4.0 im Februar

Für das Eee Pad Transformer soll das Update auf Android 4.0 wohl im Februar 2012 kommen und nicht mehr im Januar 2012. Asus will das Update auf Android 4.0 in den USA Mitte Februar 2012 verteilen und es danach in anderen Ländern anbieten. Demnach würde es in Deutschland also frühestens in der zweiten Februarhälfte kommen.


eye home zur Startseite
shmafoozius 23. Jan 2012

Dann hab' ich wohl wahnsinnig viel Glück gehabt... keine reboots, kein Pixelfehler, keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Polizeiverwaltungsamt (PVA), Dresden
  4. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avatar, Whiplash, Fast & Furious 6, Braveheart, Forrest Gump, Das fünfte Element, Pain...
  2. 55,00€ (Vergleichspreis ab ca. 75€)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. SanDisk Ultra 32-GB-microSDHC für 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  2. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  3. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  4. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  5. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  6. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  7. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  8. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  9. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  10. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Re: Auch Win 7 ist ein Problem

    SoniX | 20:46

  2. Re: AMD hat bei Grafiktreibern aus seinen Fehlern...

    gaciju | 20:46

  3. Re: Keine unsignierte Software mehr

    fuchsbaerga@web.de | 20:45

  4. Re: Wow...

    oxybenzol | 20:43

  5. Re: Für einen Dienst der nicht wächst und in den...

    unbuntu | 20:25


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel