Abo
  • Services:
Anzeige
Neuer Base-Basistarif startet am 1. Februar 2012.
Neuer Base-Basistarif startet am 1. Februar 2012. (Bild: E-Plus)

Mein Base Plus: SMS-Flatrate und netzinterne Telefonflatrate für 10 Euro

Neuer Base-Basistarif startet am 1. Februar 2012.
Neuer Base-Basistarif startet am 1. Februar 2012. (Bild: E-Plus)

E-Plus startet am 1. Februar 2012 mit Mein Base Plus einen neuen Basistarif. Er kostet monatlich 10 Euro für eine netzinterne Telefonflatrate sowie eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Für denselben Preis gibt es auch den Basistarif Mein Base zuhause.

Der neue Basistarif Mein Base Plus enthält für monatlich 10 Euro eine Telefonflatrate für alle Telefonate zu E-Plus-Rufnummern. Zudem gibt es eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Der neue Tarif löst den bisherigen Basistarif Mein Base ab, der seit zwei Jahren angeboten wird. Dieser konnte kostenlos genutzt werden, umfasste aber weniger Inklusivleistungen als der neue Tarif. Im alten Tarif fielen für die vergleichbare Leistung monatlich bisher 20 Euro an, allerdings war dann neben der SMS-Flatrate in alle Netze schon eine SMS-Flatrate ins E-Plus-Netz dabei.

Anzeige

Der Tarif hat eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren, eine Anschlussgebühr wird nicht erhoben. Für Anrufe in alle übrigen deutschen Netze fallen pauschal 29 Cent pro Gesprächsminute an. Im alten Tarif liegt dieser Preis bei 19 Cent pro Minute. Dabei wird jede angefangene Telefonminute immer voll berechnet. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos.

E-Plus bietet auch für den neuen Basistarif zubuchbare Tarifoptionen an, die im Vergleich zum bisherigen Angebot aber zum Teil verändert wurden. Die Mindestlaufzeit der Optionen beträgt jeweils einen Monat, kann also flexibel dazugebucht oder wieder gekündigt werden.

Optionstarife mit mehr Leistung als bisher

Neu dabei ist die Option Fremdnetz Flat für 10 Euro pro Monat. Damit können Kunden unbegrenzt in ein Mobilfunknetz ihrer Wahl telefonieren und haben die Möglichkeit, das gewählte Netz monatlich zu wechseln. Mit dieser Option, weiterhin ohne Aufpreis in das bisherige Mobilfunknetz telefonieren zu können, will E-Plus Kunden zum Wechsel des Netzbetreibers animieren.

Deutlich überarbeitet wurden die Allnet-Flat-Tarife, die entgegen der Bezeichnung meist keine Flatrates sind. Es sind bis auf eine Ausnahme Volumentarife, in denen ein bestimmtes Telefonminutenkontingent für Anrufe in alle deutschen Netze im Preis enthalten ist. Aus der Allnet Flat 50 wird die Allnet Flat 100 mit einem Kontingent von 100 Telefonminuten, die weiterhin 5 Euro pro Monat kostet. Auch die Allnet Flat 200 für monatlich 20 Euro wird nicht weiter angeboten. Als Nachfolger gibt es nun für 15 Euro monatlich die Allnet Flat 300 mit 300 Telefonminuten im Monat.

Die Allnet Flat 500 für monatlich 30 Euro wird es nicht mehr geben. Für diesen Preis gibt es künftig die einzige echte Flatrate der Allnet-Flat-Optionen, die Allnet Flat heißt und bisher 50 Euro pro Monat kostet. Unverändert wird die Festnetz Flat für monatlich 10 Euro angeboten, über die unbegrenzt Telefonate ins deutsche Festnetz abgedeckt sind. Zudem steht die seit September 2011 buchbare Festnetzrufnummer für monatlich 5 Euro weiterhin zur Verfügung.

Mein Base zuhause mit Festnetzflatrate und Festnetzrufnummer 

eye home zur Startseite
rainergra_2010 23. Jan 2012

Stimmt nicht. Bisherige Mein BASE Kunden können jederzeit kostenlos in den neuen Mein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)
  2. 22,46€
  3. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  2. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  3. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  4. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  5. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  6. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  7. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  8. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  9. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  10. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

  1. Re: Na das sind Probleme: "du machst aber alles...

    Eheran | 22:35

  2. Rechtliche Verwertbarkeit?

    Tuxianer | 22:21

  3. Re: Riskanter Neuanfang

    Steffo | 22:19

  4. Re: Welche meiner Daten verkaufe ich dafür?

    Micki | 22:06

  5. Re: Die ist gut

    ChMu | 22:00


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel