Abo
  • Services:
Anzeige
Facebook-Partner starten neue Timeline-Apps.
Facebook-Partner starten neue Timeline-Apps. (Bild: Facebook)

Open Graph: Facebook öffnet die Timeline für Entwickler

Facebook-Partner starten neue Timeline-Apps.
Facebook-Partner starten neue Timeline-Apps. (Bild: Facebook)

Facebook öffnet seinen neuen, mit der Timeline vorgestellten Open Graph für alle Entwickler weltweit. Sie können die neue Schnittstelle nutzen, um in die Timeline, hierzulande Chronik genannt, von Facebook-Nutzern zu schreiben.

Im September 2011 stellte Mark Zuckerberg neben der neuen Timeline auf der Facebook-Entwicklerkonferenz f8 auch eine erweiterte Version des APIs Open Graph vor. Dieses steht ab sofort allen Entwicklern weltweit zur Verfügung. In Deutschland sind zum Start Myvideo, Simfy, Soundcloud, Tape.tv und Wooga dabei. Zudem stehen neue Apps von Foodspotting, Foodily, Ticketmaster, Rotten Tomatoes, Pinterest und Gogobot zur Verfügung.

Anzeige

Die neue Entwicklerschnittstelle soll eine neue Generation von sozialen Apps ermöglichen. Nutzer sollen auf neue Art Erlebnisse und Dinge teilen und entdecken, die ihnen wichtig sind. Die Apps sollen es möglichst einfach machen, die Aktivitäten auf anderen Plattformen in die Timeline bei Facebook zu integrieren, sei es eine Einschätzung des gerade gesehenen Films oder ein Rezept, das man gerade für Freunde gekocht hat. Die Timeline soll schließlich das ganze Leben eines Menschen abbilden, und das findet auch außerhalb von Facebook statt.

Nutzer können die neuen Timeline-Apps jederzeit wieder aus ihrer Timeline entfernen und von den Apps erstellte Einträge in der Timeline löschen. Einen Überblick zu neuen Timeline-Apps gibt Facebook unter facebook.com/about/timeline/apps. Details zur Timeline und welche Änderungen sich daraus für Entwickler ergeben, erläuterte Simon Cross von Facebook im Interview mit Golem.de. Cross' Nachricht an Entwickler: "Wenn ihr auf Facebook entwickelt habt und aufgehört habt, gebt ihm eine neue Chance. Die heutige Plattform ist ganz anders und besser als die Plattform noch vor 6, 12 oder 18 Monaten."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Quality Systems International GmbH, Rödermark
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Müller-BBM Acoustic Solutions GmbH, München-Planegg
  4. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin oder Rostock


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 5,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen

  2. Deutsche Telekom

    Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich

  3. Tor Hidden Services

    Über 100 spionierende Tor-Nodes

  4. Auftragsfertiger

    AMD lässt Chips bei Samsung produzieren

  5. In-Car-Delivery

    DHL macht den Smart zur Paketstation

  6. Huawei Matebook im Test

    Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz

  7. Neue Funktionen

    Mit Google Maps die interessanten Ecken finden

  8. Google

    Nexus 9 erhält keine Vulkan-Unterstützung

  9. Webrender

    Servo soll GPU-Backend standardmäßig nutzen

  10. Pilotprojekt

    EU will Open Source sicherer machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Besuch beim HAX Accelerator Made in Shenzhen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. Re: Geniale Idee!

    Jens Schellhase | 14:19

  2. Re: Lebensdauer?

    Wildfire | 14:18

  3. Re: De Maizere wird zu Unrecht zerrissen!

    Emulex | 14:18

  4. Re: Rechtliche Konsequenzen?

    Jakelandiar | 14:17

  5. Re: nur ein Kabel pro Leerrohr???

    _j_b_ | 14:16


  1. 13:54

  2. 13:51

  3. 13:14

  4. 12:57

  5. 12:17

  6. 12:04

  7. 12:02

  8. 11:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel