Adapter für Canon-Objektive an Sony NEX
Adapter für Canon-Objektive an Sony NEX (Bild: Conurus/Metabones)

Adapter Canon-Objektive mit Bildstabilisierung an Sony NEX

Die Zubehörhersteller Conurus und Metabones haben sich zusammengetan, um einen Adapter für Sonys NEX-Kameras zu entwickeln, mit dem Canons Objektive genutzt werden können. Der Adapter ist kein einfaches Metallgewinde, sondern überträgt die Blendeneinstellung auf die Objektive und aktiviert deren Bildstabilisierung.

Anzeige

Der "Smart Adapter" ist für Sonys E-Bajonett gedacht, das sich an allen spiegellosen NEX-Kameras findet. Canon-Objektivbesitzer können damit ihre Linsen an Sonys kleinen Kameras verwenden und müssen weder auf die Blendeneinstellung noch auf die Bildstabilisierung verzichten.

  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)

Die Kamera empfängt von den Objektiven auch deren Brennweite, Fokussiereinstellung und ähnliche Daten und kann sie in die Exif-Felder der Fotos schreiben. Die Stromversorgung für die optisch-mechanische Bildstabilisierung der Objektive wird ebenfalls durchgeleitet.

Eines kann jedoch auch der Adapter nicht: Der Autofokus bleibt abgeschaltet, die Objektive müssen manuell scharf gestellt werden. Mit dem Blendenöffnungsknopf am Adapter kann zum präziseren Scharfstellen die größte Blendenöffnung des Objektivs aktiviert werden.

Der Smart Adapter von Conurus und Metabones soll rund 400 US-Dollar kosten.


kendon 20. Jan 2012

bin mir nicht sicher ob das was mit matt und klar zu tun hat, aber ja, so ist es.

kendon 20. Jan 2012

die frage die offenbleibt: was bringt dir ein sonyadapter wenn du eine nex und canon...

kendon 19. Jan 2012

das gegenteil allerdings auch nicht. ich sehe da nur ef-mount. der weisse punkt ist...

kendon 19. Jan 2012

ich glaube du verkennst den anwendungszweck. übrigens haben "solche klopper" durchaus...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Softwareentwickler Automotive Steuergerätetest (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart
  2. Professur E-Business und Managementinformationssysteme
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Anwendungs- / Softwareberater/in Unternehmenssteuerung
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Senior Business Analyst (m/w) Business Intelligence
    Unitymedia KabelBW GmbH, Köln

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One + Halo The Master Chief Collection + FIFA 15
    359,00€
  2. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden
  3. TOPSELLER: Sid Meier's Starships [PC Steam Code]
    8,74€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  2. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell

  3. Asus ROG GR8 im Test

    Andere können's besser

  4. Nationales Roaming

    Telefónica legt heute 3G-Netze von O2 und E-Plus zusammen

  5. Tracking

    Klage gegen Googles Safari-Cookies hat Erfolg

  6. Orbit

    Bioware veröffentlicht quelloffenes Online-Framework

  7. Suchranking

    Googles neue Suchformel kann den Markt verändern

  8. Streaming

    Amazon-Streik auf Prime Instant Video ausgeweitet

  9. Netzwerk und Smartphone

    Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

  10. Home Services

    Amazon vermittelt Handwerker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Taugt nichts ohne SteamOS

    Fenster | 13:15

  2. Bei mir (blau.de) geht es noch nicht

    HabeHandy | 13:15

  3. Kein Anschluss unter diesem Netz

    Gontah | 13:14

  4. Re: Vorschlag an den Amazon Vorstand

    RapidStrikeCS-18 | 13:14

  5. Re: Langsam wirds interessant

    Fenster | 13:13


  1. 13:05

  2. 12:57

  3. 12:01

  4. 11:01

  5. 10:49

  6. 09:54

  7. 09:30

  8. 09:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel