Adapter: Canon-Objektive mit Bildstabilisierung an Sony NEX
Adapter für Canon-Objektive an Sony NEX (Bild: Conurus/Metabones)

Adapter Canon-Objektive mit Bildstabilisierung an Sony NEX

Die Zubehörhersteller Conurus und Metabones haben sich zusammengetan, um einen Adapter für Sonys NEX-Kameras zu entwickeln, mit dem Canons Objektive genutzt werden können. Der Adapter ist kein einfaches Metallgewinde, sondern überträgt die Blendeneinstellung auf die Objektive und aktiviert deren Bildstabilisierung.

Anzeige

Der "Smart Adapter" ist für Sonys E-Bajonett gedacht, das sich an allen spiegellosen NEX-Kameras findet. Canon-Objektivbesitzer können damit ihre Linsen an Sonys kleinen Kameras verwenden und müssen weder auf die Blendeneinstellung noch auf die Bildstabilisierung verzichten.

  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)

Die Kamera empfängt von den Objektiven auch deren Brennweite, Fokussiereinstellung und ähnliche Daten und kann sie in die Exif-Felder der Fotos schreiben. Die Stromversorgung für die optisch-mechanische Bildstabilisierung der Objektive wird ebenfalls durchgeleitet.

Eines kann jedoch auch der Adapter nicht: Der Autofokus bleibt abgeschaltet, die Objektive müssen manuell scharf gestellt werden. Mit dem Blendenöffnungsknopf am Adapter kann zum präziseren Scharfstellen die größte Blendenöffnung des Objektivs aktiviert werden.

Der Smart Adapter von Conurus und Metabones soll rund 400 US-Dollar kosten.


kendon 20. Jan 2012

bin mir nicht sicher ob das was mit matt und klar zu tun hat, aber ja, so ist es.

kendon 20. Jan 2012

die frage die offenbleibt: was bringt dir ein sonyadapter wenn du eine nex und canon...

kendon 19. Jan 2012

das gegenteil allerdings auch nicht. ich sehe da nur ef-mount. der weisse punkt ist...

kendon 19. Jan 2012

ich glaube du verkennst den anwendungszweck. übrigens haben "solche klopper" durchaus...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel