Anzeige
Adapter für Canon-Objektive an Sony NEX
Adapter für Canon-Objektive an Sony NEX (Bild: Conurus/Metabones)

Adapter: Canon-Objektive mit Bildstabilisierung an Sony NEX

Adapter für Canon-Objektive an Sony NEX
Adapter für Canon-Objektive an Sony NEX (Bild: Conurus/Metabones)

Die Zubehörhersteller Conurus und Metabones haben sich zusammengetan, um einen Adapter für Sonys NEX-Kameras zu entwickeln, mit dem Canons Objektive genutzt werden können. Der Adapter ist kein einfaches Metallgewinde, sondern überträgt die Blendeneinstellung auf die Objektive und aktiviert deren Bildstabilisierung.

Der "Smart Adapter" ist für Sonys E-Bajonett gedacht, das sich an allen spiegellosen NEX-Kameras findet. Canon-Objektivbesitzer können damit ihre Linsen an Sonys kleinen Kameras verwenden und müssen weder auf die Blendeneinstellung noch auf die Bildstabilisierung verzichten.

Anzeige
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
  • Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)
Smart-Adapter für Canon-Objektive an Sony-NEX-Kameras (Bild: Conurus/Metabones)

Die Kamera empfängt von den Objektiven auch deren Brennweite, Fokussiereinstellung und ähnliche Daten und kann sie in die Exif-Felder der Fotos schreiben. Die Stromversorgung für die optisch-mechanische Bildstabilisierung der Objektive wird ebenfalls durchgeleitet.

Eines kann jedoch auch der Adapter nicht: Der Autofokus bleibt abgeschaltet, die Objektive müssen manuell scharf gestellt werden. Mit dem Blendenöffnungsknopf am Adapter kann zum präziseren Scharfstellen die größte Blendenöffnung des Objektivs aktiviert werden.

Der Smart Adapter von Conurus und Metabones soll rund 400 US-Dollar kosten.


eye home zur Startseite
kendon 20. Jan 2012

bin mir nicht sicher ob das was mit matt und klar zu tun hat, aber ja, so ist es.

kendon 20. Jan 2012

die frage die offenbleibt: was bringt dir ein sonyadapter wenn du eine nex und canon...

kendon 19. Jan 2012

das gegenteil allerdings auch nicht. ich sehe da nur ef-mount. der weisse punkt ist...

kendon 19. Jan 2012

ich glaube du verkennst den anwendungszweck. übrigens haben "solche klopper" durchaus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  3. HELUKABEL GmbH, Hemmingen
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  2. 13,97€ statt 19,99€
  3. 8,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Sind Sie ein Terrorist?

    Gandalf2210 | 01:45

  2. Re: Fingerprintsensor hinten ?

    monosurround | 01:19

  3. Ja nice.....

    MooHH | 01:09

  4. RAID 1 + NVME SSDs

    tbol.inq | 01:01

  5. Re: ABSCHALTEN!!!

    Prinzeumel | 00:50


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel