Western Digitals Festplattenproduktion soll bis September 2012 wieder normal sein.
Western Digitals Festplattenproduktion soll bis September 2012 wieder normal sein. (Bild: Western Digital)

Festplattenkrise Western Digitals HDD-Fabriken bald wieder in Betrieb

Western Digital will ab März 2012 auch das zweite seiner beiden thailändischen Festplattenwerke in Betrieb nehmen. Ab September 2012 will der von der Flutkatastrophe betroffene Hersteller dann wieder in vollem Maße liefern können.

Anzeige

Ab September 2012 will Western Digital wieder so viele Festplatten wie vor der großen Überschwemmung in Thailand liefern können. Unternehmenschef John Coyne kündigte das laut eines Reuters-Berichts auf einer Industrieveranstaltung an.

Noch in diesem Jahr ist damit mit einer Entspannung bei der Festplattenkrise zu rechnen. Vor der Flut stammten etwa die Hälfte aller global produzierten Festplatten verschiedener Hersteller aus Thailand. Die resultierenden Lieferengpässe haben die Festplattenpreise Ende 2011 teilweise um das Zwei- bis Vierfache steigen lassen.

Bereits im November 2011 nahm das Werk im Bang Pa-in Industrial Park in der Ayutthaya-Provinz die Arbeit wieder auf, allerdings noch mit deutlich geringerer Produktionsmenge. Ab März 2012 soll auch das zweite thailändische Werk im Nava Nakorn Industrial Park in Pathum Thani wieder Festplatten produzieren, wenn auch noch nicht so viele wie vor der Flut.


scrapvalue 20. Jan 2012

Wenn Sie klug sind, versuchen Sie das derzeitige Preisniveau in etwa zu halten...! Aber...

PSmith 19. Jan 2012

Tja, ich befürchte die Preise bleiben hoch. Eine Nachfrage ist ja weiterhin da, also...

Andreas2k 19. Jan 2012

Festplatten werden in hochreinen Umgebungen gefertigt d.h. es wird nicht einfach die...

S-Talker 19. Jan 2012

??? Nur der Aufschlag für die Platten die noch im Lager des Herstellers waren, wäre an...

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  3. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  4. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Nikon 1 J5 für 444,00€)
  2. VORBESTELLBAR: The Expendables Trilogy - Steelbook/Uncut [Blu-ray] [Limited Edition] FSK 18
    37,47€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer

  2. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  3. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  4. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  5. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  6. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  7. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  8. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  9. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  10. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  2. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  3. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt

ESL One: Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
ESL One
Standing Ovations für den unbeliebten Sieger
  1. Sport oder nicht? Was E-Sport dem Kirschkernweitspucken voraushat
  2. E-Sport Mit Speicheltests gegen Doping
  3. The International Evil Geniuses gewinnt rund 6,6 Millionen US-Dollar

  1. Die Lanxessarena

    mikaso | 00:09

  2. Re: "E-Schrott" am besten bei ebay verkaufen

    Jocularous | 00:02

  3. Re: Problem ist die sich verbreitende Resignation

    LinuxNerd | 00:02

  4. Re: " Dämpfungsproblematik von Kupfer " B.S.

    Bujin | 00:01

  5. Re: In Ostdeutschland ist doch schon großflächig...

    MK899 | 30.08. 23:52


  1. 00:01

  2. 12:57

  3. 11:23

  4. 10:08

  5. 09:35

  6. 12:46

  7. 11:30

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel