Wikipedia: Hintertür zum gesperrten Wissen
Wikipedia: Artikel aus dem Google-Cache (Bild: Wikipedia)

Wikipedia Hintertür zum gesperrten Wissen

Die englische Wikipedia ist am heutigen Mittwoch aus Protest gegen zwei US-Gesetzesentwürfe unerreichbar. Es gibt aber dennoch Wege, Inhalte aus der Onlineenzyklopädie aufzurufen.

Anzeige

Seit Mitternacht US-Ostküstenzeit (6 Uhr mitteleuropäischer Zeit) ist die englischsprachige Ausgabe der Wikipedia unerreichbar. Wer dennoch dringend etwas nachschlagen muss, kann mit dem ein oder anderen Trick Inhalte aus der Onlineenzyklopädie aufrufen.

Eine Möglichkeit sei, nach dem Stichwort in Google zu suchen. Statt den Artikel aus der Wikipedia aufzurufen, solle sich der Nutzer die Vorschau anzeigen lassen, indem er die Maus auf die Winkel bewegt, erklärt Andrew Lih, Autor des Buches The Wikipedia Revolution, dem US-Branchendienst Cnet. Dort findet er auch einen Link zu der Version des Artikels im Google Cache. Diese ist möglicherweise nicht ganz aktuell, aber als Behelf sicher ausreichend.

Alternativ kann der Nutzer auch sein Smartphone nutzen: Sowohl auf Android-Geräten als auch auf dem iPhone könne die Onlineenzyklopädie über die App genutzt werden, schreibt das US-Nachrichtenangebot Business Insider. Auf den mobilen Geräten soll die englische Wikipedia auch über den Browser aufgerufen werden können.

Mit Geduld lässt sich die englische Wikipedia auch ganz normal nutzen: Ein Artikel lädt, erst dann wird auf die Seite mit dem Sopa-Protest weitergleitet. Bricht der Nutzer vor der Weiterleitung ab, kann er den gewünschten Artikel lesen. Allerdings lädt die Seite nur sehr langsam.

Die englische Wikipedia ist noch bis Donnerstag 6 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) unerreichbar. Grund ist der Protest gegen zwei US-Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums.

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Wikipedia-Ausgabe offline geht: Im Herbst vergangenen Jahres war die italienische Ausgabe drei Tage lang abgeschaltet - aus Protest gegen ein Abhörgesetz, das die Regierung des damaligen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi durchsetzen wollte.


Keridalspidialose 19. Jan 2012

Lassen wir mal ausser acht dass die Wikipedia-Server in den USA stehen und ich hier die...

Der Kaiser! 19. Jan 2012

http://imgs.xkcd.com/comics/sopa.png Learn more: EFF: One-page guide to SOPA reddit: A...

Der Kaiser! 19. Jan 2012

Wie macht man das?

TC 18. Jan 2012

an die URL anhängen (bei vorhandenen anderen Parametern nimmt man & statt ?)

der_wahre_hannes 18. Jan 2012

Bei Opera stellt man die Ansicht einfach auf "Benutzermodus" um und fertig ist die Kiste...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieur im Bereich Windenergie (m/w)
    Woodward Kempen GmbH, Kempen
  2. Project Management Coordinator (m/w)
    Teradata GmbH, München, Frankfurt oder Düsseldorf
  3. IT-Berater/-in Schwerpunkt Fachverfahren PROMIS
    Dataport, Magdeburg
  4. Referent/in IT Flugdatenanalyse
    Lufthansa CityLine GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  3. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  4. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  5. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  6. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  7. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  8. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  9. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  10. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  2. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  3. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    •  / 
    Zum Artikel