Crytek: Tencent Games lizenziert Cry Engine 3
Crysis 2 (Bild: Crytek)

Crytek Tencent Games lizenziert Cry Engine 3

Der deutsche Export nach China läuft gut - nicht nur bei Luxusautos und Werkzeugmaschinen, sondern auch bei der Cry Engine 3: Crytek gibt ein Lizenzabkommen mit dem größten chinesischen Studio bekannt.

Anzeige

Tencent Games, der größte chinesische Betreiber von Onlinespielen, lizenziert vom Frankfurter Entwicklerstudio Crytek die Cry Engine 3. Tencent will damit ein noch nicht näher vorgestelltes PC-Onlinegame produzieren. Nach Angaben von Weishitao, der den Titel produziert, wurde "innerhalb von drei Monaten ein qualitativ hochwertiger Prototyp gebaut. Es war toll, dabei mit Crytek zusammenzuarbeiten."

Tencent ist bereits der achte chinesische Lizenznehmer für das Spielegrundgerüst, auf dem unter anderem Crysis 2 basiert. Crytek kooperiert schon länger eng mit dem Unternehmen: Tencent hat sich schon vor einiger Zeit die Vermarktungsrechte für den Free-to-Play-Shooter Warface für China gesichert.


dreamtide11 19. Jan 2012

Ich sehe sonst eher selten Spieletrailer an, aber bei diesem bin ich froh es gemacht zu...

ID51248 18. Jan 2012

Guck mal in dein Golem-Postfach (oben, "Private Nachrichten"). Da steht gewöhnlich, warum...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Projektleiter/in Software für mechatronische Fahrwerksysteme
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung

  2. IP-Telefonie

    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

  3. Mobiles Bezahlen

    Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay

  4. UniPi+

    Das Raspberry Pi B+, in Aluminium gehüllt

  5. Ubuntu 14.10

    Zum Geburtstag kaum Neues

  6. Deutsche Telekom

    "Verdienen nicht genug für den Ausbau für Milliarden GByte"

  7. Raumfahrt

    Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift

  8. Kingdom Come Tech Alpha

    Verirrte Schafe und geplagte Farmer

  9. Verwaltung

    Berliner Steuerbehörden wollen wieder MS Office nutzen

  10. Anno

    Erschaffe ein Königreich auf dem iPad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel