Abo
  • Services:
Anzeige
Wine erhält eine vollständige DIB-Engine.
Wine erhält eine vollständige DIB-Engine. (Bild: WineHQ)

Windows-API für Linux: DIB-Engine soll Wine deutlich schneller machen

Wine erhält eine vollständige DIB-Engine.
Wine erhält eine vollständige DIB-Engine. (Bild: WineHQ)

Im Nachbau des Windows-API für Linux ist die DIB-Engine vervollständigt worden. In Wine 1.3.37 wurden außerdem unnötige Direct3D-Optionen aus den Konfigurationsdateien entfernt und die Audiotreiber verbessert.

Wine 1.3.37 enthält eine komplettierte DIB-Engine. Mit der Unterstützung für Device Independent Bitmaps im grafischen Subsystem von Wine können DIBs künftig über die API des GDI (Graphics Device Interface) oder direkt im Arbeitsspeicher verwendet werden. Das soll Windows-Anwendungen in Wine deutlich beschleunigen, denn zuvor mussten einzelne DIBs für den X-Server konvertiert werden, was zu vielen Darstellungsfehlern führte und deutlich langsamer war.

Anzeige

Des Weiteren wurden die Audiotreiber überarbeitet, sie erhielten zahlreiche Korrekturen. Zusätzlich wurde die C++-Runtime-Bibliothek verbessert. Unnötige Direct3D-Optionen wurden aus der Wincfg-Datei entfernt, Fortschritte bei der Umsetzung der DirectX-Komponente sind aber nicht implementiert. Ferner erhielt der integrierte Windows Explorer einige Korrekturen.

Die aktuelle Version des Windows-API-Nachbaus gilt als Entwicklerversion. Die daraus hervorgehende stabile Version 1.4 von Wine soll im März 2012 erscheinen. Der Quellcode von Wine 1.3.37 ist über die Server des Projekts zum Download erhältlich.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 18. Jan 2012

Also im Bootmenu steht "Ubuntu mit Linux 3.0.0.x"...

Doomhammer 18. Jan 2012

Wie meinen? Die letzten Einträge sind von Ende Dezember 2011! Allerdings nur für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. BREKOM GmbH, Pa­der­born
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Patent

    Samsung zeigt konkrete Ideen für faltbares Smartphone

  2. Smarter Lautsprecher

    Google will Home intelligenter machen

  3. Samsung 960 Evo im Test

    Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

  4. Projekt Titan

    Apple will Anti-Kollisionssystem für Autos patentieren

  5. Visualisierungsprogramm

    Microsoft bringt Visio für iOS

  6. Auftragsfertiger

    TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab

  7. Frontier Developments

    Weltraumspiel Elite Dangerous erscheint auch für die PS4

  8. Apple

    MacOS 10.12.2 soll Probleme beim neuen Macbook Pro beheben

  9. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  10. Glasfaser

    EWE steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Re: Das Problem sind die Käufer

    Cycl0ne | 10:40

  2. Re: Emulationen sind immer gleichbedeutend wie...

    HubertHans | 10:39

  3. Re: Naja...

    Trollversteher | 10:39

  4. Re: Haha. Und was sagen die Apple-Basher jetzt?

    Peter Brülls | 10:38

  5. Re: Sensoren die Hindernisse erkennen - GENIAL

    david_rieger | 10:37


  1. 10:40

  2. 10:23

  3. 09:00

  4. 08:48

  5. 08:00

  6. 07:43

  7. 07:28

  8. 07:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel