2011: IT-Freiberufler gefragter und besser bezahlt denn je
(Bild: Gulp)

2011 IT-Freiberufler gefragter und besser bezahlt denn je

Freiberufliche IT-Spezialisten konnten sich 2011 über eine starke Zunahme bei den Aufträgen freuen. Ihre durchschnittliche Stundensatzforderung stieg auf 74 Euro, Krisen waren für sie nicht zu spüren.

Anzeige

2011 hat die Nachfrage für IT-Freiberufler stark zugenommen. Das berichtet die Jobbörse für Freiberufler, Gulp Information Services. So seien über Gulp 158.831 Projektanfragen an IT- und Engineering-Freiberufler zugestellt worden. Damit war die Nachfrage den Angaben zufolge 2011 um knapp 8 Prozent besser als im Rekordjahr 2008. Gegenüber dem Vorjahr 2010 nahm die Vermittlung um 18 Prozent zu. Die Statistik wird seit 1998 von Gulp geführt.

Die durchschnittliche Stundensatzforderung der Freiberufler stieg im IT-Bereich 2011 von 72 Euro auf 74 Euro.

Nach einem starken Anstieg Anfang 2011 habe sich das Wachstum zwar wieder verlangsamt, von einer Krise sei aber auch im dritten und vierten Quartal des Jahres nichts zu spüren gewesen, erklärten die Betreiber.

Freiberufliche SAP-Berater am stärksten gefragt

Von der hohen Nachfrage profitierten einzelne IT-Fähigkeiten besonders: "Der am häufigsten gesuchte Skill war SAP: In durchschnittlich 20,5 Prozent aller Projektanfragen waren 2011 freiberufliche SAP-Berater gefragt. Aber auch an Projektleitern/Projektmanagern bestand hoher Bedarf, ihr Wissen wurde im Schnitt in 12,3 Prozent der Anfragen verlangt. Gewinner gab es auch bei den Ingenieuren: Im letzten Quartal 2011 wurden über Gulp achtmal so viele Engineering-Projekte angeboten wie im vierten Quartal 2010", sagte Stefan Symanek, Marketingleiter von Gulp.

In der deutschen Wirtschaft wurden im Oktober 2011 38.000 IT-Experten gesucht. Im Vergleich zum Vorjahr war die Zahl der freien IT-Arbeitsplätze um 10.000 angestiegen, ein Zuwachs um 36 Prozent. 84 Prozent von IT-Unternehmen mit freien Arbeitsplätzen suchten Softwarespezialisten für die Entwicklung neuer Anwendungen.


Der Kaiser! 21. Jan 2012

Simpel: 100 MPR = 100 EPR Wenn 100% Einkommen = 100.000¤ im Jahr sind: 90 MPR = 90 EPR...

Der Kaiser! 20. Jan 2012

Ich bleib lieber bei der gesetzlichen Krankenversicherung. Die kann wenigstens nicht...

asd 19. Jan 2012

Puh da zahlt wohl jemand seine Miete nicht selber. Man zahlt weder in Dresden 300 Euro...

omo 18. Jan 2012

"Arbeitnehmer" ist ein total abgefahrenes Rollenspiel. Es darf aber keinesfalls Gesetz...

Der Kaiser! 18. Jan 2012

Und der Durchschnitt wird verfälscht durch ein paar Hanseln die ausserordentlich gut...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte

  2. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung

  3. IP-Telefonie

    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

  4. Mobiles Bezahlen

    Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay

  5. UniPi+

    Das Raspberry Pi B+, in Aluminium gehüllt

  6. Ubuntu 14.10

    Zum Geburtstag kaum Neues

  7. Deutsche Telekom

    "Verdienen nicht genug für den Ausbau für Milliarden GByte"

  8. Raumfahrt

    Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift

  9. Kingdom Come Tech Alpha

    Verirrte Schafe und geplagte Farmer

  10. Verwaltung

    Berliner Steuerbehörden wollen wieder MS Office nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel