LTE & Co.: Sisvel erwirbt Mobilfunkpatente von Nokia
Stachelig - Patentvermarkter Sisvel (Bild: Sisvel-Homepage)

LTE & Co. Sisvel erwirbt Mobilfunkpatente von Nokia

Der Patentvermarkter Sisvel hat 450 Nokia-Patente gekauft, darunter über 350 aus dem Mobilfunkbereich. Ein Teil davon ist für einen von Sisvel geplanten LTE-Patentpool relevant.

Anzeige

Sisvel kümmert sich fortan auch um die Lizenzierung von 450 Nokia-Patenten. Darunter sollen rund 350 laut Sisvel "wichtige Patente für Drahtlosstandards" der zweiten, dritten und vierten Generation sein, darunter GSM (Global System for Mobile Communications), UMTS/WCDMA (Universal Mobile Telecommunications Service/Wide-Band Code Division Multiple Access) und LTE (Long Term Evolution). Die Patente würden die Technologien abdecken, "die breitgefächerte Anwendung im Bereich mobiler Kommunikationsgeräte und -Dienste" finden.

Der Rest des Portfolios besteht Sisvel zufolge aus "Umsetzungspatenten wie Technologien zur Optimierung von Video-Encoding".

Nokia behält kostenlosen Zugriff auf die an Sisvel zu einer nicht genannten Summe verkauften Patente. Damit muss sich Nokia nicht mehr selbst um Lizenzierung und Schutz der entsprechenden Patente kümmern. Für bestehende Lizenznehmer soll sich nichts ändern, bereits getroffene Vereinbarungen sollen weiterhin gelten.

Sisvel gibt an, den Zugang zu wesentlichen Drahtlospatenten vereinfachen zu wollen und sie "zu fairen, angemessenen und nicht diskriminierenden Bedingungen" (FRAND, fair und diskriminierungsfrei) bereitzustellen.

Sisvel sammelt und verwaltet Patente, um sie an andere zu lizenzieren - oder gegen mögliche Verstöße rechtlich vorzugehen. Solche auf den Patenthandel spezialisierte Unternehmen werden oft wenig schmeichelhaft als Patenttroll klassifiziert. Sisvel hat wiederholt auf Messen wie der Ifa oder der Cebit dafür gesorgt, dass der Zoll nicht zahlenden Unternehmen die Stände geräumt hat.

Sisvel betreibt aktuell Patentgemeinschaften für die UHF-RFID-, CDMA-2000-, DVB-T- und DVB-T2-Normen und arbeitet an der Erstellung von Patentgemeinschaften für LTE, DVB-C2 und Wi-Fi.


Earlchaos 18. Jan 2012

Was ist da jetzt der Unterschied zu dem gegenwärtigen Zustand? Ausser da...

Freiheit statt... 17. Jan 2012

... übleren Patenttrollen? Das kann ja wieder heiter werden -.-

Active 17. Jan 2012

Ich fidn die idee auch gut. Wäre doch mal ne idee Firmen zu Grunden die nur Patente aus...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter Business Solutions (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Test Engineer Produktentwicklung IT-Systeme (m/w)
    evosoft GmbH, Karlsruhe
  3. Softwareentwickler (m/w) als kreativer Kopf für Testsysteme
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  4. Software Ingenieur im Bereich Windenergie (m/w)
    Woodward Kempen GmbH, Kempen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  2. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  3. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  4. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  5. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  6. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24

  7. Google-Suchergebnisse

    EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

  8. Dating

    Parship darf Widerruf nicht mit hoher Rechnung verhindern

  9. O2

    Neue Prepaid-Tarife erlauben Datenmitnahme in den Folgemonat

  10. Freie .Net-Implementierung

    Mono soll schneller werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel