Matias One: Kombinierte Mac- und iPhone-Tastatur
Matias One Standard (Bild: Matias)

Matias One Kombinierte Mac- und iPhone-Tastatur

Die Tastaturen der Serie One des kanadischen Herstellers Matias können mit einem Tastendruck zwischen USB- und Bluetooth-Modus umgeschaltet werden. So können sie für die Eingabe am Rechner und am Smartphone gleichermaßen eingesetzt werden.

Anzeige

Die Matias-One-Tastaturen arbeiten sowohl mit USB 2.0 als auch mit Bluetooth. Welche Verbindung genutzt wird, kann mit einer kleinen Taste festgelegt werden. Auf diese Weise können zum Beispiel Smartphones und der stationäre Rechner mit dem gleichen Gerät bedient werden, ohne dass ein Stecker gewechselt oder eine Verbindung konfiguriert werden muss.

  • Matias One Slim (Bild: Matias)
  • Matias One Standard (Bild: Matias)
  • Matias One Tactile Pro (Bild: Matias)
Matias One Standard (Bild: Matias)

Das Bluetooth-Modul wird bei den Matias-One-Tastaturen über die USB-Verbindung mit Strom versorgt. Eine Akkuversorgung ist nicht vorgesehen, weshalb die Tastatur auch nicht mobil eingesetzt werden kann, sondern immer über USB angebunden bleiben muss.

Matias hat insgesamt drei Modelle vorgestellt. Die Slim-Variante für 80 US-Dollar soll der Bluetooth-Tastatur der Mac-Rechner ähneln. Das 28,5 x 12 x 2 cm große Eingabegerät ist zusätzlich mit einem USB-Hub ausgestattet und wird mit einem iPhone-Ständer ausgeliefert, der die Positionierung des Apple-Smartphones in mehreren Winkeln ermöglicht. Beim Tippen soll der Anwender so besser auf den Bildschirm schauen können.

Die Standardtastatur der Serie ist mit einem Ziffernblock sowie einem USB-Hub ausgestattet. Das Modell wird für 100 US-Dollar angeboten. Das Smartphone kann hier auf eine separate Ablagefläche gelegt werden, die sich oberhalb der Cursortasten befindet. Eine Blackberry-Version wird zum gleichen Preis angeboten.

Die optisch der Standardtastatur sehr ähnliche One Tactile Pro wird für den doppelten Preis verkauft, da hier hochwertige Tasten von Alps eingesetzt werden. Die Eingabegeräte sind mit Mac- und Windows-Tastaturlayout erhältlich. Derzeit werden sie nur mit US-amerikanischem Tastenlayout angeboten.


AndyGER 17. Jan 2012

Jupp ...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  2. Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt PHP
    LLG Media GmbH, Bonn
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  2. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  3. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  4. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  5. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  6. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  7. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones

  8. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn sinkt wegen Massenentlassungen

  9. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte

  10. Europäischer Gerichtshof

    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    •  / 
    Zum Artikel