Anzeige
Ministack Max von Newer Technology
Ministack Max von Newer Technology (Bild: Newer Technology)

Zubehör DVD-Laufwerk und zweite Festplatte für den Mac Mini

Als Apple dem Mac Mini im Juli 2011 den eingebauten DVD-Brenner entzog, war die Empörung groß. Nun hat ein Zubehörhersteller ein externes Gehäuse im Mac-Mini-Design vorgestellt, in dem nicht nur besagtes DVD-Laufwerk, sondern auch noch eine Festplatte, ein Kartenleser und ein USB-Hub untergebracht sind.

Anzeige

Das Gehäuse des Ministack Max von Newer Technology entspricht dem Design des aktuellen Mac Mini. Auffällig ist nur der Schacht für das Slot-In-Laufwerk, das dem Mini seit seiner Aktualisierung Mitte 2011 fehlt. Außerdem wurde ein Kartenleseschacht für SD- und SDXC-Karten vertikal integriert. Im Innern des Aluminiumgehäuses kann eine 3,5 Zoll große Festplatte mit theoretisch bis zu 4 TByte Speicherkapazität eingebaut werden.

  • Newer Technology Ministack Max (Bild: Newer Technology)
  • Newer Technology Ministack Max (Bild: Newer Technology)
  • Newer Technology Ministack Max (Bild: Newer Technology)
Newer Technology Ministack Max (Bild: Newer Technology)

Auf der Rückseite des Ministack Max sind neben drei USB-2.0-Anschlüssen auch ein USB-3.0-Ausgang, Firewire 400 und 800 sowie eSata zu finden. Mit Firewire und USB kann das Gerät von Newer Technology mit dem Mac verbunden werden.

Eine eigene Stromversorgung ist ebenfalls notwendig. Der Lüfter des Zusatzgehäuses soll dem des Mac Mini gleichen und entsprechend leise sein. Die USB-3.0-Anbindung ist relativ sinnlos, wenn das Gehäuse mit dem Mac verbunden wird, da Apple diesen Standard bislang nicht unterstützt. Eine Thunderbolt- Schnittstelle wäre für den Ministack Max zwar nützlich, doch diese Schnittstelle fehlt.

Schnittstellenchaos solle das neue Gehäuse verhindern, schreibt der Hersteller auf seiner Website. Der Verkabelungsaufwand wird durch die Integration der Geräte in ein einzelnes Gehäuse zwar etwas geringer, aber dennoch müssen mehrere Kabel verlegt werden, damit das Gehäuse auch noch unter den Mac Mini gestellt werden kann.

Wann der Ministack Max auf den Markt kommt und was er kosten soll, verriet Newer Technology bislang nicht.


Netspy 17. Jan 2012

Erstens wollte ich 750 GB schreiben und zweitens ist es trotzdem eine gute Kombination...

nomnomnom 17. Jan 2012

Das ist halt nur so ein hingeklatschter billigscheiss. Wird dann bestimmt über Pearl...

Lala Satalin... 17. Jan 2012

Selbst Bluray ist für mich ziemlich unwichtig... Diese Silberscheiben will ich nie wieder...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Rechenzentrumssteuerung (m/w)
    DEKRA SE, Stuttgart
  2. Leiter/in Informationstechnologie
    Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung Service Gesellschaft mbH, Wolfsburg
  3. Planungsingenieur/in Systemplanung und -projektierung
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt
  4. Platform Consultant (m/w) SAP HANA & Data Quality Services
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's: The Division [PC Code - Uplay]
    54,45€ - Release 8. März
  2. NEU: XCOM 2 (Key)
    38,49€
  3. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. The Pirate Bay

    Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden

  2. Astronomie

    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

  3. Server-Prozessor

    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

  4. Blizzard

    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  5. Windows 10 Mobile

    Vaios Phone Biz kommt nicht nach Europa

  6. Sicherheitsbedenken

    Dropbox speichert Firmendaten künftig in Deutschland

  7. Microblogging

    Twitter sortiert die Timeline nur ein bisschen um

  8. Overwatch

    Stufenlos schöner - aber nicht stärker

  9. Opensuse

    Konfigurationstool Yast ist grundlegend überarbeitet worden

  10. Internet der Dinge

    Dein Kühlschrank beobachtet dich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Re: Bin ja mal gespannt, ob sich über die neuen...

    Hotohori | 20:59

  2. Re: ...weil es keine nicht-vernetzten mehr gibt.

    Procyon | 20:56

  3. Re: Nicht nur Java betroffen

    geeky | 20:56

  4. Re: Wie wäre es mal beim Upgrade selbst besser zu...

    Hotohori | 20:55

  5. Re: Ich glaube, das wird nichts.

    ELKINATOR | 20:55


  1. 19:04

  2. 18:43

  3. 18:19

  4. 18:07

  5. 17:33

  6. 17:02

  7. 16:54

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel