Salesforce: CIO der Obama-Regierung wechselt zu Cloud-Unternehmen
Vivek Kundra als Chief Information Officer der USA (Bild: Affirm.org)

Salesforce CIO der Obama-Regierung wechselt zu Cloud-Unternehmen

Vivek Kundra, bis vor kurzem noch erster Chief Information Officer der USA, wechselt zu Salesforce. Sein Nachfolger als CIO war früher Microsoft-Manager.

Anzeige

Vivek Kundra, bis August 2011 Chief Information Officer der Obama-Regierung, wird Executive Vice President bei Salesforce.com. Das gab der Anbieter von gehosteter Software für das Kundenbeziehungsmanagement bekannt. Kundra wird bei Salesforce.com den Bereich Emerging Markets leiten.

US-Präsident Barack Obama hatte Kundra im März 2009 zum ersten Chief Information Officer der USA ernannt. Sein Nachfolger wurde Steven VanRoekel, der zuvor für Microsoft gearbeitet hatte. VanRoekel war von 1994 bis 2009 für Microsoft tätig, davon als Speech und Strategy Assistant für Konzerngründer Bill Gates und als Senior Director der Windows-Server-Sparte.

Der Chief Information Officer ist verantwortlich für die Technologie- und IT-Ausgaben, IT-Investitionen und die strategische IT-Planung der US-Regierung.

Im Juli 2011 hatte Kundra angekündigt, 40 Prozent der Rechenzentren der Regierung stillzulegen. Über die kommenden vier Jahre sollten so Einsparungen in Milliardenhöhe erzielt werden. Damit sei ein Abbau von tausenden Arbeitsplätzen verbunden. Kundra erklärte, dass die Rechenzentren durch den Einsatz moderner Technologie konsolidiert würden. Die Regierung setze bei einer IT-Modernisierung auf Cloud-Computing für ihre Beschäftigten.

Als US-Chief Information Officer hatte Kundra ein Budget von 80 Milliarden US-Dollar verwaltet und sei ein früher Befürworter der Cloud-Strategie gewesen, so Salesforce.com.

Salesforce-Chef Marc Benioff nannte Kundra einen Technologievisionär, "der Millionen die Augen für die transformative Kraft des Cloud Computing geöffnet" habe. Kundra bezeichnete seinen neuen Arbeitgeber als "innovativstes Unternehmen der Welt".


MarcusX 16. Jan 2012

... das CIA will ihre Daten in die Cloud schicken.

nicoledos 16. Jan 2012

macht die Server platt und schiebt alles in die Wolke. Der nächste stoppt wegen...

Altruistischer... 16. Jan 2012

Wie wir alle "wissen" (oder zu wissen glauben), ist Microsoft eine schwarze Witwe...

theonlyone 16. Jan 2012

Frag mich eh wann Apple die USA aufkaufen wird.

Kommentieren



Anzeige

  1. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  4. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel