Anzeige
Datango: SAP kauft Berliner Softwareunternehmen
(Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Datango SAP kauft Berliner Softwareunternehmen

SAP kauft einen Anbieter von Software zu Schulungszwecken. Datango ging 1999 mit moderierten Touren durch das Internet an den Start und änderte später die Unternehmensrichtung.

Anzeige

SAP hat Software und Vermögenswerte von Datango gekauft. Das gab SAP am 16. Januar 2012 bekannt. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Transaktion ist für den 1. Februar 2012 geplant. Datango wollte die Übernahme nicht kommentieren.

Datango mit Hauptsitz in Berlin wurde 1999 gegründet und ist bereits lange Partner von SAP. Erstes Produkt von Datango waren sogenannte Webrides, moderierte Touren durch das Internet mit einem dazugehörigen Datango-Player.

Seit 2006 erhält Datango Investitionen von dem Wagniskapitalfonds Hasso Plattner Ventures des SAP-Gründers. Das Unternehmen stellt Software zu Schulungszwecken her. "Der Markt für Workforce-Performance-Werkzeuge ist zunehmend strategischer und auch wichtiger" geworden, erklärte Markus Schwarz, Senior Vice President und Chef der Sparte SAP Education. Datango sei führend in diesem Bereich.

SAP übernimmt alle 175 Beschäftigten von Datango

Ein SAP-Sprecher sagte Golem.de, alle 175 Beschäftigten würden übernommen. Die meisten würden in Deutschland arbeiten. "Wir brauchen die Entwicklungskapazitäten, es sind keine Entlassungen mit der Übernahme verbunden. Bei kleineren Akquisitionen zur Portfoliooptimierung machen wir keine Angaben zum Kaufpreis. Das haben wir bei den letzten beiden kleinen Übernahmen auch nicht gemacht. Wir wollen den Bereich Schulungssoftware weiter ausbauen, darum haben wir Datango gekauft."

In den vergangenen Jahren wurden Datangos Softwarewerkzeuge für den Einsatz bei Anwendertrainings bereits in dem On-Demand-Produkt SAP Business Bydesign eingesetzt.


Kommentieren



Anzeige

  1. Competence Lead SAP PP-PI (m/w)
    CIBER AG, keine Angabe
  2. Solution Architect Ariba (m/w)
    CIBER AG, Heidelberg
  3. Specialist (m/w) Controlling Systems & BI
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. Berater IT-Strategy (m/w)
    Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt a.M. oder München

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Microsoft Surface Book bestellen und bis zu 550 Euro Cashback erhalten
  2. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"
  3. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. The Pirate Bay

    Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden

  2. Astronomie

    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

  3. Server-Prozessor

    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

  4. Blizzard

    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  5. Windows 10 Mobile

    Vaios Phone Biz kommt nicht nach Europa

  6. Sicherheitsbedenken

    Dropbox speichert Firmendaten künftig in Deutschland

  7. Microblogging

    Twitter sortiert die Timeline nur ein bisschen um

  8. Overwatch

    Stufenlos schöner - aber nicht stärker

  9. Opensuse

    Konfigurationstool Yast ist grundlegend überarbeitet worden

  10. Internet der Dinge

    Dein Kühlschrank beobachtet dich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Ideale CPU

    cicero | 21:05

  2. Re: Was wir sterben schon nächste Woche alle

    attitudinized | 21:04

  3. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

    Hotohori | 21:03

  4. Re: Mein Plan

    Keep The Focus | 21:02

  5. Re: Wie soll ich einer Firma trauen in der...

    slead | 21:02


  1. 19:04

  2. 18:43

  3. 18:19

  4. 18:07

  5. 17:33

  6. 17:02

  7. 16:54

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel