SWTOR: The Rise of the Rakghouls
SWTOR: The Rise of the Rakghouls (Bild: Bioware)

Star Wars The Old Republic Anti-Aliasing und neuer Flashpoint am 17. Januar

"The Rise of the Rakghouls" heißt das erste Update mit neuen Inhalten, das Bioware für The Old Republic am 17. Januar 2012 veröffentlichen will. Neben technischen Verbesserungen gibt es insbesondere frische Abenteuer für Sternenkrieger in höheren Stufen.

Anzeige

Zum bislang unbekannten Planeten Kaon können Spieler im Inhaltsupdate The Rise of the Rakghouls vorstoßen, das Bioware am 17. Januar 2012 für Star Wars: The Old Republic veröffentlichen will. Auf Kaon gibt es sowohl einen neuen Flashpoint - so heißen in SWTOR die Instanzen - als auch eine frische Operation. Der bislang neutrale Planet leidet unter dem Ausbruch der mysteriösen Rakghul-Seuche, also müssen die Spieler ran. Der Flashpoint "Kaon wird belagert" ist Charakteren der Stufe 50 vorbehalten und im normalen Modus sowie im Heldenmodus spielbar, bis zu vier republikanische oder imperiale Sternenkrieger treten darin an. In der Operation "Karaggas Palast" treten Teams von 8 oder 16 Spielern in Karagga gegen das Huttenkartell an. Der Einsatz soll im normalen Modus, im Heldenmodus und im Albtraum-Modus spielbar sein.

Außerdem soll das Update eine Reihe von kleineren inhaltlichen und technischen Fehlern beseitigen. Am wichtigsten dürfte wohl sein, dass zum Aktivieren von Anti-Aliasing eine Option im Grafikmenü vorgesehen ist - bislang mussten Spieler manuell eine Ini-Datei editieren. Bioware arbeitet bereits an weiteren Updates. Das zweite ist für März 2012 geplant, es soll neue Flashpoints, Operationen, Kriegsgebiete und Spielsysteme enthalten.


Hotohori 14. Jan 2012

Der Kopfgeldjäger soll wohl auch einen schlimmen Bug in seiner Klassen Quest Reihe haben...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Spezialist / Consultant FI/CO (m/w)
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Product Manager Software (m/w)
    Kontron Europe GmbH, Augsburg
  3. Projekt-Manager / Senior-Projektmanager (m/w)
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Transcend 1.000-GB-SSD
    329,99€
  2. GÜNSTIGER: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
    14,99€ (bald ohne Abo spielbar!)
  3. NEU: Ryse: Son of Rome (PC Steam Code)
    15,97€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. E-Book-Reader

    E-Book-Unternehmen Txtr meldet Insolvenz an

  2. Smartphone-Verkauf

    Apple erstmals seit vier Jahren mit Samsung gleichauf

  3. Quantic Dream

    Fahrenheit erscheint mit neuen Texturen

  4. Computerspiele

    Nutzerprofile machen unsterblich

  5. Asterisk

    Einführung von *-Rufnummern in Deutschland möglich

  6. GDC 2015

    Windows-10-Smartphones werden acht Kerne haben

  7. Chromecast-Konkurrent

    Microsoft Wireless Display Adapter ab sofort erhältlich

  8. China

    Westliche Firmen sollen geheimen Quellcode herausgeben

  9. Personal Agent

    Bill Gates arbeitet an persönlichem Assistenten

  10. Workmail

    Amazon bietet E-Mail und Teamkalender



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen

Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

    •  / 
    Zum Artikel