Abo
  • Services:
Anzeige
MSI GUS II
MSI GUS II (Bild: PC Games Hardware)

MSI GUS II: Externe Grafikkarte für Notebooks per Thunderbolt

MSI GUS II
MSI GUS II (Bild: PC Games Hardware)

In Las Vegas zeigt MSI mit seinem Konzept "GUS II" eine externe Grafiklösung für Notebooks. Sie ist per Thunderbolt angeschlossen und kann Desktop-Grafikkarten der Mittelklasse verwenden.

Als bekanntwurde, dass Intels Thunderbolt das Protokoll von PCI-Express beherrscht, lag eine der interessantesten Anwendungen nahe: externe Grafikkarten. MSI zeigt nun als Vorserienmodell genau das in Las Vegas.

Anzeige

Diese "Graphics Upgrade Solution II" besteht aus einem großen Gehäuse, das über ein externes Netzteil mit Strom versorgt wird. Im Inneren findet eine doppelt breite Grafikkarte Platz, die über einen 6-poligen PCIe-Verbinder zusammen mit dem Slot maximal 150 Watt aufnehmen darf. An den PC - bei MSIs Vorführung ein Macbook - wird das Gehäuse per Thunderbolt angeschlossen.

  • MSI GUS II (Bilder: PC Games Hardware)
  • MSI GUS II
  • MSI GUS II
  • MSI GUS II
  • MSI GUS II
  • MSI GUS II
  • MSI GUS II
  • MSI GUS II
  • MSI GUS II
MSI GUS II

Desktopgrafikarten mit dieser Leistungsaufnahme zählen zur Mittel- bis Oberklasse und sind in der Regel so schnell wie die fixesten Notebook-GPUs. Über MSIs Lösung lassen sich die Karten aber immerhin im Gegensatz zu den in Notebooks fest verbauten Grafiklösungen aufrüsten.

Wann GUS II auf den Markt kommt und mit welchen Grafikkarten es funktioniert, konnte MSI noch nicht sagen - und auch keinen Preis nennen. Dem Unternehmen zufolge hängen alle diese Faktoren noch davon ab, wie schnell AMD und Nvidia ihre Grafiktreiber für externes PCI-Express freigeben. Vorgeführt wurde das System mit einer Radeon. AMD hatte zusammen mit Fujitsu schon 2009 den Graphic Booster vorgestellt, der ebenfalls auf externes PCI-Express setzte - diese proprietäre Lösung konnte sich aber nicht durchsetzen.

[Fotos der MSI GUS II von PC Games Hardware]


eye home zur Startseite
wasabi 16. Jan 2012

Theoretisch wohl schon, nur geht dann das All-In-One-Konzept flöten, weil du musst ja...

JTR 15. Jan 2012

Dachte ich auch, bei einer 150 Watt Begrenzung ist das Ding schneller überholt, als es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  2. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt bei Stuttgart
  4. FLO-CERT Certification of Social-Economic Development GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,00€
  2. 4,99€
  3. 299,90€ (UVP 649,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Ich wette

    Swiftey | 18:49

  2. Re: Na niemand - wozu auch?

    Emulex | 18:47

  3. Tja, liebe Leute, alles ...

    matbhm | 18:46

  4. Oder...

    Swiftey | 18:46

  5. Wenn Öttingers LSR einmal eingeführt ist wird es...

    DrWatson | 18:44


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel