Samsungs Wave3 bald mit Tomtoms Navigationslösung
Samsungs Wave3 bald mit Tomtoms Navigationslösung (Bild: Samsung)

Samsung Bada-Smartphone Wave 3 erhält Tomtoms Navigationslösung

Das Bada-Smartphone Wave 3 wird die Navigationslösung von Tomtom erhalten. Samsung und Tomtom haben eine strategische Vereinbarung getroffen, nach der Samsung die Navigationsdaten für das Wave 3 nutzen darf.

Anzeige

Samsung und der Navigationsanbieter Tomtom haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Sie betrifft das Bada-Smartphone Wave 3 und erlaubt es Samsung, die Tomtom-Daten auf dem Mobiltelefon zu nutzen. Demnach wird es Tomtoms Navigationsanwendung für das Wave 3 geben, aber bisher wurde dafür noch kein Termin genannt. Unklar ist auch noch, ob die Navigationslösung dann von Samsung oder von Tomtom angeboten wird.

Denkbar wäre, dass die Navigationsanwendung vorinstalliert auf künftigen Wave-3-Geräten ausgeliefert wird. Möglicherweise wird sie auch langfristig ein Bestandteil von Bada, denn nach der Vereinbarung darf Samsung direkt auf die Karten- und Standortdaten von Tomtom zugreifen. Bisher gilt dies zwar nur für das Wave 3 und vielleicht will Samsung ausprobieren, wie Tomtoms Navigationsfunktionen vom Markt angenommen werden.

  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
Samsung Wave 3

Ergänzend zu Kartendaten und Navigationsfunktionen hat Samsung Zugriff auf 3D-Stadtpläne, 3D-Kartenmaterial sowie auf die von Tomtom gepflegten Points of Interests, also die Datenbank mit Restaurants, Hotels, Tankstellen, Geschäften, Banken und Ähnlichem. Zudem stehen Informationen zum Verkehrsaufkommen bereit, damit Fahrer ohne Stau an ihr Ziel gelangen. Ferner gibt es Warnhinweise vor Blitzgeräten zur Verkehrsüberwachung.

Das Wave 3 ist das aktuelle Topprodukt aus der Reihe an Bada-Smartphones. Es hat einen 4-Zoll-Super-Amoled-Touchscreen, ein Unibody-Aluminium-Gehäuse und einen 1,4-GHz-Prozessor. Intern gibt es 4 GByte Speicher und einen Micro-SD-Kartensteckplatz. Auf dem Smartphone läuft Bada in der Version 2.0 samt Touchwiz-Bedienung. Im Dezember 2011 kam das Wave 3 zum Preis von 460 Euro auf den Markt.


JanZmus 13. Jan 2012

Schade, dass wir das nicht machen können, ich bin mir sicher, ich würde gewinnen...

Eckstein 12. Jan 2012

Keine Ursache. ;-) Zumal so ganz falsch war es evtl. auch wieder nicht. Auf meinem Wave...

\pub\bash0r 12. Jan 2012

Kann man auch genau umgekehrt sehen: wer bereit ist, ~500¤ für ein Gadget auszugeben...

Kommentieren


Navigationssysteme News / 24. Jan 2012

Samsung Wave 3: Neu mit TomTom Navigation



Anzeige

  1. (Senior) Consultant SAP BI IP (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  3. IT-Mitarbeiter / innen Technische Servicestationen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIEFPREIS: R.E.D. - Älter. Härter. Besser/R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besser - Steelbook [Blu-ray] [Collector's Edition]
    9,99€
  2. 5 EURO GÜNSTIGER: The Witcher 3: Wild Hunt
    44,99€ USK 18
  3. TIPP: WD Red Retail Kit (Einbau-Set) interne NAS-Festplatte 3TB 3,5" 5.400 RPM
    122,70€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  2. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  3. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  4. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  5. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  6. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  7. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  8. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  9. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  10. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Re: und ich Idiot ...

    decaflon | 01:39

  2. Re: Bevor der Shitstorm losgeht ...

    plutoniumsulfat | 01:35

  3. Verhältnis Männer / Frauen

    Forkbombe | 01:23

  4. Re: Spy durch Like vs. Spy durch Werbung

    Nibbels | 01:14

  5. Re: UBER ist die Zukunft

    DrWatson | 01:09


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel