Samsungs Wave3 bald mit Tomtoms Navigationslösung
Samsungs Wave3 bald mit Tomtoms Navigationslösung (Bild: Samsung)

Samsung Bada-Smartphone Wave 3 erhält Tomtoms Navigationslösung

Das Bada-Smartphone Wave 3 wird die Navigationslösung von Tomtom erhalten. Samsung und Tomtom haben eine strategische Vereinbarung getroffen, nach der Samsung die Navigationsdaten für das Wave 3 nutzen darf.

Anzeige

Samsung und der Navigationsanbieter Tomtom haben eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Sie betrifft das Bada-Smartphone Wave 3 und erlaubt es Samsung, die Tomtom-Daten auf dem Mobiltelefon zu nutzen. Demnach wird es Tomtoms Navigationsanwendung für das Wave 3 geben, aber bisher wurde dafür noch kein Termin genannt. Unklar ist auch noch, ob die Navigationslösung dann von Samsung oder von Tomtom angeboten wird.

Denkbar wäre, dass die Navigationsanwendung vorinstalliert auf künftigen Wave-3-Geräten ausgeliefert wird. Möglicherweise wird sie auch langfristig ein Bestandteil von Bada, denn nach der Vereinbarung darf Samsung direkt auf die Karten- und Standortdaten von Tomtom zugreifen. Bisher gilt dies zwar nur für das Wave 3 und vielleicht will Samsung ausprobieren, wie Tomtoms Navigationsfunktionen vom Markt angenommen werden.

  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
  • Samsung Wave 3
Samsung Wave 3

Ergänzend zu Kartendaten und Navigationsfunktionen hat Samsung Zugriff auf 3D-Stadtpläne, 3D-Kartenmaterial sowie auf die von Tomtom gepflegten Points of Interests, also die Datenbank mit Restaurants, Hotels, Tankstellen, Geschäften, Banken und Ähnlichem. Zudem stehen Informationen zum Verkehrsaufkommen bereit, damit Fahrer ohne Stau an ihr Ziel gelangen. Ferner gibt es Warnhinweise vor Blitzgeräten zur Verkehrsüberwachung.

Das Wave 3 ist das aktuelle Topprodukt aus der Reihe an Bada-Smartphones. Es hat einen 4-Zoll-Super-Amoled-Touchscreen, ein Unibody-Aluminium-Gehäuse und einen 1,4-GHz-Prozessor. Intern gibt es 4 GByte Speicher und einen Micro-SD-Kartensteckplatz. Auf dem Smartphone läuft Bada in der Version 2.0 samt Touchwiz-Bedienung. Im Dezember 2011 kam das Wave 3 zum Preis von 460 Euro auf den Markt.


JanZmus 13. Jan 2012

Schade, dass wir das nicht machen können, ich bin mir sicher, ich würde gewinnen...

Eckstein 12. Jan 2012

Keine Ursache. ;-) Zumal so ganz falsch war es evtl. auch wieder nicht. Auf meinem Wave...

\pub\bash0r 12. Jan 2012

Kann man auch genau umgekehrt sehen: wer bereit ist, ~500¤ für ein Gadget auszugeben...

Kommentieren


Navigationssysteme News / 24. Jan 2012

Samsung Wave 3: Neu mit TomTom Navigation



Anzeige

  1. IT-Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. IT-Spezialist (m/w) Datawarehouse / ERP
    Vertbaudet Deutschland GmbH, Fürth bei Nürnberg
  4. Informatikerin / Informatiker / Bauinformatikerin / Bauinformatiker für zentrales Daten- und Prozessmanagement
    Ed. Züblin AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: R.E.D. / R.E.D. 2 (Steelbook Edition) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand
  2. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - Extended Edition (Steelbook) - (Blu-ray)
    9,99€ inkl. Versand
  3. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

  2. Rocket League im Test

    Fantastische Tore mit der Heckklappe

  3. Neuer Windows Store

    Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

  4. Schwache Mobilsparte

    Samsung plant Preisreduzierung der Galaxy-S6-Modelle

  5. Angry Birds 2

    Vogelauswahl im Schweinekampf

  6. Windows 10 im Tablet-Test

    Ein sinnvolles Windows für Tablets

  7. Elon Musk

    Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

  8. Minecraft

    Beta mit nutzbarer Zweithand

  9. Schwachstelle

    MKV-Dateien können Android einfrieren

  10. National Strategic Computing Initiative

    Präsident Obama fordert den Exascale-Supercomputer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Re: Lohnt Start10?

    .02 Cents | 16:09

  2. Re: Skandal! Treiber für Diskettenlaufwerke entfernt

    march | 16:08

  3. Re: Nur 512 Programm und jetzt das !

    tromboner | 16:07

  4. Re: Mit Windows 10.1 werden's dann 101

    pod4711 | 16:06

  5. Re: warum überhaupt den Store benutzen?

    Manga | 16:06


  1. 14:58

  2. 14:44

  3. 13:07

  4. 12:48

  5. 12:11

  6. 12:05

  7. 11:57

  8. 11:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel