Auf der Cebit 2011
Auf der Cebit 2011 (Bild: Johannes Eisele/AFP Photo)

Drei Stunden im Taxi Microsoft schimpft über schlechte Organisation der CES

Nach dem Ausstieg aus der CES meckert Microsoft über deren schlechte Organisation und lobt die Cebit in Hannover: Dort müsse das Microsoft-Team nicht täglich bis zu drei Stunden mit Taxifahrten verschwenden.

Anzeige

Microsofts Vice President Achim Berg freut sich nach dem Ausstieg aus der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) auf die besser organisierte Cebit in Hannover: "Es gibt keinen Grund, auf Taxis zu warten", sagte Berg dem Blog des Wall Street Journals All Things Digital über die Cebit. "Das ist eine sehr gut organisierte deutsche Messe." Auf der CES verbrächten die Microsoft-Manager dagegen zwei oder drei Stunden täglich im Taxi.

Microsoft-Chef Steve Ballmer hielt auf der CES in diesem Jahr zum letzten Mal die Eröffnungsrede. Künftig will der weltgrößte Softwarekonzern keine eigenen Stände auf der CES mehr anmieten. Microsoft werde aber weiterhin an der CES beteiligt sein, um dort Kontakte mit Partnern und Kunden zu suchen. Die Anfang Januar stattfindende CES passe nicht zu Microsofts Planungen, der die Vorstellung neuer Produktentwicklungen zu anderen Zeitpunkten vorsehe, begründete ein Firmensprecher den weitgehenden Abschied von der CES.

Stattdessen will Microsoft 2012 seine Aktivitäten auf der deutschen IT-Messe Cebit in Hannover ausbauen, sagte Berg. Die Messe sei ein guter Ort, um mit den wichtigsten Kunden zusammenzukommen. Dort könne Microsoft in wenigen Tagen 10.000 Chief Information Officers treffen.

Cebit-Keynote 2012 kommt von Google

Die nächste Cebit startet am 6. März 2012. Die Besucher- und Ausstellerzahlen der Cebit waren bis 2010 rückläufig. 2011 sei die Trendwende geschafft worden, erklärte der Veranstalter Deutsche Messe. Doch die Hallenkapazität der Cebit war auch 2011 bei weitem nicht ausgelastet und wird es wohl auch 2012 nicht sein.

Eine Sprecherin der Deutschen Messe sagte Golem.de: "Wir freuen uns, dass Microsoft ganz stark und prominent auf der Cebit vertreten ist und an der Cebit festhält. Und wir freuen uns, dass Achim Berg sich persönlich dafür ausgesprochen hat."

Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt eröffnet am 5. März gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), dem niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister (CDU) und Bitkom-Präsident Dieter Kempf die Messe. Die brasilianische Staatspräsidentin Dilma Rousseff wird ebenfalls erwartet. "Wir freuen uns sehr, Eric Schmidt als Keynote-Sprecher auf der Eröffnungsfeier begrüßen zu dürfen", sagte Cebit-Chef Frank Pörschmann auf einem Event in Las Vegas.


AlexKaerCher 17. Jan 2012

da besch***t microsoft die menschheit schlimmer pro tag als alle taxifahrer am keletti in...

anonfag 14. Jan 2012

+1 Wollte dich noch drauf hinweisen, das der Kerl nicht Ballmar, sondern Ballmer heißt...

jtsn 14. Jan 2012

Wer behauptet, daß Hannover mein Heimatland ist?

George99 13. Jan 2012

Wenn du dich so bei mir vorstellen würdest, hätte ich auch einige ??? Z.B .warum du...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwaretester - Engineering Software (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  2. Anwendungs- und Softwareberater/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Projektleiter (m/w) für IT-Transformationsprogramm in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. Systemspezialist Bankensysteme (m/w)
    Wirecard Bank AG, Aschheim bei München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Until Dawn Special Edition PS4
    79,95€
  2. TIPP: Blu-ray-Tipps aus Filmaktion
    (u. a. Transformers 4 8,97€, Interstellar 12,99€, Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die...
  3. TIPP: Alien - Jubiläums Collection - 35 Jahre [Blu-ray]
    20,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. EA Sports

    Fifa 16 bietet Frauenfußball

  2. Squad

    Geistiger Nachfolger von Project Reality sucht Soldaten

  3. Firefox

    Mozilla beginnt, Addons zu signieren

  4. Samsung

    Patent zeigt Laptop-Dock für Dual-Boot-Smartphones

  5. A10-7870K

    AMDs Kaveri-Refresh bietet mehr Takt und Kühlung

  6. Intelligente Scanner-App

    Office Lens für Android gibt es im Play Store

  7. Freifunker

    Offene Funknetze von neuer Vorratsspeicherung betroffen

  8. Studie

    Docker-Images oft mit Sicherheitslücken

  9. Smart Cast

    Lenovos Smartphone mit drehbarem Laserprojektor

  10. Precision M3800 und Book XC1505 im Test

    Schwergewichtige Linux-Notebooks für zu Hause



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Re: Wer will das denn sehen?

    BiGfReAk | 16:02

  2. BND & NSA sind die Quelle des Terrorismus

    TheBigLou13 | 16:02

  3. Re: Game Stream Entertainment?

    Buttermilch | 16:01

  4. Vergleichbar mit den Bärten aus NHL 16 ...

    III | 16:01

  5. Re: "Das ist eine Pervertierung des...

    eleitl | 15:59


  1. 15:17

  2. 14:53

  3. 14:32

  4. 14:05

  5. 14:00

  6. 13:50

  7. 13:02

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel