Canon Imageformula P-215
Canon Imageformula P-215 (Bild: Canon)

Canon Mobiler Scanner mit USB 3.0

Der Imageformula P-215 von Canon ist ein tragbarer Einzugsscanner zum Ablichten von Dokumenten, die als Einzelseiten vorliegen. Er wird über die USB-3.0-Schnittstelle nicht nur mit Strom versorgt, sondern schickt darüber auch die Daten zum Notebook oder PC.

Anzeige

Mit dem Imageformula P-215 bringt Canon einen relativ schnellen Dokumentenscanner auf den Markt, der bis zu 15 Seiten pro Minute einlesen kann. Da er Vorder- und Rückseite in einem Durchgang scannen kann, spricht Canon auch von einer Geschwindigkeit von 30 Bildern pro Minute. Die Auflösung liegt bei maximal 600 dpi.

  • Canon Imageformula P-215 (Bild: Canon)
  • Canon Imageformula P-215 (Bild: Canon)
  • Canon Imageformula P-215 (Bild: Canon)
  • Canon Imageformula P-215 (Bild: Canon)
  • Canon Imageformula P-215 (Bild: Canon)
Canon Imageformula P-215 (Bild: Canon)

Der Scanner bringt seine Scansoftware Captureontouch Lite vorinstalliert mit und kann so ohne Installation und Konfiguration eines zusätzlichen Treibers oder weiterer Software verwendet werden. Das gilt allerdings nur unter Windows. Die Software ermöglicht das Kopieren der Dokumente in Cloud-Anwendungen wie Googledocs, Evernote und Microsoft Sharepoint.

Der Imageformula P-215 wird zudem mit einem Isis- und -Twain-Treiber für Windows-Systeme und einem Twain-Treiber für Mac-Systeme ausgeliefert. So können auch Scanprogramme von Drittanbietern eingesetzt werden. Im Paket liegen zudem die einfachen Dokumentenverwaltungsprogramme Paperport für Windows und Page Manager für Mac OS X.

Der Canon Imageformula P-215 soll ab Mitte Januar 2012 für rund 300 Euro in den Handel kommen.


SoniX 13. Jan 2012

Habs mir nun nicht ausgerechnet, aber du musst ja die 30 Seiten ->pro Minute<- rechnen...

SoniX 13. Jan 2012

Danke für die Info. Habe mich da nun etwas mehr eingelesen und tatsächlich ist das bei...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Systemadministrator (m/w)
    Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Ismaning
  2. PHP- / Web-Entwickler (m/w)
    Exali GmbH, Augsburg
  3. (System-)Administrator (m/w) für Monitoring- / Testsystem
    Unitymedia GmbH, Stuttgart-Wangen
  4. DV-Koordinator Energiedatenmanagement (m/w)
    RheinEnergie AG, Köln

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PREIS-TIPP: SanDisk SDSSDP-128G-G25 SSD 128GB
    49,99€
  2. TIPP: Zotac ZT-90101-10P NVIDIA GeForce GTX970 Grafikkarte
    323,90€
  3. Canon Cashback-Aktion (bitte auf die Cashback-Preise klicken!)
    bis zu 200,00€ zurück erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

  2. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  3. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  4. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  5. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

  6. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  7. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  8. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  9. E-Sport

    The International legt los

  10. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  2. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
  3. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht
  2. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  3. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen

  1. Re: Das ist keine echte Zeitlupe!

    monosurround | 01:52

  2. Re: Was passiert in den Köpfen der In-App Käufer?

    baz | 01:51

  3. Das ist der größte Bullshit den ich heute nicht...

    monosurround | 01:47

  4. Re: Spiegel als Abwehr?

    Hopfentee73 | 01:36

  5. Re: Wo ist beim Kabel dann eigentlich Schluss?

    Sharra | 01:24


  1. 22:51

  2. 19:01

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 16:55

  7. 16:01

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel