Eric Schmidt auf der CES 2012
Eric Schmidt auf der CES 2012 (Bild: Rick Wilking/Reuters)

Google "Microsoft kann seine Probleme nicht lösen"

Microsoft ist nach Ansicht von Googles Aufsichtsratschef Eric Schmidt in architektonischen Problemen gefangen, aus denen der Softwarekonzern vielleicht keinen Ausweg finden kann.

Anzeige

Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt hat sich auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas kritisch über den Konkurrenten Microsoft geäußert. "Microsoft ist in architektonischen Problemen gefangen, aus denen es vielleicht nicht herauskommen wird", sagte Schmidt und fügte sarkastisch hinzu: "Oh, das tut mir so leid."

Schmidt sprach auf einer Veranstaltung des US-Branchenmagazins Cnet mit dem Titel "Next Big Thing". Apple habe sich sehr gut entwickelt, sagte Schmidt, worauf er als früheres Aufsichtsratsmitglied des Unternehmens stolz sei.

Amazons Tablet "Kindle Fire macht sich gut, aber sie haben sich dafür entschieden, und dazu haben sie das Recht, es inkompatibel mit den Android-Richtlinien und dem -Marktplatz zu machen", erklärte Schmidt. "Daher ist es etwas eingeschränkt, aber es ist sehr preisgünstig." Die Software Android Market wird von Amazon zugunsten des eigenen vorinstallierten Amazon-Appstores nicht mitgeliefert. Es kann aber nachinstalliert und in Verbindung mit einem Jailbreak auch genutzt werden.

Die Frage von Wood, welcher Teil eines IT-Ökosystems am wichtigsten sei, die Dienste, die Hardware oder die Software, sagte Schmidt schnell: "Es sind alle drei!" Dann übernahm er die Führung in dem Interview. "Ich beantworte auch gleich noch eine weitere Frage für Sie, und die lautet: Was war am überraschendsten im Jahr 2011?"

Trotz lauten Lachens aus dem Publikum fuhr Schmidt unbeirrt fort, seine eigene Frage zu beantworten und erklärte, dass dies das Cloud-Computing sei. Das Erfolgsgeheimnis bei Cloud-Computing-Plattformen sei, diese so offen wie möglich zu gestalten.


soutaor 14. Jan 2012

Wenn ein Dienst nicht häufig genug genutzt wird, macht es eben keinen Sinn, ihn weiter zu...

Yeeeeeeeeha 14. Jan 2012

Hmja. Allerdings hilft die gewählte Lizenz halt dabei, es zu verbreiten. Die GPL ist bei...

-DuffyDuck- 13. Jan 2012

Im Vergleich zu was? Cron? Quartz? Einem JobScheduler wie zB Redwood oder UC4? Ich denke...

Der Kaiser! 13. Jan 2012

Nein. Der Preis war es. Deswegen haben wir einen PC für jedermann. Denn wenn es nach...

nocheinuser 13. Jan 2012

Ich bin kein Fan von Windows aber es gibt doch die NT Block Device Objects z.B. \Device...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Testmanager Customer Order Management (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  2. PreSales Storage Consultant Service Provider (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, München, Stuttgart oder Hamburg
  3. Junior BI- / Datenbankspezialist (m/w)
    UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG, Fürth
  4. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain PS4
    69,99€ - Release 01.09.
  2. Wolfenstein: The Old Blood
    19,99€ (Release 08.05.)
  3. Vorbestell-Aktion: Batman: Arkham Knight
    Vorbesteller erhalten gratis einen Bonus-Code für die Harley Quinn Challenge-Maps

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  2. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  3. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  4. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  5. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  6. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  7. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  8. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  9. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  10. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Design Veränderung...

    Putillus | 02:36

  2. Re: Finde ich immer noch total hässlich

    Tzven | 02:34

  3. Re: Mit Plexiglas wäre das nicht passiert

    Tzven | 02:07

  4. Re: Das ist nur eine Meinung

    bremse | 02:04

  5. Re: Wozu? Da wohnt doch keiner... (etwas OT)

    Sharra | 01:40


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel