Anzeige
Mit Limbas 2.3 können Datenbankanwendungen auch für Microsoft SQL erstellt werden.
Mit Limbas 2.3 können Datenbankanwendungen auch für Microsoft SQL erstellt werden. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Datenbankanwendungen: Limbas 2.3 unterstützt Microsoft SQL

Mit Limbas 2.3 können Datenbankanwendungen auch für Microsoft SQL erstellt werden.
Mit Limbas 2.3 können Datenbankanwendungen auch für Microsoft SQL erstellt werden. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Das freie PHP-basierte Framework Limbas 2.3 zum Erstellen von Datenbankanwendungen unterstützt Microsoft SQL. Außerdem werden Feldtypen flexibler gehandhabt.

Mit Limbas 2.3 können Datenbankanwendungen mit Microsoft SQL erstellt werden. Bislang unterstützte Limbas PostgreSQL, MaxDB und Ingres. An der Integration von Access, MySQL und Oracle wird gearbeitet, eine experimentelle Unterstützung für MySQL gibt es bereits. Mit dem PHP-basierten Limbas lassen sich Datenbankanwendungen ohne Programmierkenntnisse erstellen.

Anzeige
  • Mit Limbas lassen sich Datenbankanwendungen erstellen.
  • Mit Limbas lassen sich Datenbankanwendungen erstellen.
  • Mit Limbas lassen sich Datenbankanwendungen erstellen.
  • Mit Limbas lassen sich Datenbankanwendungen erstellen.
  • Mit Limbas lassen sich Datenbankanwendungen erstellen.
Mit Limbas lassen sich Datenbankanwendungen erstellen.

Neu ist auch die Möglichkeit, Feldtypen mit beliebigen Größen zu versehen. Der Abfrageeditor wurde um die Erstellung von Anfüge-, Lösch- und Erstellabfragen erweitert. Für die Schlüsselfeldgenerierung werden Datenbanksequenzen verwendet statt wie bisher die Option select max.

Weitere Änderungen listet die Webseite des Projekts auf. Der Quellcode steht auf Sourceforge zum Download bereit.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Qualitätsmanager (m/w)
    Automotive Lighting Reutlingen GmbH, Reutlingen
  2. Projektleiter Kommunikation und Führung (Heer) (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  3. Product Manager für den FleetBoard Store (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Frontend Developer (m/w)
    anwalt.de services AG, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: Schöner "sponsored Post" mit klickbait...

    sfe (Golem.de) | 22:10

  2. Re: Es fehlt an Inhalten

    war10ck | 22:09

  3. Re: Fehler im Artikel

    sfe (Golem.de) | 22:09

  4. Re: Und wozu soll das gut sein?

    Niaxa | 22:08

  5. Re: Feminismus != Gleichberechtigung

    ubuntu_user | 22:07


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel