Mech Tactics: Browserstrategie für Hardcorespieler
Artwork Mech Tactics (Bild: dtp Entertainment)

Mech Tactics Browserstrategie für Hardcorespieler

Das norwegische Entwicklerstudio Artplant (Battlestar Galactica Online) arbeitet auf Basis der Unity-Engine an einem Strategiespiel für Fans von Mechs und anderen schwergewichtigen Kampfkolossen.

Anzeige

Der Hamburger Publisher dtp Entertainment ist vor allem für Adventures bekannt. Jetzt stellt das Unternehmen die Pläne für sein zweites Browsergame vor - das sich ebenso wie das erste Spiel Mission Genesis an Hardcorespieler richtet. Mech Tactics entsteht beim norwegischen Entwicklerstudio Artplant und basiert auf der Unity-3D-Engine. Der Spieler verfügt über eine Einheit an futuristischen Kampfkolossen und steuert sie bei taktischen Schlachten gegen eine Vielzahl von menschlichen Gegnern. Mit umfangreichen Optionen zur Individualisierung soll jeder Feldherr seine Einheiten individuell gestalten und so für jedes Gefecht die idealen Einheiten zusammenstellen können.

Wie im Genre der Browsergames üblich, verwendet auch Mech Tactics ein Free-to-Play-Geschäftsmodell. Die Webseite des Projekts ist bereits online, dort können sich Spieler mit ihrer E-Mail-Adresse für den geschlossenen Betatest registrieren, der Mitte Februar 2012 starten soll. Wann der Titel offiziell erscheint, ist unbekannt. Ingame-Bilder oder -Videos liegen noch nicht vor.


burzum 12. Jan 2012

Ich mag BSG ja total und habe mir auch dieses Browserspiel mal angeschaut und mußte fast...

matzebo75 12. Jan 2012

Also ich würde mich freuen, wenn es endlich mal wieder was geben würde, was auch nur...

dabbes 12. Jan 2012

eher für Hardcoregeldausgeber.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior ERP Projekt Manager (m/w)
    HSO Enterprise Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  2. Softwareentwickler (m/w)
    Medical Park AG, Berlin
  3. Referent Servicemanagement Telefonie (m/w)
    CosmosDirekt, Saarbrücken
  4. Data Analyst (m/w)
    Siemens AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  2. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  3. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  4. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  5. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  6. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  7. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  8. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  9. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

  10. Statt Codeplex

    Typescript mit neuem Compiler auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel