Anzeige
Artwork Mech Tactics
Artwork Mech Tactics (Bild: dtp Entertainment)

Mech Tactics: Browserstrategie für Hardcorespieler

Artwork Mech Tactics
Artwork Mech Tactics (Bild: dtp Entertainment)

Das norwegische Entwicklerstudio Artplant (Battlestar Galactica Online) arbeitet auf Basis der Unity-Engine an einem Strategiespiel für Fans von Mechs und anderen schwergewichtigen Kampfkolossen.

Der Hamburger Publisher dtp Entertainment ist vor allem für Adventures bekannt. Jetzt stellt das Unternehmen die Pläne für sein zweites Browsergame vor - das sich ebenso wie das erste Spiel Mission Genesis an Hardcorespieler richtet. Mech Tactics entsteht beim norwegischen Entwicklerstudio Artplant und basiert auf der Unity-3D-Engine. Der Spieler verfügt über eine Einheit an futuristischen Kampfkolossen und steuert sie bei taktischen Schlachten gegen eine Vielzahl von menschlichen Gegnern. Mit umfangreichen Optionen zur Individualisierung soll jeder Feldherr seine Einheiten individuell gestalten und so für jedes Gefecht die idealen Einheiten zusammenstellen können.

Anzeige

Wie im Genre der Browsergames üblich, verwendet auch Mech Tactics ein Free-to-Play-Geschäftsmodell. Die Webseite des Projekts ist bereits online, dort können sich Spieler mit ihrer E-Mail-Adresse für den geschlossenen Betatest registrieren, der Mitte Februar 2012 starten soll. Wann der Titel offiziell erscheint, ist unbekannt. Ingame-Bilder oder -Videos liegen noch nicht vor.


eye home zur Startseite
burzum 12. Jan 2012

Ich mag BSG ja total und habe mir auch dieses Browserspiel mal angeschaut und mußte fast...

matzebo75 12. Jan 2012

Also ich würde mich freuen, wenn es endlich mal wieder was geben würde, was auch nur...

dabbes 12. Jan 2012

eher für Hardcoregeldausgeber.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. posterXXL GmbH, München
  4. Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone

  2. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  3. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  4. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  5. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  6. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  7. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  8. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  9. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  10. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Fraunhofer SIT Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode
  2. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  3. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Kann man die wirklich verwenden?

    Grortak | 00:57

  2. Re: Verdammt merkwürdig!

    Fairlane | 00:56

  3. Re: Namenswahl für Android O

    stiGGG | 00:49

  4. Re: Von welcher Datenschutzerklärung ist hier...

    Prinzeumel | 00:46

  5. Re: Wertschöpfungslücke

    User_x | 00:46


  1. 22:47

  2. 19:06

  3. 18:38

  4. 17:19

  5. 16:19

  6. 16:04

  7. 15:58

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel