Artwork Mech Tactics
Artwork Mech Tactics (Bild: dtp Entertainment)

Mech Tactics Browserstrategie für Hardcorespieler

Das norwegische Entwicklerstudio Artplant (Battlestar Galactica Online) arbeitet auf Basis der Unity-Engine an einem Strategiespiel für Fans von Mechs und anderen schwergewichtigen Kampfkolossen.

Anzeige

Der Hamburger Publisher dtp Entertainment ist vor allem für Adventures bekannt. Jetzt stellt das Unternehmen die Pläne für sein zweites Browsergame vor - das sich ebenso wie das erste Spiel Mission Genesis an Hardcorespieler richtet. Mech Tactics entsteht beim norwegischen Entwicklerstudio Artplant und basiert auf der Unity-3D-Engine. Der Spieler verfügt über eine Einheit an futuristischen Kampfkolossen und steuert sie bei taktischen Schlachten gegen eine Vielzahl von menschlichen Gegnern. Mit umfangreichen Optionen zur Individualisierung soll jeder Feldherr seine Einheiten individuell gestalten und so für jedes Gefecht die idealen Einheiten zusammenstellen können.

Wie im Genre der Browsergames üblich, verwendet auch Mech Tactics ein Free-to-Play-Geschäftsmodell. Die Webseite des Projekts ist bereits online, dort können sich Spieler mit ihrer E-Mail-Adresse für den geschlossenen Betatest registrieren, der Mitte Februar 2012 starten soll. Wann der Titel offiziell erscheint, ist unbekannt. Ingame-Bilder oder -Videos liegen noch nicht vor.


burzum 12. Jan 2012

Ich mag BSG ja total und habe mir auch dieses Browserspiel mal angeschaut und mußte fast...

matzebo75 12. Jan 2012

Also ich würde mich freuen, wenn es endlich mal wieder was geben würde, was auch nur...

dabbes 12. Jan 2012

eher für Hardcoregeldausgeber.

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenmanager / Analyst (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. Systemarchitekt/-in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Webdesigner / Frontend Webentwickler (m/w)
    Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier
  4. Software-Entwickler (m/w) C++ / Java
    S. Siedle & Söhne, Furtwangen bei Villingen-Schwenningen/Freiburg im Breisgau

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  2. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  3. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  4. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  5. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  6. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  7. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  8. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  9. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  10. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

    •  / 
    Zum Artikel