DRM: Amazon öffnet sich für den Kopierschutz Ultraviolet
(Bild: DECE)

DRM Amazon öffnet sich für den Kopierschutz Ultraviolet

Amazon hat auf der CES erstmals vorsichtige Unterstützung für Ultraviolet angekündigt. Für den Cloud-Kopierschutz soll es laut Betreiberkonsortium bereits 750.000 aktivierte Nutzerkonten geben.

Anzeige

Amazon hat auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas die Unterstützung von Ultraviolet angekündigt. Bill Carr, Executive Vice President für die Digital-Media-Sparte bei Amazon, gab dazu eine Vereinbarung mit einem Hollywood-Studio für das digitale Filmangebot des weltgrößten Onlinehändlers bekannt. "Wir freuen uns auf die neuen Möglichkeiten", sagte Carr. Amazon nannte jedoch nicht den Namen des Filmstudios.

Ultraviolet ist ein DRM-System, das die Cloud-basierte Speicherung und Wiedergabe von Filmen auf verschiedenen Endgeräten ermöglichen soll. Getragen wird die Ende 2011 gestartete Plattform vom Digital Entertainment Content Ecosystem Konsortium (DECE), dem rund 80 Filmstudios, Einzelhändler, Elektronikhersteller, Internet Service Provider und IT-Sicherheitsfirmen angehören. Erst kürzlich kündigte Paramount mit Paranormal Activity 3 seinen ersten Ultraviolet-Titel an. Fox und Lionsgate sollen folgen.

Apple und Disney gehören nicht zu den Unterstützern.

Bislang seien 750.000 Ultraviolet-Nutzerkonten aktiviert worden und 19 Filme mit Ultraviolet seien auf dem Markt, erklärte Mark Teitell, General Manager bei DECE, dem Magazin The Wrap. "Wir sehen 2012 als das Jahr, in dem wir auf die Akzeptanz auf dem Massenmarkt zusteuern", sagte Teitell. "In Zukunft werden wir hunderte Titel auf dem Markt haben, so dass es ein exponentielles Wachstum geben wird."

Weitere Unterstützung für Ultraviolet wurde von Time Warners Filmplattform Flixster und dem Kopierschutzhersteller Rovi angekündigt.

Samsung stellte mit dem BD-ES6500 und dem BD-ES6000 zwei Blu-ray-Player vor, die eingelegte Filme automatisch in die Ultraviolet-Cloud hochladen und für den Besitzer verfügbar machen können. Wer einen DVD-Film auf die HD-Version erweitern will, könne dies gegen Zahlung einer kleinen Gebühr tun, erklärte Samsung. Der BD-ES6000 ist ein kompaktes Gerät, kaum größer als eine Blu-ray-Disc. Der BD-ES6500 ist mit zwei HDMI-Anschlüssen ausgestattet.


samy 12. Jan 2012

Das wäre mal eine Schlagzeile. Den für was ist DRM und Kopierschutz den gut, außer zum...

tilmank 11. Jan 2012

Dass ich mir durchaus DVD's kaufe hast du aber gelesen ja? Ins Kino gehe ich im übrigen...

tilmank 11. Jan 2012

Och naja, wahrscheinlich stand das so in irgendeiner Pressemeldung oder wurde von ner...

samy 11. Jan 2012

Nun ja bei Ebooks ziehe in der Regel Epub vor. Und ja DRM ist Schrott... Kann man zwar...

Dr.White 11. Jan 2012

Das gibt es schon eine ganze Weile und hat sich fast unbemerkt eingeschlichen. Benutzer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsbetreuer IFS ERP (Finance / Controlling) (m/w)
    SAUTER Controls GmbH, Freiburg im Breisgau
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software für den Bereich Firmware Smart-TV-Anwendung
    Metz Consumer Electronics GmbH, Zirndorf Raum Nürnberg
  3. Teilprojektleiter (m/w) Digitale Innovation
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  4. Software-Tester (m/w) Test­auto­matisierung
    Sogeti Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. MSI-Cashback-Produkte bei Alternate

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 2,5-Zoll-HDD

    Seagate erhöht Speicherdichte auf 1 TByte pro Platter

  2. Retropie 3 angetestet

    Unkompliziertes Retro-Daddeln auf dem Raspberry Pi

  3. Dreadnought 2050

    Das Kampfschiff der Zukunft fährt mit Fusionsenergie

  4. Gehacktes Babyfon

    Das Kind schreit, und die Welt hört mit

  5. Panasonic Viera TX-65CW954/CZ950

    Weg vom Plasma, hin zum OLED-Panel

  6. Asus Zen All-in-One

    4K, Maxwell-Grafik, PCIe-SSD, Realsense, Skylake, Win10

  7. Owncloud

    "Warum sollte uns jemand trauen?"

  8. X Rebirth

    Egosoft arbeitet an neuem Weltraumspiel

  9. Snapdragon 820

    Vier Kryo-Kerne sollen Leistung und Effizienz verdoppeln

  10. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch

    Asus' Zen-Armada



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

  1. Re: Erster Gedanke

    Bill Carson | 12:51

  2. Re: Owncloud auf 1&1 Server?

    Its_Me | 12:51

  3. Re: Perfekt für jeden, der nichts mit seinem...

    boxcarhobo | 12:50

  4. Re: Outlook - Android Sync

    ReDroid | 12:50

  5. Re: Preis

    wasabi | 12:49


  1. 12:40

  2. 12:05

  3. 12:03

  4. 11:43

  5. 11:07

  6. 11:00

  7. 10:18

  8. 10:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel