DRM: Amazon öffnet sich für den Kopierschutz Ultraviolet
(Bild: DECE)

DRM Amazon öffnet sich für den Kopierschutz Ultraviolet

Amazon hat auf der CES erstmals vorsichtige Unterstützung für Ultraviolet angekündigt. Für den Cloud-Kopierschutz soll es laut Betreiberkonsortium bereits 750.000 aktivierte Nutzerkonten geben.

Anzeige

Amazon hat auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas die Unterstützung von Ultraviolet angekündigt. Bill Carr, Executive Vice President für die Digital-Media-Sparte bei Amazon, gab dazu eine Vereinbarung mit einem Hollywood-Studio für das digitale Filmangebot des weltgrößten Onlinehändlers bekannt. "Wir freuen uns auf die neuen Möglichkeiten", sagte Carr. Amazon nannte jedoch nicht den Namen des Filmstudios.

Ultraviolet ist ein DRM-System, das die Cloud-basierte Speicherung und Wiedergabe von Filmen auf verschiedenen Endgeräten ermöglichen soll. Getragen wird die Ende 2011 gestartete Plattform vom Digital Entertainment Content Ecosystem Konsortium (DECE), dem rund 80 Filmstudios, Einzelhändler, Elektronikhersteller, Internet Service Provider und IT-Sicherheitsfirmen angehören. Erst kürzlich kündigte Paramount mit Paranormal Activity 3 seinen ersten Ultraviolet-Titel an. Fox und Lionsgate sollen folgen.

Apple und Disney gehören nicht zu den Unterstützern.

Bislang seien 750.000 Ultraviolet-Nutzerkonten aktiviert worden und 19 Filme mit Ultraviolet seien auf dem Markt, erklärte Mark Teitell, General Manager bei DECE, dem Magazin The Wrap. "Wir sehen 2012 als das Jahr, in dem wir auf die Akzeptanz auf dem Massenmarkt zusteuern", sagte Teitell. "In Zukunft werden wir hunderte Titel auf dem Markt haben, so dass es ein exponentielles Wachstum geben wird."

Weitere Unterstützung für Ultraviolet wurde von Time Warners Filmplattform Flixster und dem Kopierschutzhersteller Rovi angekündigt.

Samsung stellte mit dem BD-ES6500 und dem BD-ES6000 zwei Blu-ray-Player vor, die eingelegte Filme automatisch in die Ultraviolet-Cloud hochladen und für den Besitzer verfügbar machen können. Wer einen DVD-Film auf die HD-Version erweitern will, könne dies gegen Zahlung einer kleinen Gebühr tun, erklärte Samsung. Der BD-ES6000 ist ein kompaktes Gerät, kaum größer als eine Blu-ray-Disc. Der BD-ES6500 ist mit zwei HDMI-Anschlüssen ausgestattet.


samy 12. Jan 2012

Das wäre mal eine Schlagzeile. Den für was ist DRM und Kopierschutz den gut, außer zum...

tilmank 11. Jan 2012

Dass ich mir durchaus DVD's kaufe hast du aber gelesen ja? Ins Kino gehe ich im übrigen...

tilmank 11. Jan 2012

Och naja, wahrscheinlich stand das so in irgendeiner Pressemeldung oder wurde von ner...

samy 11. Jan 2012

Nun ja bei Ebooks ziehe in der Regel Epub vor. Und ja DRM ist Schrott... Kann man zwar...

Dr.White 11. Jan 2012

Das gibt es schon eine ganze Weile und hat sich fast unbemerkt eingeschlichen. Benutzer...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) Survey Manager (m/w) Beratung Global Marketing Services
    Siemens AG, Mannheim
  2. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  3. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Product Owner (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Oster-Angebote-Woche bei Amazon
    (Blitzangebote aus Computer, Gaming, Elektronik, Film & TV, Haushalt, Sport u. Freizeit uvm.)
  2. NUR NOCH BIS SONNTAG: Filmreife Osterangebote bei Amazon
    (u. a. Avatar 3D + Titanic 3D 19,97€, Rocky 1-6 22,97€ Blu-ray, Stirb langsam 1-5 Blu-ray 24...
  3. NEU: PlayStation 4 + Battlefield Hardline USK 18
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

  2. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  3. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  4. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  5. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  6. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  7. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  8. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  9. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  10. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Mir hats gefallen ;D

    geeky | 16:52

  2. Re: Kein drei-Finger dragging mehr?!?

    holysmoke | 16:51

  3. Re: Idee: Regensensor, Durchflussmeser -> Siphon

    Milber | 16:47

  4. Ein liebevoll geschriebener Artikel, ...

    Milber | 16:43

  5. Re: weder... noch..

    holysmoke | 16:40


  1. 15:57

  2. 15:45

  3. 15:03

  4. 10:55

  5. 09:02

  6. 17:09

  7. 15:52

  8. 15:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel