Project Fiona
Project Fiona (Bild: Razer)

Project Fiona Razer stellt High-End-Gaming-Tablet vor

In der Mitte ein klassisches Tablet, links und rechts dicke Griffe mit Steuertasten: So stellt sich Razer ein spieletaugliches Tablet vor. Auf der Messe in Las Vegas ist bereits ein Prototyp zu sehen, der in Kooperation mit Intel entstanden ist.

Anzeige

Eines stellt Razer bei der Vorstellung von Project Fiona klar: Es ist nicht für Casualgames gedacht. Das High-End-Gaming-Tablet eigne sich weder für "unglückliche Vögel noch für zombietötende Fauna" - eine Anspielung auf Angry Birds und Plants vs. Zombies. Im Inneren des Geräts arbeitet ein nicht näher spezifizierter Core-i7-Prozessor der dritten Generation von Intel - der Chiphersteller ist an der Entwicklung von Project Fiona beteiligt. Es verfügt über ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Für eine angemessene Geräuschkulisse soll ein eingebautes Soundsystem sorgen, das Dolby 7.1 Surround Sound unterstützt. Project Fiona beherrscht WLAN nach dem Standard 802.11 b/g/n und Bluetooth 3.0.

Spiele, die bereits für Controller-Steuerung ausgelegt sind, werden durch zwei integrierte Spielcontroller mit Analogsticks bereits werkseitig von Project Fiona unterstützt. Darüber hinaus verwendet das Gamingtablet laut Razer extrem präzise 3-Wege-Beschleunigungssensoren und einen hochempfindlichen Touchscreen, der Multitouch beherrscht. Die seitlich angebrachten Controller unterstützen Force-Feedback-Effekte, die beispielsweise Explosionen oder Zusammenstöße im Spiel spürbar machen sollen.

Min-Liang Tan, Chef von Razer, kommentiert das neue Gerät: "Während Multi-Touchscreens die Standardbenutzersteuerung für Tablets geworden sind, sind sie kaum für richtiges PC-Gaming geeignet. Die Steuerung, die wir für Fiona entwickelt haben, unterstützt alle existierenden PC-Games. Allerdings bietet das intuitive Steuerungskonzept für Spieleentwickler auch neue Möglichkeiten für Spiele der nächsten Generation."

  • Project Fiona
  • Project Fiona
  • Project Fiona
  • Project Fiona
  • Project Fiona
  • Project Fiona
  • Project Fiona
  • Project Fiona
Project Fiona

Project Fiona soll laut Razer im vierten Quartal 2012 auf den Markt kommen. Das Unternehmen strebt einen Preis unter 1.000 US-Dollar an. Spielentwickler, die sich für das Gerät interessieren, sollen demnächst Entwicklermodelle anfordern können.


Bornheim 22. Mär 2012

Wie wäre es dann mit "Gamelet"? Zocklet, Daddlet, Gamelapp...

The Howler 12. Jan 2012

Dazu wäre noch zu ergänzen dass dort dann auch alle Emulatoren laufen die auf dem PC...

elgooG 11. Jan 2012

Force Feedback mit so richtig viel Wumps wäre auch ganz nett. Man stelle sich vor man...

Kommentieren


Tablet-Pc Test / 13. Jan 2012

Razer stellt Gaming-Tablet vor



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in
    HELBAKO GmbH, Heiligenhaus
  2. Fachgebietsleiter/-in im Fachbereich "Strahlenschutz und Umwelt"
    Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
  3. IT-Administrator Second Level Support (m/w)
    Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH über PME - Personal- und Managemententwicklung, Offenbach am Main
  4. Angestellter (m/w) für Systembetreuung
    Villeroy & Boch AG, Merzig bei Saarbrücken / Trier

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NUR 333 EURO: Xbox One Konsole für Prime-Kunden günstiger
  2. Battlefield 4 Download
    11,97€
  3. DriveClub Steelbook Edition - [PlayStation 4]
    40,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  2. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht

  3. Samsung NX300

    Unabhängige Firmware verschlüsselt Fotos

  4. Arbeiter in China

    BBC findet schlechte Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

  5. Misfortune Cookie

    Sicherheitslücke in Routern angeblich weit verbreitet

  6. Deutscher Entwicklerpreis 2014 Summit

    Das dreifache Balancing für den E-Sport

  7. Sicherheitssystem

    Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen

  8. Security

    Schwere Sicherheitslücke im Git-Client

  9. Lumia Denim

    Verteilung von Windows-Phone-Update hat begonnen

  10. i8-Smartphone

    Linshof erliegt dem (T)Rubel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

    •  / 
    Zum Artikel