In PHP 5.3.9 wurde eine Sicherheitslücke beseitigt, die DoS-Angriffe über Hash-Kollisionen ermöglichte.
In PHP 5.3.9 wurde eine Sicherheitslücke beseitigt, die DoS-Angriffe über Hash-Kollisionen ermöglichte. (Bild: PHP-Projekt)

Skriptsprachen PHP 5.3.9 verhindert Hash-Kollisionen

Das aktuelle PHP 5.3.9 enthält einen Bugfix, der DoS-Angriffe über Hash-Kollisionen verhindern soll. Außerdem wurden zahlreiche Änderungen am FastCGI Process Manager vorgenommen.

Anzeige

Mit dem Update auf PHP 5.3.9 haben die Entwickler über 90 Fehler beseitigt. Die aktuelle Version schließt auch eine Sicherheitslücke, die DoS-Angriffe über Hash-Kollisionen ermöglichte. Mit max_input_vars werden Abfragen begrenzt. Zuvor konnten Nutzer von PHP ihre Systeme mit Suhosin absichern, das die Einstellung des Parameters suhosin.{post|request}.max_vars enthält.

Der FastCGI Process Manager (PHP-FPM SAPI) erhielt zahlreiche Änderungen, die teils aus dem Entwicklungszweig von PHP 5.4 RC1 zurückportiert wurden, darunter die Möglichkeit, mit process.max die Anzahl der Prozesse zu reduzieren, die FPM SAPI als Fork starten kann.

Ferner wurden zahlreiche Fehler im Modul Datetime behoben. Zudem wurden im Kernmodul zahlreiche Fehler beseitigt, darunter einer, der auf 64-Bit-Systemen mit mehr als 2 GByte Arbeitsspeicher zu einem Segmentierungsfehler führte.

Die komplette Liste aller Änderungen und Bugfixes haben die Entwickler in einer Changelog-Datei zusammengestellt. Der Sourcecode steht auf den Servern des Projekts zum Download bereit. Binärdateien für Windows sind ebenfalls bereits verfügbar.


damac 11. Jan 2012

Bei PHP steht: Added max_input_vars directive to prevent attacks based on hash...

wlet 11. Jan 2012

mit max_input_vars wird die Anzahl der Variablen begrenzt die man für das ausnutzen der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Linux Software Entwickler / Tester (m/w)
    imbus AG, München
  2. SAP Inhouse Berater (m/w) mit den Schwerpunkten MM und QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  3. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  2. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  3. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  4. Ministerpräsident

    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  5. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  6. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  7. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  8. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  9. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  10. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

    •  / 
    Zum Artikel