Artwork Diablo 3
Artwork Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Blizzard "Bashiok" bestätigt Diablo 3 für Konsole

Die richtig offizielle Ankündigung ist es immer noch nicht, aber immerhin einer der hochrangigen Blizzard-Mitarbeiter hat jetzt bestätigt, dass Diablo 3 auch für Konsole erscheint.

Anzeige

Auf die Frage, ob er bestätigen kann, dass Diablo 3 auch für Konsole erscheint, hat Bashiok per Twitter geantwortet: "Yup. Josh Mosqueira ist der Lead Designer für das Diablo-Konsole-Project." Damit liegt zwar noch immer keine offizielle Ankündigung von Blizzard vor, aber hinter dem Pseudonym Bashiok verbirgt sich der derzeit bekannteste Community Manager des Unternehmens, der nicht für leichtfertige Erklärungen bekannt ist. Sein Statement dürfte mit dem Studio abgestimmt sein - ganz sicher ist das aber nicht.

Im Grunde ist es allerdings sowieso ein offenes Geheimnis, dass Diablo 3 nicht nur für Windows-PC und Mac OS erscheint, sondern auch für Playstation 3 und Xbox 360. Blizzard arbeitet schon länger mit einem größeren Team unter Führung von Josh Mosqueira an dem Projekt, das sich auch vom Spielprinzip her wie kein anderer Titel von Blizzard für eine Konsolenfassung eignet. Wann Diablo 3 erscheint, ist allerdings noch völlig offen. Gerüchte aus den vergangenen Tagen, dass die PC- und Mac-Fassung bereits Anfang Februar 2012 erscheint, hat Blizzard dementiert.

Nachtrag vom 12. Januar 2012, 10:30 Uhr

Blizzard weist in einer offiziellen Erklärung darauf hin, dass das Statement von Bashiok auf Twitter keine offizielle Ankündigung von Diablo 3 für Konsole ist. Man untersuche weiterhin die Möglichkeiten einer Portierung, konzentriere sich aber derzeit auf die Fertigstellung des Actionrollenspiels für PC und Mac.


Endwickler 12. Jan 2012

Mein Fehler. :-)

Thial 12. Jan 2012

Für Diablo 1 gab es ja auch schon eine PS-Version. Da es auch kein "Wer klickt am...

linuxuser1 12. Jan 2012

und Korrekturen zuletzt :D. Ist nicht böse gemeint und sonst seid ihr mit den Korrekturen...

elgooG 12. Jan 2012

Dann können sich die Diablo-Zocker untereinander an dem großen kreisförmigen Fettfleck...

Endwickler 11. Jan 2012

Warte mal noch zehn Jahre, dann gibt es bestimmt etwas besseres, das du kaufen kannst. :-)

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  2. Executive Assistant CTO (m/w)
    über delphi HR-Consulting GmbH, keine Angabe
  3. Microsoft SQL Server Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Dienstsitz München, Einsatzgebiet Raum München/Ingolstadt
  4. Softwareentwickler/-in
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft Lifecycle

    Verkauf von Windows 7 Home und Ultimate wurde eingestellt

  2. Adobe

    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

  3. Airbus

    A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit

  4. Laura Poitras

    "Wir leben in dunklen Zeiten"

  5. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  6. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  7. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  8. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  9. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  10. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel