Abo
  • Services:
Anzeige
Persönliche Ergebnisse in der Google-Suche
Persönliche Ergebnisse in der Google-Suche (Bild: Google)

Suchmaschine: Google wird persönlicher

Googles Suche findet künftig auch Informationen, die den einzelnen User ganz persönlich betreffen und die nicht öffentlich im Netz zu finden sind. Dazu verbessert Google die Zusammenarbeit seiner Suchmaschine mit dem sozialen Netzwerk Google+.

Google+ wird stärker in die Google-Suche integriert, die dadurch mehr soziale Aspekte berücksichtigen soll. Konkret gibt es drei Neuerungen: "Personal Results", "Profiles in Search" und "People and Pages". Das nennt Google dann: "Suche plus deine Welt".

Anzeige

Persönliche Ergebnisse

Die Google-Suche bezieht künftig persönliche Ergebnisse mit ein. Das sind beispielsweise Beiträge der eigenen Freunde auf Google+, die zur Suchanfrage passen. Für jemanden, der beispielsweise nach einem Urlaubsziel suche, seien passende Kommentare oder geteilte Links von Freunden vermutlich hilfreich, meint Google. Auch passende Fotos des eigenen Umfelds sowie eigene nicht öffentliche Fotos aus Picasa und Google+ zeigt Google dabei an.

Google+ Profile

Wird nach Personen gesucht, findet zeigt Google in Zukunft auch Profile aus Google+. Das gilt bereits für die automatische Vervollständigung, die schon nach ein paar Zeichen die Profile von Freunden anzeigt. Auch in Google+ besonders prominente Personen sind hier zu sehen.

  • Google schlägt schon bei der Eingabe Personen aus Google+ vor.
  • Google schlägt schon bei der Eingabe Personen aus Google+ vor.
  • Passende Personen zu häufig diskutierten Themen
  • Persönliche Ergebnisse in der Google-Suche
  • Google+-Profile in der Google-Suche
  • Die persönlichen Ergebnisse sind abschaltbar.
Persönliche Ergebnisse in der Google-Suche

Wird ein Profil angewählt, gelangt der Nutzer zu einer Ergebnisseite der Person. Dort werden Informationen aus deren Google+-Profil, aber auch relevante Webinhalte, die mit der Person in Zusammenhang stehen, zusammengefasst.

People and Pages

Auch Themen, die häufig auf Google+ diskutiert werden, bezieht Google stärker in die Suche ein. Wer beispielsweise nach "Music" oder "Baseball" sucht, sieht auf der rechten Seite der Ergebnisseite Personen aus Google+, die diese Themen dort häufig diskutieren. Google bietet dabei die Möglichkeit, diesen Personen auf Google+ zu folgen.

Sicherheit, Transparenz und Kontrolle

Die neue "Suche plus deine Welt" funktioniert nur dann, wenn Nutzer bei Google eingeloggt sind und SSL aktiviert ist. Schließlich zeigt Google dabei auch private, also nicht öffentliche Informationen an. Zudem führt Google neue Einstellungen und Interface-Elemente ein, ähnlich wie auf Google+: So werden die persönlichen Ergebnisse eindeutig als öffentlich, beschränkt oder "nur du" markiert. Bei gefundene Personen zeigt Google an, in welchen Kreisen sie enthalten sind oder schlägt sie als neue Kontakte vor.

In der oberen rechten Ecke gibt es einen neuen Schalter, mit dem die persönlichen Ergebnisse für eine Suche deaktiviert werden können. Mit einem Klick erhalten Nutzer Standardsuchergebnisse ohne Personalisierung. Die Einstellung kann aber auch dauerhaft aktiviert werden.

Google will die neue "Suche plus deine Welt" für eingeloggte Nutzer in englischer Sprache aktivieren.


eye home zur Startseite
JeanClaudeBaktiste 11. Jan 2012

schätze ich. ich habe 2 fb fake accounts und je ca 50 "freunde". vor einem jahr etwa...

daMasta 11. Jan 2012

Je mehr Google seine Hauptstärke mit Nebensächlichkeiten verwässert, indem sie über die...

daMasta 11. Jan 2012

Stimme dir prinzipiell zu. Mehr als vor wahnsinnigen Einzeltätern habe ich aber Angst vor...

Psy2063 10. Jan 2012

komplex? jedes mal wenn ich facebook sehe, freue ich mich wie schön einfach google ist!

Affenkind 10. Jan 2012

Gähn, vielleicht für Dich langweilig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  2. über JobLeads GmbH, München
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Keine #3

    sk3wy | 07:18

  2. Re: Mmmmh, 30 FPS

    NaruHina | 07:09

  3. Re: Quasi die Cloud zurück ins LAN holen

    Theholger | 07:09

  4. Re: das muss man allerdings vervollständigen

    sk3wy | 07:06

  5. Re: 900p im Jahr 2017

    Meisterqn | 06:57


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel