Anzeige
SIM von O2
SIM von O2 (Bild: O2)

Mobilfunk: Neue Smartphonetarife von O2

SIM von O2
SIM von O2 (Bild: O2)

O2 hat neue Smartphonetarife angekündigt. Die neuen Blue-Tarife enthalten alle eine gedrosselte Datenflatrate und eine Telefonflatrate für alle Anrufe zu O2-Anschlüssen. Gegen Aufpreis kann die Drosselungsgrenze erhöht werden.

Allen neuen Blue-Tarifen ist gemein, dass eine Telefonflatrate für Anrufe zu O2-Anschlüssen zum Leistungsumfang gehören. Für Einsteiger ist der Tarif Blue XS für monatlich 9,99 Euro konzipiert. Im Preis ist eine Datenflatrate enthalten, die bereits ab einem Volumen von 50 MByte im Monat auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Zudem gibt es 50 Freiminuten für Anrufe in alle deutschen Netze.

Anzeige

Der Sprung zum nächsthöheren Blue-Tarif bedeutet dann einen vergleichsweise hohen Kostensprung, denn für den Tarif Blue S fallen monatlich 24,99 Euro an. Dafür gibt es eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz und 100 Telefonminuten in die übrigen drei Mobilfunknetze. Die Datenflatrate in diesem Tarif wird ab einem Volumen von 300 MByte im Monat auf GPRS-Bandbreite reduziert.

Drosselungsgrenze kann bei Blue S, M und L erhöht werden

Auch im Tarif Blue M wird die Datenflatrate ab einem Volumen von 300 MByte in der Bandbreite gedrosselt. Für monatlich 39,99 Euro gibt es eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze. Die Drosselungsgrenze der Datenflatrates der Tarife Blue S und Blue M kann gegen einen Aufpreis von 9,99 Euro auf 1 GByte angehoben werden. Für 19,99 Euro liegt die Drosselungsgrenze der beiden Tarife dann bei 5 GByte.

Der teuerste Blue-Tarif L kostet monatlich 59,99 Euro. Dafür gibt es eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze sowie eine Datenflatrate, die ab einem Volumen von 2 GByte auf GPRS-Bandbreite reduziert wird. Gegen einen Aufpreis von 9,99 Euro wird die Datenflatrate erst ab einem monatlichen Volumen von 5 GByte gedrosselt.

Alle Tarife können wahlweise mit und ohne Mindestvertragslaufzeit gebucht werden. Wer sich für einen Zweijahresvertrag entscheidet, erhält außerdem ein Kontingent an SMS, das ohne Aufpreis innerhalb Deutschlands versendet werden kann. Im Tarif Blue XS sind es 50 SMS, im Tarif Blue S sind es 100 Kurzmitteilungen, 150 SMS gibt es im Tarif Blue M und Blue-L-Kunden erhalten eine SMS-Flatrate. Zudem kann in den drei Tarifen Blue XS, S oder M mit einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren gegen einen Aufpreis von 9,99 Euro eine SMS-Flatrate gebucht werden.

Wer die neuen Tarife Blue M oder L bis zum 2. April 2012 bucht, erhält für zwei Jahre ein Auslandsdatenpaket dazu. Innerhalb der EU kann der Kunde dann an 30 Tagen im Jahr ohne Aufpreis das mobile Internet nutzen.

O2 startet mit den neuen Blue-Tarifen am 17. Januar 2012.


eye home zur Startseite
o2_Team 17. Jan 2012

In den o2 Blue-Tarifen ist die Homezone nicht enthalten, sie würde also bei einem...

o2_Team 12. Jan 2012

Der Unterschied ist, dass bei Blue M + Upgrade für 59,98 EUR keine SMS-Flat enthalten...

o2_Team 12. Jan 2012

Hallo vulkman, wir arbeiten momentan intensiv am Ausbau des Netzes und erweitern unsere...

msdong71 11. Jan 2012

nutzt man wirklich ein anderes protokoll wenn gedrosselt? ich geh mal aus das man einfach...

Verbesserator 11. Jan 2012

werauchimmer hat absolut recht. Dieser Umstand wird klassischerweise als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Zuffenhausen
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Möns­heim bei Weiss­ach
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  2. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  3. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  4. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  5. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  6. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  7. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  8. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  9. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen

  10. Hafen

    Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Wo ist das Problem?

    plutoniumsulfat | 19:04

  2. Re: Glasfaser in unterversorgten Gebieten

    RipClaw | 19:04

  3. Re: Die Nvidia wahrheit schmerzt!!!

    Spiritogre | 19:04

  4. Re: Ein Saftladen

    Sea | 19:03

  5. Re: Bin ich der Spitzenreiter?

    fritze_007 | 19:01


  1. 17:04

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:58

  5. 14:33

  6. 14:22

  7. 13:56

  8. 13:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel