Kickstarter: Knapp 12.000 Projekte in 13 Bereichen erfolgreich abgeschlossen.
Kickstarter: Knapp 12.000 Projekte in 13 Bereichen erfolgreich abgeschlossen. (Bild: Kickstarter/Screenshot: Golem.de)

Crowdfunding Kickstarter sammelte 2011 knapp 100 Millionen US-Dollar

2011 war das bislang erfolgreichste Jahr für das Crowdfunding-Angebot Kickstarter: Die Zahl der erfolgreichen Projekte hat sich gegenüber dem Vorjahr mehr als verdreifacht. Nutzer haben für über 27.000 vorgestellte Projekte fast 100 Millionen US-Dollar aufgebracht.

Anzeige

Über 27.000 Projekte, davon knapp 12.000 erfolgreiche, über 3 Millionen Besucher, fast 100 Millionen US-Dollar an zugesagten Spenden - das Jahr 2011 ist überaus erfolgreich für Kickstarter gewesen. Über das Crowdfunding-Angebot können Nutzer die unterschiedlichsten Projekte von Künstlern oder Entwicklern finanzieren.

2009 gegründet

Kickstarter wurde im April 2009 gegründet. Im Juli 2011 feierte Kickstarter das zehntausendste erfolgreiche Projekt seit Bestehen, im Oktober wurde die 100-Millionen-US-Dollar-Marke passiert. Wie erfolgreich das Jahr 2011 für Kickstarter war, geht aus den Statistiken hervor, die das Angebot gerade veröffentlicht hat.

Im gesamten Jahr 2011 wurden demnach 11.836 Projekte erfolgreich abgeschlossen, mehr als dreimal so viele wie im Vorjahr (3.910). Allerdings waren das weniger als die Hälfte der eingestellten Projekte. Dieses Verhältnis hat sich im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert: 2010 lag die Erfolgsquote bei 43 Prozent, 2011 bei 46 Prozent.

Mehr als doppelt so viele Projekte

Kreative ebenso wie Käufer scheinen aber die Chancen, die das Angebot bietet, erkannt zu haben: Die Zahl der eingestellten Projekte hat sich mehr als verdoppelt: 2010 wurden noch 11.130 Projekte über Kickstarter angeboten, 2011 waren es 27.086. 30.590.342 Besucher schauten sich diese an und spendeten dafür 99.344.382 US-Dollar. 2010 hatte Kickstarter 8.294.183 Besucher, die 27.638.318 US-Dollar ausgaben.

Kickstarter hat die geförderten Projekte in 13 Kategorien unterteilt, darunter Essen, Spiele, Kunst, Technik, Fotografie oder Design. Die meisten kamen aus der Kategorie Film und Video: 3.284 Projekte, mehr als ein Drittel aller erfolgreich abgeschlossenen Projekte, entfielen auf diesen Bereich. 308.541 Nutzer spendeten 32.473.790,40 US-Dollar. Den zweiten Platz bei den Spenden belegten musikalische Projekte: Dank der Spenden in Höhe von 19.801.685,21 US-Dollar, die 260.178 Nutzer aufbrachten, konnten 3.653 Projekte realisiert werden.

Erfolgreiche Tänzer

Die dritthöchste Spendensumme entfiel auf die Kategorie Design: 99.923 Spenden brachten 9.180.637 US-Dollar auf. Damit wurden 319 Projekte finanziert. Dieser Bereich hatte den größten Zuwachs: 2010 wurden 235 Projekte vorgestellt, 2011 waren es 1.060. Am erfolgreichsten waren die Tänzer: 74 Prozent der von ihnen vorgestellten Projekte wurden erfolgreich abgeschlossen. In jedem Bereich lagen die Spenden im Millionenbereich.

Über die Plattform wurden Projekte wie die Entwicklung der Kamerabrille Eyez, des Minisatelliten Sprite oder von Oculus finanziert, einem Gerät, das aus einem Netbook einen Telepräsenzroboter macht. Zu den kuriosesten Projekten dürfte indes ein Projekt aus dem Frühjahr gehört haben: Eine Initiative aus der Industriestadt Detroit sammelte Geld, um eine Statue der Filmfigur Robocop errichten zu lassen.


moonwhaler 10. Jan 2012

Super Vorschläge. Danke. Grundsätzlich sind diese Plattformen sicher nicht so belebt wie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Consultant (m/w) - Business Intelligence im Herzen der Automobilindustrie
    T-Systems on site services GmbH, Wolfsburg
  2. Objektleitung (m/w) für den IT-Service
    SRH Dienstleistungen GmbH, Neckargemünd
  3. Fachreferent (m/w) HGÜ-Technik und Datenmanagement
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. HelpDesk Agent (m/w)
    Rickmers Holding GmbH & Cie. KG, Hamburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR - nur 5€ pro Film!
    (u. a. Gravity, Inception, The Dark Knight Rises, Project X, Sieben, The Lego Movie, Kill the Boss)
  2. TIPP: Oster-Schnäppchen auf Blu-ray
    (u. a. Edge of Tomorrow 7,97€, Godzilla 7,97€, Casino 5,99€, Ghostbusters 1+2 für 9,97€)
  3. WELTNEUHEIT: King Mod Wireless Kit - PC komplett kabellos betreiben

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset

    Ex-Siemens-Sparte bringt eigene Smartphones heraus

  2. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  3. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  4. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  5. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  6. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  7. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  8. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  9. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  10. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 Edge im Test: Keine ganz runde Sache
Galaxy S6 Edge im Test
Keine ganz runde Sache
  1. Smartphones Oppo arbeitet an neuer Technik für fast randlose Displays
  2. Samsung Pay Samsung will auf Gebühren beim mobilen Bezahlen verzichten
  3. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  1. Re: Gerade der Router/Modem von Unitymedia ist...

    spiderbit | 23:10

  2. Re: Google zwingt Webseitenbetreiber, ihre...

    FreiGeistler | 23:06

  3. Re: Ich hoffe, VMware hat einen guten Anwalt

    schily | 23:05

  4. Re: GPL und freie Software

    mnementh | 23:05

  5. Re: Diese Anforderungen richten sich vor allem...

    FreiGeistler | 23:05


  1. 19:04

  2. 17:03

  3. 16:09

  4. 15:47

  5. 15:02

  6. 13:23

  7. 13:13

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel