Samsungs Senior Vice President Joseph Stinziano mit Super OLED TV
Samsungs Senior Vice President Joseph Stinziano mit Super OLED TV (Bild: Samsung Electronics)

Samsung Super OLED TV 55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012

Samsung kündigt in Las Vegas seinen neuen Super OLED TV an. Er verfügt über eine 55-Zoll-Bilddiagonale, 2D- und 3D-Darstellung, Bewegungssteuerung, Spracherkennung und einen Dual-Core-Prozessor für App-Multitasking.

Anzeige

Samsung hat ein Konkurrenzprodukt zu LGs großem OLED-Fernseher angekündigt: Super OLED TV - ein OLED-Fernseher mit einer Bilddiagonalen von 140 cm (55 Zoll) und 1080p-Auflösung. Wie LG wirbt Samsung CES 2012 in Las Vegas mit einer im Vergleich zu LCDs deutlich geringeren Reaktionszeit. Dadurch soll das Bild selbst bei schnellen Szenen scharf bleiben - sowohl bei der 2D- als auch bei der 3D-Darstellung mit Shutter-Brille.

Der Super OLED TV verfügt zwar nicht über die Vierfarbtechnik von LG, Samsung will aber bei Bildqualität, Farbdarstellung und mit der geringen Dicke Maßstäbe setzen. Zudem brüstet sich Samsung mit großer OLED-Erfahrung, immerhin stammten 90 Prozent aller OLEDs von dem südkoreanischen Hersteller. Die meisten stecken allerdings in Smartphones.

OLED-Fernseher sind leichter als LCD-Fernseher, da sie deren Hintergrundbeleuchtung nicht benötigen, und können daher noch besser an der Wand aufgehängt werden.

Als neustes Exemplar von Samsungs Smart-TVs hat der Super OLED TV einen Dual-Core-Prozessor. Damit soll er genügend Leistung zum parallelen Ausführen mehrerer Anwendungen (Apps) und für eine flüssige Darstellung beim Browsen haben.

  • Samsungs Senior Vice President Joseph Stinziano mit Super OLED TV während der CES-2012-Pressekonferenz (Bild: Samsung Electronics)
Samsungs Senior Vice President Joseph Stinziano mit Super OLED TV während der CES-2012-Pressekonferenz (Bild: Samsung Electronics)

Neben der klassischen Fernsteuerung hat der Super OLED TV auch eine Kamera zur Gesichtserkennung und Gestensteuerung. Zwei Mikrofonreihen werden für die Sprachsteuerung genutzt, über die sich auch Apps aufrufen oder Suchen im Webbrowser starten lassen.

Der Super OLED TV soll noch 2012 weltweit auf den Markt kommen, voraussichtlich eher gegen Ende des Jahres. Wie viel er kosten wird, gab Samsung noch nicht an.


crazy_crank 20. Feb 2012

Das kann ich bestätigen, ich hab seit ein paar Monaten selbst nen Fernseher der D8000...

Affenkind 10. Jan 2012

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Fernseher-mit-Sprachsteuerung-von-Lenovo...

flasherle 10. Jan 2012

is mri doch egal wie das umgesetzt wird, esgeht nur darum das man die tv wenigstens...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) Survey Manager (m/w) Beratung Global Marketing Services
    Siemens AG, Mannheim
  2. Support Mitarbeiter Anwendungssupport/IT-Consult- ant Trainee (m/w)
    FirstProject Consulting GmbH, Hamburg
  3. Systemspezialist Funksysteme (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  4. PreSales Storage Consultant Service Provider (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, München, Stuttgart oder Hamburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 31.03.
  2. Musik-Filme u. Konzerte auf Blu-ray/DVD bis zu 40% reduziert
  3. TIPP: Steven Spielberg Director's Collection [Blu-ray]
    39,30€ (8 Filme)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  2. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  3. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  4. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  5. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  6. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  7. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  8. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip

  9. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  10. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Re: Das alte Trackpad

    gasm | 06:04

  2. Re: Gekauft, getestet, für mittelmäßig befunden

    Blitze | 06:03

  3. Re: Warum VP9?

    tibrob | 05:36

  4. Re: Kommt es nur mir so vor oder ist die...

    tibrob | 05:32

  5. Re: Keine Probleme mit den Streams...

    tibrob | 05:29


  1. 17:09

  2. 15:52

  3. 15:22

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:44

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel