Wireless LAN SD: Neuer Standard für SD-Karten mit WLAN
MicroSDXC-Karte: künftig auch mit integriertem WLAN (Bild: Sandisk)

Wireless LAN SD Neuer Standard für SD-Karten mit WLAN

Die SD Card Association hat auf der CES einen neuen Standard für SD-Speicherkarten vorgestellt: Wireless LAN SD. Die um WLAN erweiterten SD- und MicroSD-Karten speichern Daten auf Flash-Speicher und zusätzlich auf Servern im Netz.

Anzeige

SD-Karten mit WLAN-Funktion, wie sie Eyefi seit längerer Zeit verkauft, sollen künftig zum Standard werden: Dazu hat die SD Card Association mit "Wireless LAN SD" einen entsprechenden Standard vorgelegt.

Der neue Standard soll dafür sorgen, dass Nutzer Bilder, Videos und andere Inhalte drahtlos von den meisten digitalen Kameras und digitalen Videokameras auf Cloud-Server und zwischen SD-Geräten über Heimnetzwerke in einer Art Peer-to-Peer-System austauschen. Zudem sollen sich Daten mit entsprechenden Geräten auch herunterladen lassen, beispielsweise Fotos auf eine Kamera.

Auch zur Steuerung anderer Geräte sollen sich die WLAN-SD-Karten nutzen lassen.

WLAN-SD ist für SD, SDHC und SDXC in voller Größe sowie MicroSD-, MicroSDHC- und MicroSDXC-Speicherkarten definiert und sieht die Unterstützung der WLAN-Standards IEEE 802.11a/b/g/n vor.

Dabei definiert Wireless LAN SD zwei Schnittstellentypen: Mit einem W für Webschnittstelle werden Karten markiert, die Serveruploads und Peer-to-Peer-Funktionen bieten. Karten, die Serverupload und Kommunikationsfunktionen fürs Heimnetzwerk bieten, tragen ein D. Es ist aber durchaus möglich, Karten anzubieten, die beide Varianten vereinen und dann mit W und D markiert werden.

Wann erste WLAN-SD-Speicherkarten auf den Markt kommen sollen, verriet die SD Card Association noch nicht.


elgooG 10. Jan 2012

Gibt es ja schon sehr lange von eye.fi, falls jemand nicht so lange warten möchte. Es ist...

redex 10. Jan 2012

Wäre ne feine sache. Ich knipse mit meiner Spiegelreflex oder der kleinen Lumix und kann...

Captain 10. Jan 2012

Ich habe keinen Nerv, das sich die Karte mit einem WLAN verbindet und darüber...

feierabend 10. Jan 2012

Also soll tatsächlich in den Karten ein vollständiger WLAN-Adapter integriert werden? Ist...

ursfoum14 10. Jan 2012

Wie machen in der Firma auch öfters Fotos und wollten sie schnell und komfortabel von der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Support Specialist (m/w)
    Scheidt & Bachmann Service GmbH, Mönchengladbach
  2. Funktionsverantwortlicher Navigation (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Software Entwickler (m/w) - SQL Datenbanken
    FÜR SIE Handelsgenossenschaft eG Food - Non Food, Köln
  4. Senior Produkt Manager (m/w)
    Sophos Technology GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Systemkamera

    Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen

  2. DIY-Handy

    Fab Lab plant Handyfabrik in Hamburg

  3. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  4. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  5. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  6. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  7. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  8. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  9. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  10. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

    •  / 
    Zum Artikel