Wireless LAN SD: Neuer Standard für SD-Karten mit WLAN
MicroSDXC-Karte: künftig auch mit integriertem WLAN (Bild: Sandisk)

Wireless LAN SD Neuer Standard für SD-Karten mit WLAN

Die SD Card Association hat auf der CES einen neuen Standard für SD-Speicherkarten vorgestellt: Wireless LAN SD. Die um WLAN erweiterten SD- und MicroSD-Karten speichern Daten auf Flash-Speicher und zusätzlich auf Servern im Netz.

Anzeige

SD-Karten mit WLAN-Funktion, wie sie Eyefi seit längerer Zeit verkauft, sollen künftig zum Standard werden: Dazu hat die SD Card Association mit "Wireless LAN SD" einen entsprechenden Standard vorgelegt.

Der neue Standard soll dafür sorgen, dass Nutzer Bilder, Videos und andere Inhalte drahtlos von den meisten digitalen Kameras und digitalen Videokameras auf Cloud-Server und zwischen SD-Geräten über Heimnetzwerke in einer Art Peer-to-Peer-System austauschen. Zudem sollen sich Daten mit entsprechenden Geräten auch herunterladen lassen, beispielsweise Fotos auf eine Kamera.

Auch zur Steuerung anderer Geräte sollen sich die WLAN-SD-Karten nutzen lassen.

WLAN-SD ist für SD, SDHC und SDXC in voller Größe sowie MicroSD-, MicroSDHC- und MicroSDXC-Speicherkarten definiert und sieht die Unterstützung der WLAN-Standards IEEE 802.11a/b/g/n vor.

Dabei definiert Wireless LAN SD zwei Schnittstellentypen: Mit einem W für Webschnittstelle werden Karten markiert, die Serveruploads und Peer-to-Peer-Funktionen bieten. Karten, die Serverupload und Kommunikationsfunktionen fürs Heimnetzwerk bieten, tragen ein D. Es ist aber durchaus möglich, Karten anzubieten, die beide Varianten vereinen und dann mit W und D markiert werden.

Wann erste WLAN-SD-Speicherkarten auf den Markt kommen sollen, verriet die SD Card Association noch nicht.


elgooG 10. Jan 2012

Gibt es ja schon sehr lange von eye.fi, falls jemand nicht so lange warten möchte. Es ist...

redex 10. Jan 2012

Wäre ne feine sache. Ich knipse mit meiner Spiegelreflex oder der kleinen Lumix und kann...

Captain 10. Jan 2012

Ich habe keinen Nerv, das sich die Karte mit einem WLAN verbindet und darüber...

feierabend 10. Jan 2012

Also soll tatsächlich in den Karten ein vollständiger WLAN-Adapter integriert werden? Ist...

ursfoum14 10. Jan 2012

Wie machen in der Firma auch öfters Fotos und wollten sie schnell und komfortabel von der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Softwareentwickler Finanzwesen für den Third-Level-Support (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Bentwisch (bei Rostock)
  3. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  4. SEO Manager (m/w)
    redcoon GmbH, Aschaffenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel