Fernseher mit Sprachsteuerung mit Hilfe von Dragon TV
Fernseher mit Sprachsteuerung mit Hilfe von Dragon TV (Bild: Sharp/Golem.de)

Sprachsteuerung Wird Dragon TV die Basis für Apples iTV?

Nuance ermöglicht Fernsehherstellern mit Dragon TV, ihre Fernseher mit einer Sprachsteuerung auszustatten. Dragon TV könnte damit das leisten, was Siri auf dem iPhone 4S ermöglicht.

Anzeige

Dragon TV ist eine Entwicklungsplattform für Fernsehgerätehersteller. Der Zuschauer kann den Senderwechsel mit einem einfachen Sprachkommando einleiten, Programminformationen mit einer natürlichsprachlichen Abfrage einholen und den Beginn der Lieblingsserie in der elektronischen Fernsehzeitung nachschlagen. Auch die Steuerung von Set-Top-Boxen, Facebook, Twitter und E-Mail soll mit Dragon TV möglich sein.

Wie bei der Apple-Sprachsteuerung Siri können auch E-Mails mit der menschlichen Stimme verfasst werden. Nuance hat mit Far-Talk eine Technik in Dragon TV integriert, die trotz schwieriger akustischer Bedienungen im Wohnzimmer die Stimme des Zuschauers herausfiltern soll, auch wenn der mehrere Meter entfernt vom Fernseher sitzt.

In der Biografie von Steve Jobs wird über einen Fernseher berichtet

Dragon TV unterstützt nach Angaben von Nuance Plattformen wie Linux, Android und iOS. Letzteres könnte ein deutlicher Hinweis darauf sein, dass Apple für seinen Fernseher iTV auf Nuance-Technik setzt. Die Siri-Software basiert auf Spracherkennungstechnologie von Nuance. Bei iTV handelt es sich um einen bislang nicht offiziell von Apple angekündigten Fernseher mit Sprach- und Gestensteuerung. Es gibt zahlreiche Gerüchte und Hinweise zu dem Gerät, an dem Apple angeblich schon seit Jahren arbeitet. Der verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs hatte mit seinem Biografen Walter Isaacson darüber gesprochen. Der Fernseher sollte besonders einfach zu bedienen sein: "Er wird die simpelste Bedienung haben, die man sich vorstellen kann. Ich habe das am Ende geknackt."


Kommentieren



Anzeige

  1. Software Entwicklungsingenieur FEM (m/w)
    Continental AG, Hannover
  2. Datenbankadministrator und Windows Server Administrator (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München
  3. SAP Inhouse Berater (m/w) QM
    JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg
  4. Junior Anwendungsentwickler (m/w)
    ABLE Management Services GmbH, Gummersbach

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Blu-ray-Tipps aus Filmaktion
    (u. a. Transformers 4 8,97€, Interstellar 12,99€, Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die...
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ - Release 11.06.
  3. VORBESTELLBAR: Until Dawn Special Edition PS4
    79,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Akku-Uhrenarmband

    Apple Watch soll über verdeckten Port schneller laden

  2. Sprachassistent

    Google Now wird schlauer

  3. Google

    Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher

  4. Project Brillo

    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

  5. Umfrage

    IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro

  6. Android M

    Google mit neuem System für App-Berechtigungen

  7. Windows 7

    Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft

  8. NC Soft

    Wildstar wird Free-to-Play

  9. SMS

    O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff

  10. EA Sports

    Fifa 16 bietet Frauenfußball



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

  1. Re: Widerlich...

    RechtsVerdreher | 00:02

  2. Re: Ob das wohl angenommen wird?

    Neuro-Chef | 00:01

  3. Re: Besser als Apples Smat Watch

    weezor | 28.05. 23:57

  4. Wie nett, Google sagt auch noch direkt...

    Katsuragi | 28.05. 23:55

  5. Re: Wie lange dauert das verschlüsselt von derart...

    CraWler | 28.05. 23:50


  1. 23:20

  2. 21:09

  3. 20:58

  4. 20:12

  5. 20:06

  6. 19:57

  7. 17:54

  8. 16:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel