Die HD Pro Webcam C920 von Logitech
Die HD Pro Webcam C920 von Logitech (Bild: Logitech)

Plaudern in 1080p Logitech HD Pro Webcam C920 für HD-Videochats

Logitechs neue 1080p-Webcam richtet sich an Privat- und Geschäftskunden. Mit der HD Pro Webcam C920 sollen flüssige und farblich überzeugende hochauflösende Videochats über Skype möglich sein.

Anzeige

Die HD Pro Webcam C920 liefert in Verbindung mit Skype oder anderen Full-HD-fähigen Videochatprogrammen hochauflösende H.264-Videos mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Bei Skype für Windows sollte Logitech zufolge die Version 5.7 Beta für 1080p-Unterstützung genutzt werden.

Die Internetverbindung sollte für 1080p-Videochats laut Logitech-Datenblatt mindestens 2 MBit/s beim Up- und Downstream bieten. 30 Bilder/s werden dabei aber nicht erreicht, die gibt Logitech nur für lokale Videoaufzeichnungen mit der Webcam an. Stehen nur 1 MBit/s zur Verfügung, dann sind maximal 720p möglich. Viele Videochat- und Instant-Messaging-Clients, darunter der Windows Live Messenger, bieten auch nicht mehr.

  • Logitechs HD Pro Webcam C920 (Bild: Hersteller)
  • Logitechs HD Pro Webcam C920 (Bild: Hersteller)
Logitechs HD Pro Webcam C920 (Bild: Hersteller)

Logitech setzt bei seiner neuen HD-Webcam ein Carl-Zeiss-Objektiv ein. Für ein scharfes Bild soll ein schneller, 20-stufiger Autofokus sorgen, den Logitech in der C920 erstmals verwendet. Zwei Mikrofone an den Seiten der Webkamera sollen für eine gute Stereoaufzeichnung sorgen.

Die Logitech HD Pro Webcam C920 soll noch in diesem Monat für rund 100 Euro erhältlich sein. Sie wird auch Geschäftskunden angeboten, die von Videokonferenzen und Unified Communications mit höherer Qualität profitieren wollen.


beaver 11. Jan 2012

Stimmt natürlich, aber es sind nunmal nur olle Webcams. Wenn man da ordentliche...

Clown 10. Jan 2012

Uh, Schwanzvergleich... *popcorn rauskram*

SoniX 10. Jan 2012

Hatte mir gedacht ich leiste mir mal was ordentliches und hatte mir eine Logitech Cam um...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. Mitarbeiter/-in für den Bereich mobile Endgeräte
    Deutsche Bundesbank, München
  4. Support Mitarbeiter Anwendungssupport/IT-Consult- ant Trainee (m/w)
    FirstProject Consulting GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  2. VORBESTELL-AKTION: Microsoft Lumia 640 vorbestellen und 32GB-Speicherkarte gratis dazu erhalten
    (159,00€/179,00€/219,00€ 3G/LTE/XL)
  3. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  2. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  3. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  4. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  5. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  6. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  7. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  8. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  9. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  10. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Das ist nur eine Meinung

    bremse | 00:37

  2. Re: Zeit für eine neue CPU ;)

    Seitan-Sushi-Fan | 00:33

  3. Re: Also wenn LibreOffice besser sein soll...

    GaliMali | 00:30

  4. Re: Schon MSO litt an der Seuche ...

    GaliMali | 00:28

  5. Re: Gekauft, getestet, für mittelmäßig befunden

    morningstar | 00:27


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel