Anzeige
Die Entwickler haben das Büropaket Calligra auf Windows portiert, darunter die Bildbearbeitung Krita.
Die Entwickler haben das Büropaket Calligra auf Windows portiert, darunter die Bildbearbeitung Krita. (Bild: Calligra-Projekt)

Freies Office-Paket: Calligra auf Windows portiert

Die Entwickler haben das Büropaket Calligra auf Windows portiert, darunter die Bildbearbeitung Krita.
Die Entwickler haben das Büropaket Calligra auf Windows portiert, darunter die Bildbearbeitung Krita. (Bild: Calligra-Projekt)

Entwickler haben das gesamte KDE-basierte Büropaket Calligra auf Windows portiert. Die Windows-Version des Koffice-Nachfolgers ist allerdings noch nicht für den Produktiveinsatz gedacht.

Das KDE-basierte Büropaket Calligra ist auch für Windows verfügbar. Dafür haben die Entwickler auch einen Installer bereitgestellt. Die Portierung der Bürosuite hat die Firma KO GmbH übernommen. Allerdings betont das Calligra-Projekt, dass das Büropaket noch nicht für den ernsthaften Produktiveinsatz geeignet ist. Auch fehlen noch einige Funktionen, die es bereits in der Linux-Version gibt.

Anzeige

Die Entwickler haben sämtliche Komponenten des Büropakets auf Windows portiert, etwa die Textverarbeitung, Tabellenkalkulation oder die Anwendung für Projektmanagement. Zusätzlich wurde Krita, die Anwendung für Vektorzeichnungen und Bildbearbeitung, auf Windows portiert. Dort fehlen aber noch Funktionen wie die Unterstützung für hohe Farbtiefen.

Die Entwickler hoffen auf Feedback von freiwilligen Testern, um die Windows-Versionen zu optimieren. Der Installer ist auf der Webseite des Unternehmens KO GmbH erhältlich.


eye home zur Startseite
SSD 12. Jan 2012

War es wirklich ein Release für den Produktiveinsatz und gab es da keine Hinweise (auf...

Charles Marlow 09. Jan 2012

Und Konkurrenz belebt das Geschäft, auch wenn die meisten Office-Alternativen sowieso...

Seitan-Sushi-Fan 09. Jan 2012

Keine Ahnung wie MS Office aktuell so ist, aber für meine bescheidenen Aufgaben ist...

Seitan-Sushi-Fan 09. Jan 2012

Krita ist kein Bildbearbeitungsprogramm, sondern ein Malprogramm.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. OXID eSales AG, Freiburg im Breisgau
  4. Hessischer Rundfunk, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  2. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  3. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  4. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  5. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  6. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  7. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

  8. BND-Gesetzreform

    Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom

  9. Premier League

    Manchester City will Fußballdaten hacken lassen

  10. Grafikkarten

    Geforce GTX 1060 und Radeon RX 490 kündigen sich an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Wann gibt's mal wieder richtige Tastaturen?

    ichbinsmalwieder | 15:49

  2. Re: Na und?

    david_rieger | 15:49

  3. Re: Warum eine News/Beachtung?

    Palerider | 15:48

  4. Re: *Das* hier ist lustig.

    seby | 15:47

  5. Re: Leserate als Kriterium?

    ichbinsmalwieder | 15:46


  1. 15:58

  2. 15:21

  3. 14:18

  4. 14:05

  5. 14:00

  6. 13:49

  7. 13:45

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel