Anzeige
Microsofts künftige Seite für Windows-Phone-Updates
Microsofts künftige Seite für Windows-Phone-Updates (Bild: Golem.de)

Windows Phone Microsoft liefert weniger Informationen zu Updates

Microsoft stellt die Webseite mit Informationen zur Verteilung von Windows-Phone-Updates ein. Auf dieser Webseite gab es bisher Angaben dazu, in welchem Land bei welchem Netzbetreiber Updates für Windows Phone zu erwarten sind.

Anzeige

Die Webseite "Where's my phone update?" wird von Microsoft nicht länger gepflegt. Auf der Webseite konnten sich Besitzer eines Windows-Phone-Smartphones informieren, wann welches Update für ihr Gerät erscheint. So konnten sich interessierte Gerätebesitzer informieren, wann sie mit einem Update zu rechnen haben - abhängig vom jeweiligen Land und abhängig davon, bei welchem Mobilfunknetzprovider das Windows-Phone-Smartphone gekauft wurde.

Microsoft machte keine Angaben dazu, weshalb die Webseite "Where's my phone update?" eingestellt wird. Zuletzt wurde sie Mitte Dezember 2011 aktualisiert. Kunden werden nun auf eine spezielle Webseite zu Windows-Phone-Updates informieren, die allerdings allgemeinere Informationen enthält und noch immer auf "Where's my phone update?" verweist.

Besitzer eines Windows-Phone-Smartphones erhalten eine Updatebenachrichtigung, sobald ein Update des Betriebssystems für ihr Gerät vorhanden ist. Dann muss das Windows-Phone-Smartphone mit dem Computer verbunden werden, damit das Update installiert werden kann, es wird nicht drahtlos verteilt.

Zudem hat Microsoft mit der Verteilung des Updates mit der Kennnummer 8107 begonnen, das vor allem Fehler korrigiert und je nach Land und Mobilfunknetzbetreiber in naher Zukunft verteilt wird. Mit dem Update soll das willkürliche Ausblenden der Bildschirmtastatur verhindert werden und das Synchronisieren von Nachrichten mit Google Mail wurde überarbeitet. Außerdem gab es Verbesserungen bei der Voicemail-Funktion sowie beim E-Mail-Client und ein Sicherheitsproblem im Zusammenspiel mit digitalen Zertifikaten wurde beseitigt. Das Update korrigiert noch nicht den Fehler beim Empfang einer präparierten SMS.


eye home zur Startseite
ggggggggggg 10. Jan 2012

Genauso ist es auch bei WP. Die Seite hat übrigens keine genauen Informationen zum...

Haudegen 09. Jan 2012

http://windowsblog.at/post/2012/01/07/Anderung-bei-Windows-Phone-Updates.aspx Wenn wir...

JeanClaudeBaktiste 09. Jan 2012

die 5 User :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  3. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  4. Solution Consultant (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  2. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  3. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  4. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  5. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  6. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  7. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  8. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  9. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  10. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. Re: Oh Wunder der Mensch denkt mal wieder nicht...

    Crossfire579 | 02:59

  2. VPN? Kann TTIP nicht die GEMA "wegregulieren"

    Pjörn | 02:34

  3. Re: sorry, wofür brauche ich so viel Mbit/s?

    xMarwyc | 02:21

  4. Cool.

    AllDayPiano | 01:49

  5. Re: Werden Günstiger wenn mehr Hergestellt werden...

    Unfug | 01:36


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel