Bericht: Sony stellt Playstation 4 im Sommer 2012 vor
Logo Playstation (Bild: Sony Computer Entertainment)

Bericht Sony stellt Playstation 4 im Sommer 2012 vor

Die nächste Xbox, aber auch die Playstation 4 sollen ihr Debüt auf der Spielemesse E3 im Juni 2012 haben. Das will ein britisches Fachmagazin von einer "100 Prozent sicheren, ultrahohen" Quelle erfahren haben.

Anzeige

Die Anzeichen verdichten sich, dass es auf der Spielemesse E3, die Anfang Juni 2012 in Los Angeles stattfindet, gleich drei neue Konsolen zu sehen geben wird. Wie das meist gut informierte Branchenblatt MCV erfahren haben will, wird Sony Computer Entertainment die Playstation 4 enthüllen. Das Unternehmen soll dies einer Reihe von Entwicklerstudios signalisiert haben. Der Redakteur von MCV hat per Twitter bestätigt, dass seine Informationen von einer "100 Prozent sicheren, ultrahohen" Quelle stammen.

Dass Microsoft auf der E3 die nächste Xbox vorstellt, gilt in der Branche schon länger als ausgemachte Sache. Nintendo wird nach allgemeiner Erwartung auf der Spielemesse die finale Hardware der Wii U präsentieren und dann auch Details zum Innenleben der Konsole, zum Preis und zu den Veröffentlichungsterminen nennen.

Sony dürfte es vor allem darum gehen, seinen Rivalen nicht die Show zu überlassen und nicht erneut - wie bei der aktuellen Konsolengeneration - deutlich später als die Konkurrenz mit seinem Produkt auf den Markt zu kommen. Es ist gut möglich, dass das Unternehmen zwar die wesentlichen Neuerungen der Playstation 4 vorstellt, sich aber mit Details noch zurückhält. Keine der betroffenen Firmen hat sich bislang offiziell zu den Plänen für die E3 zu Wort gemeldet.


Acid 303 11. Jan 2012

Sony: Keine Vorstellung der PS4 auf der E3-Messe Vergangene Woche kam das Gerücht auf...

Endwickler 10. Jan 2012

Wieso?

Endwickler 10. Jan 2012

Außer dem gleichen Thema sehe ich da kaum Ähnlichkeiten. Hier im Thread ging es...

JanZmus 10. Jan 2012

Das ist zwar reißerisch geschrieben, aber entspricht nicht der Wahrheit sondern wird von...

Endwickler 09. Jan 2012

Die einfache DVD-Geschwindigkeit überträgt rund ein Viertel der Daten einer einfachen Blu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Knowledge Analyst (m/w) - Analytics Solutions
    The Boston Consulting Group GmbH, München oder Düsseldorf
  2. Tester/in Embedded Software
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Programmierer für SPS und Roboter (m/w)
    KOCH Industrieanlagen GmbH, Dernbach
  4. Spezialist (m/w) EDV-Organisation
    Volksbank Müllheim eG, Müllheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel