Abo
  • Services:
Anzeige
Die Galaxy-Reihe bringt Samsung die Marktführerschaft im Smartphonemarkt.
Die Galaxy-Reihe bringt Samsung die Marktführerschaft im Smartphonemarkt. (Bild: Park Ji-Hwan/AFP/Getty Images)

Galaxy-Smartphones: Samsung verteidigt Position vor Apple

Die Galaxy-Reihe bringt Samsung die Marktführerschaft im Smartphonemarkt.
Die Galaxy-Reihe bringt Samsung die Marktführerschaft im Smartphonemarkt. (Bild: Park Ji-Hwan/AFP/Getty Images)

Samsung Electronics hat vorläufige Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2011 vorgelegt. Analysten berechnen daraus, dass der Elektronikkonzern seine Stellung im Smartphonemarkt vor Apple verteidigen konnte.

Samsung Electronics hat sein Ergebnis wegen starker Nachfrage für seine Galaxy-Smartphones gesteigert. Der südkoreanische Elektronikkonzern profitierte stark vom Verkauf seiner Festplattensparte an Seagate Technology.

Anzeige

Samsung hat am 5. Januar 2012 vorläufige Quartalszahlen für das vierte Quartal vorgelegt. Der operative Gewinn stieg demnach auf 5,2 Billionen Won (3,5 Milliarden Euro), nach 3,01 Billionen Won (2,03 Milliarden Euro) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Analysten hatten nur einen operativen Gewinn von 4,6 Billionen Won (3,1 Milliarden Euro) erwartet. Der Umsatz wuchs um 12 Prozent auf 47 Billionen Won (31,7 Milliarden Euro).

2011 verkaufte Samsung 300 Millionen Mobiltelefone und Smartphones. "Die Mobiltelefonsparte generiert nun einen großen Anteil des Gewinns", sagte James Song, Analyst bei Daewoo Securities, der Nachrichtenagentur Bloomberg. "Es könnte für Apple schwer werden, aufzuholen, weil sie nur eine beschränkte Zahl von Modellen anbieten." Im dritten Quartal 2011 löste Samsung mit 27,8 Millionen verkauften Geräten Apple als größten Smartphonehersteller der Welt ab, wie Strategy Analytics im Oktober 2011 bekanntgab. Auch IDC bestätigte die Angaben. Apple verkaufte nur 17,1 Millionen Smartphones.

Im vierten Quartal setzte Samsung nach Analystenschätzungen 32 Millionen bis 35 Millionen Smartphones ab und konnte damit seine Führung verteidigen, sagte Lee Ka-keun, Analyst bei Hana Daetoo Securities, dem Wall Street Journal.

Das Galaxy S II erreichte schneller als alle anderen Galaxy-Geräte die 10 Millionen, wie Samsung im Dezember 2011 erklärte. Das Smartphone ging im Mai 2011 in den Verkauf.

Ende Januar 2012 liegen Samsungs und Apples Smartphonezahlen vor

Der Smartphoneabsatz half, den Umsatz im vergangenen Jahr auf Rekordhöhe zu heben. Die Zunahme beim operativen Gewinn im vierten Quartal sei dem Verkauf des Festplattengeschäfts zu verdanken, sagte Samsung-Sprecher James Chung. Im April 2011 kündigte Samsung den Verkauf des Konzernbereichs für 1,38 Milliarden US-Dollar an. Die Übernahme wurde nach Zustimmung der Kartellbehörden im Dezember 2011 abgeschlossen.

Angaben zu den einzelnen Konzernsparten machte der größte Elektronikkonzern Asiens nicht. Einen ausführlichen Geschäftsbericht mit Aussagen zum Gewinn wird Samsung Ende Januar 2012 präsentieren. Apple legt am 24. Januar 2012 seinen Quartalsbericht vor.


eye home zur Startseite
genab.de 08. Jan 2012

ich hab ein Samsung Galaxy Pad 10.1 mit Android 3.2 drauf, da gehts auch nicht gleiches...

Der Supporter 07. Jan 2012

Hallo Lapje, es wäre schön, wenn du auf den letzten Kommentar von Peter Brülls antworten...

vulkman 07. Jan 2012

Weil er Dir unterstellt, dass Du ein Apple Fanboy bist und nicht ertragen kannst, wenn...

Peter Brülls 06. Jan 2012

Finde ich nicht. Aber eine reguläre Vertragslaufzeit Ich halte die tatsächliche...

rabenalter 06. Jan 2012

Ich freue mich ja schon auf die antwort... Kopien von was? :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. Wittur Holding GmbH, Wiedenzhausen
  3. moovel Group GmbH, Berlin
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,49€ statt 19,99€
  3. 22,90€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Vielleicht ist die Luft einfach raus?

    Compufreak345 | 23:13

  2. hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    Moe479 | 23:13

  3. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    ldlx | 23:09

  4. Re: Kann ja nur ein Grüner oder Linker gewesen...

    HorkheimerAnders | 23:06

  5. Re: Willkommen im Neuland

    My1 | 22:58


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel