iShower: Bluetooth-Duschlautsprecher mit Steuerfunktionen
iShower (Bild: iDevices)

iShower Bluetooth-Duschlautsprecher mit Steuerfunktionen

In der Dusche Musik hören ist mit zahlreichen wasserdichten Radios möglich, doch wenn die Musik vom Smartphone oder Tablet kommen soll, ist das keine Lösung. Der iShower als ein wasserfester Lautsprecher mit Bluetooth soll Abhilfe bieten.

Anzeige

Der iShower ist ein Bluetooth-Lautsprecher, der gegen Spritzwasser geschützt ist. Er soll auf einer Entfernung von bis zu 50 Metern Musik von mobilen Geräten, Notebooks und PCs empfangen und abspielen können.

Mit Knöpfen zum Abspielen, Pausieren, Vor- und Zurückspulen sowie zur Änderung der Lautstärke ist auch eine rudimentäre Steuerung der Wiedergabegeräte möglich. Die Uhrzeit wird auf einem Display dargestellt.

Der Hersteller iDevices teilte mit, dass iShower mit dem iPad, iPhone, iPod und Android-Geräten zusammenarbeitet. Drei AA-Akkus erlauben eine Wiedergabe von bis zu 15 Stunden. Wahlweise kann das Gerät auch mit an den Strand genommen werden, da es auch staubgeschützt ist. Bis zu fünf Bluetooth-Pairings werden gespeichert, so dass die Wiedergabegeräte nicht jedes Mal neu angemeldet werden müssen.

IShower soll auf der Consumer Electronics Show (CES) 2012 in Las Vegas vorgestellt werden und rund 100 US-Dollar kosten.


sskora 08. Jan 2012

und wenns nur ein knopfdruck auf play ist, man nicht grade unbedingt seinen lieblingssong...

Lokster2k 06. Jan 2012

Das dachte ich auch grad...beim Duschen telefonieren...am besten noch beim Kacken, oder...

ozelot012 06. Jan 2012

Dann taugt das Ding nichts....

Bouncy 06. Jan 2012

Ich suche schon lange nach so einem externen BT-Lautsprecher für den Strand\Dusche\Kajak...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Ingenieur/in
    Landeshauptstadt München, München
  2. Softwareentwickler / Software Developer - Berater / Consultant (m/w)
    AFRA GmbH, Erlangen
  3. Projektmanager (m/w) Embedded Speech
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. IT-Kundenbetreuer / Mitarbeiter Support (Inbound) (m/w) für Cloud-Computing
    Schulz & Löw Consulting GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

  2. Panoramakamera

    Panono kündigt Ballkamera für Frühjahr 2015 an

  3. Chromebook 2

    Samsungs neues Chromebook nutzt einen Intel-Prozessor

  4. Streckenerkennung

    Audi-Rennwagen fährt fahrerlos auf dem Hockenheimring

  5. Mastercard

    Kreditkarte mit Fingerabdrucksensor

  6. Wearable

    Fitbit Surge ist eine Smartwatch mit GPS

  7. Agenturbericht

    Globalfoundries soll IBMs Chipsparte übernehmen

  8. Apple

    Mac Mini Server wird eingestellt

  9. Spektakel im Weltraum

    Nasa bringt sich für Kometenvorbeiflug am Mars in Stellung

  10. Geheimmission im All

    Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel